Golden State Warriors – Cleveland Cavaliers 08.06.2015, NBA

Golden State Warriors – Cleveland Cavaliers / NBA – Die Warriors haben im ersten Duell 108:100 gewonnen und führen damit 1:0 in der Serie. Den Sieg holten sie aber erst nach der Verlängerung. Das nächste Duell wird wieder in der Oracle Arena in Oakland gespielt, wobei die Cavs ohne den verletzten Irving spielen werden, was ein großes Handicap ist. Beginn: 08.06.2015 – 02:00 MEZ

Golden State Warriors

Die Warriors haben den Heimvorteil ausgenutzt und gleich am Anfang der Serie gewonnen. Aber den Sieg konnten sie erste nach zusätzlichen fünf Minuten holen. Die reguläre Spielzeit endete nämlich 98:98. Das Spiel verlief sehr ausgeglichen und die Teams hatten nach 48 Minuten gleichviele erzielte Freiwürfe sowie gleichviele Zweit- und Dreipunktetreffer! Die Warriors lagen im Laufe des Spiels hauptsächlich im Rückstand und die Ersatzspieler waren eigentlich entscheidend. Curry hat wieder das Team angeführt, während Thompson offensichtlich immer noch nicht so richtig in Form ist.

Die ganze Statistik dieses Spiels berücksichtigend, merkt man, dass die Ersatzbank der Warriors die entscheidende Rolle spielte, da sie die Ersatzbank der Cavs aber auch einige Spieler der Starting Five völlig überspielt hat. Die Ersatzbank der Warriors hat beispielsweise 34 Punkte erzielt und die der Cavs nur 9 Punkte. Die Teams hatten interessanterweise nicht so viele Ballverluste. Die Warriors sind jetzt im Vorteil und haben noch ein Heimspiel, bevor die Serie nach Cleveland umzieht. Wenn sie einen Sieg holen wird das ein großer Schritt in Richtung Titel sein.

Voraussichtliche Aufstellung Warriors: Curry, Thompson, Barnes, Green, Bogut

Cleveland Cavaliers

Die Cavs haben ihre Chance, gleich am Serienstart die Führung zu holen verpasst. Aber mehr als diese Niederlage macht die Verletzung von Irving Sorgen. Er hat sich nämlich in der Verlängerung verletzt und wird in dieser Serie nicht mehr mitspielen können. Ohne ihn werden es die Cavs ziemlich schwer haben, da er gezeigt hat, dass er es mit Curry aufnehmen kann, besonders in der Defensive.  Er hat auch den besten Spieler der Warriors bei seinem letzten Angriff gestoppt. Die Cavs hatten auch die Möglichkeit zu gewinnen, aber James und Shumpert waren nicht präzise genug und es ging in die Verlängerung.

James war mit 44 Punkten der beste Spieler seines Teams, aber in den Verlängerungen hat er nur 2 Punkte erzielt. Dabei hatte er eine 1/10-Wurfquote und drei Ballverluste. Da Irving abwesend ist, wird auf James mehr Druck lasten. Es ist die erste Playoff-Niederlage der Cavs in dieser Saison und dabei hat James über 30 Punkte erzielt, während die Cavs noch nie ein NBA-Finale gewonnen haben.

Voraussichtliche Aufstellung Cavs:  Dellavedova, Shumpert, James, Thompson, Mozgov

Golden State Warriors – Cleveland Cavaliers TIPP

Die Statistik besagt, dass die Mannschaft, die das erste Spiel in der Serie gewinnt, eine große Chance auf den Titel hat. Das haben 48 Teams in 68 Serien geschafft. Die Warriors sind im Vorteil, müssen das aber auch auf dem Parkett beweisen. Wir erwarten wieder ein offensives und punktereiches Spiel.

Tipp: über 200,5 Punkte

Einsatzhöhe: 6/10

Quote: 1,80 bei bet365 (alles bis 1,73 kann problemlos gespielt werden)

AnbieterBonusLink
bet365 bonus
100€

Trotz der Verletzung von Irving können die Cavs wieder eine tolle Gegenwehr liefern und vielleicht sogar für eine Überraschung sorgen. Sie können auf jeden Fall nicht völlig überspielt werden.

Tipp: Cavs +8,5 Punkte

Einsatzhöhe: 5/10

Quote: 1,74 bei bet365 (alles bis 1,67 kann problemlos gespielt werden)

AnbieterBonusLink
bet365 bonus
100€