Golden State Warriors – Los Angeles Lakers 25.11.2015, NBA

Golden State Warriors – Los Angeles Lakers / NBA – Das Match in Oakland sollte nicht besonders ungewiss sein, denn die Warriors sind in absoluter Favoritenrolle. Andererseits könnte dieses Match auch einen geschichtlichen Wert mit sich tragen und zwar nicht nur für die Warriors, sondern auch für die NBA-Liga. Wenn die heutigen Gastgeber nämlich einen Sieg holen, werden sie die Mannschaft mit dem besten Auftakt aller Zeiten in der NBA-Liga sein. Beginn: 25.11.2015 – 04:30 MEZ

Golden State Warriors

Obwohl die Warriors in der letzten Saison den Meistertitel geholt haben und die aktuelle Saison furios begonnen haben, konnte wahrscheinlich keiner daran glauben, dass sie alle möglichen Rekorde brechen und in 15 Matches keine Niederlage verbuchen werden. Das haben die heutigen Gastgeber dennoch geschafft und haben somit den besten Saisonauftakt in der Geschichte der NBA-Liga ausgeglichen. Den Rekord hielten bis jetzt die Capitols und Houston. Jetzt brauchen die Warriors nur einen einzigen Sieg, um den absoluten Rekord zu brechen und wie es scheint, passt ihnen das Match gegen die Lakers, die bis jetzt nur zwei Siege verbucht haben. Wenn die Warriors in diesem Match einen Sieg holen, werden sie in die Geschichte der NBA-Liga eingehen. Den Meinungen der Analytiker nach, könnten sie auch den Rekord der Bulls aus dem Jahr 1996 brechen, die am Saisonende 72 Siege und gerade mal 10 Niederlagen auf dem Konto hatten.

Auch der Plan passt der heutigen Gastgebern, denn in den nächsten Tagen spielen sie gegen die Suns, Kings, Utah und die Hornets, so dass es auch überaus möglich ist, dass sie am Saisonauftakt sogar 20 Siege in Folge haben werden! Es ist aber sicher, dass sie deswegen nicht unter Druck stehen, denn Curry und seine Mitspieler spielen von Match zu Match. Wir wiederholen, zuhause verbuchten sie von Anfang der letzten Saison gerade mal zwei Niederlagen und es ist wirklich interessant, wie sie in den letzten vier Saisons ihre Leistung unglaublich schnell verbessert haben. Nach nur 23 Siegen in der Saison 2011/12 folgten Saisons mit 47, 51 und 67 Siegen, was nur zusätzlich beweist, dass sie zu einem Spitzenteam geworden sind. Weiterhin sind sie weitaus das effizienteste Team mit insgesamt 114,5 Punkten pro Match und das Team mit der größten Anzahl der Assists in der Liga (29,4 pro Match).

Voraussichtliche Aufstellung Warriors: Curry, Thompson, Green, Barnes, Bogut

Los Angeles Lakers

Die Lakers sind sich bewusst, mit wem sie spielen werden und was sie von ihren Gastgebern erwarten können. Das Spiel des Teams aus LA ist milde gesagt schlecht, sogar Bryant hat nach der letzten Niederlage gegen Portland gesagt, dass das Spiel wirklich miserabel ist, wobei er sich aber dennoch bewusst ist, dass dies auch für sein Spiel gilt, besonders für den Wurf, für den er früher bekannt war. Die Lakers haben nur zwei Siege in 13 Matches verbucht und sind derzeit in einer Serie von drei Niederlagen in Folge (alle drei mit einem zweiziffrigen Unterschied). Es schien, als könnte es im Spiel der Lakers im Gegensatz zur letzten Saison bergauf gehen, denn ins Team kamen der erholte Kobe und einige gute Spieler auf mehrere Positionen, aber die Resultate bleiben einfach aus.

Weiterhin spielen sie ein Basketball ohne Abwehr, der Angriff ist auch sehr schlecht, nämlich erst der 23. in der Liga und es scheint, als würde es überhaupt keine Assists geben (gerade mal 18,8 Assists pro Match, was für den 27. Tabellenplatz in der NBA genügt). Wir haben schon betont, dass Kobe weit unter seiner realen Leistung spielt und allem Anschein nach, wird das seine letzte Saison in der Liga sein. Die Verletzungen beeinträchtigten sein Spiel und sein Selbstbewusstsein in großem Maße, wenn vom Wurf die Rede ist. Das Alter spricht auch nicht mehr für einen der besten Spieler der NBA-Liga aller Zeiten. Der junge Russell, Clarkson und Randle müssen sich noch weiterentwickeln, während man vom Centerspieler Hibbert und Flügelspieler Bass viel mehr erwartet hat.

Voraussichtliche Aufstellung Lakers: Russell, Clarkson, Bryant, Randle, Hibbert

Golden State Warriors – Los Angeles Lakers TIPP

Mit einem solchen Spiel der Warriors und einem solchen Spiel der Lakers, wäre alles außer einem überzeugenden Sieg der Warriors eine große Überraschung.

Tipp: Warriors -17,5 Punkte

Einsatzhöhe: 6/10

Quote: 1,98 bei unibet (alles bis 1,88 kann problemlos gespielt werden)

AnbieterBonusLink
unibet bonus
75€