Golden State Warriors – Philadelphia 76ers 28.03.2016, NBA

Golden State Warriors – Philadelphia 76ers / NBA – Unabhängig davon, dass in diesem Match das erstplatzierte und das letztplatzierte Team der NBA gegeneinander spielen wird, erinnern wir uns noch, dass das erste Duell dieser Teams mit knappem Sieg der Warriors endete und zwar nach dem Dreierwurf von Barnes in den letzten Spielsekunden. Der aktuelle Champion wird dieses Mal sicherlich nicht so viel entspannen, obwohl er den Sieg fast sicher hat. Man darf aber nicht vergessen, dass in der NBA jeder jeden bezwingen kann. Beginn: 28.03.2016 – 02:00 MEZ

Golden State Warriors

Die Warriors jagen den Rekord der NBA im Bereich der erzielten Siege in der Regulär Saison. Der aktuelle Rekord von Chicago Bulls ist nämlich in Reichweite gerückt, weil die Warriors in den restlichen zehn Matches noch minimal acht Siege verbuchen müssen um den Rekord der Bulls von 72 erzielten Siegen zu brechen. Die Warriors haben derzeit 65 Siege und 7 Niederlagen auf dem Konto und vor diesem Match gegen die 76ers haben sie drei Siege in Folge geholt. Unabhängig davon, dass sie das schlechteste Team der Liga zuhause empfangen werden, glauben wir nicht, dass Trainer Kerr mit der Aufstellung viel rumexperimentieren wird und zwar weil sie den Rekord von Chicago brechen wollen (Mitglied des damaligen Chicago-Teams war gerade Trainer von Golden State, Steve Kerr).

Die Warriors haben im letzten Match gegen Dallas schon einen Rekord gebrochen und zwar im Segment der erzielten Dreierwürfe in einer Saison, da sie bis zum Match gegen die 76ers sogar 938 Dreierwürfe erzielt haben. Damit haben sie den Rekord von Houston aus der letzten Saison (933 Dreierwürfe) gebrochen. Verletzungsbedingt fehlt weiterhin Iguodala (zu Beginn seiner Karriere spielte er in Philadelphia), aber dafür werden Curry, Thompson, Green und die anderen ihr Bestes geben, um ihre Positivserie auf eigenem Parkett fortzusetzen (bisher haben sie 34 Heimsiege in Folge geholt).

Voraussichtliche Aufstellung Warriors: Curry, Thompson, Green, Barnes, Bogut

Philadelphia 76ers

Die 76ers sind mit Abstand das schlechteste Team der NBA und wie es aussieht, wird das ihre schlechteste Saison in den letzten 5-6 Jahren sein. Bisher haben sie nämlich nur 9 Siege und sogar 63 Niederlagen verbucht (bis zum Match gegen Portland, das sie vor diesem Gastauftritt bei den Warriors gespielt haben). In der vergangenen Saison hatten sie 18 Siege verbucht und in der vorletzten 19. Von Saison zu Saison erzielen sie also immer weniger Siege. Wir haben auch darüber geschrieben, dass die 76ers absichtlich so schlecht spielen, damit sie die besten College-Spieler bekommen und dass sie bewusst einige Saisons opfern wollen, um in der Zukunft ein junges Team zu haben, das große Leistungen vollbringen wird.

Dennoch bereiteten sie den Warriors im ersten Match viele Probleme (das letzte Viertel haben sie 33:17 gewonnen), aber die schwache Abwehr beim letzten Angriff der Warriors und der Dreierwurf von Barns kostete sie einer großen Sensation. Eine ähnliche Partie werden sie kaum wiederholen können, zumal sie in der Ferne spielen, aber wir sollten noch erwähnen, dass sie in dieser Saison viel mehr Siege gegen die Teams aus der Western Conference geholt haben als gegen die Teams aus der eigenen Konferenz. Dennoch sollten wir realistisch bleiben und sagen, dass der Sieg in Oakland die größte Überraschung in der gesamten Saison darstellen würde, aber man weiß nie, wann die Warriors einen schlechten Tag haben können.

Voraussichtliche Aufstellung 76ers: Canaan, Smith, Thompson, Grant, Landry (Noel)

Golden State Warriors – Philadelphia 76ers TIPP

Unabhängig vom Ausgang des ersten Matches, gelten die Warriors als klare Favoriten  in diesem Duell und wir erwarten einen viel überzeugenderen Triumph der heutigen Gastgeber im Vergleich zum letzten Match. Darüber hinaus können die 76ers mit den Warriors im Angriff kaum mithalten, weshalb wir kein besonders effizientes Match erwarten.

Tipp: unter 226 Punkte

Einsatzhöhe: 6/10

Quote: 1,94 bei 10bet (alles bis 1,86 kann problemlos gespielt werden)

AnbieterBonusLink
10bet bonus
100€