Gran Canaria – Real Madrid 06.03.2016, Endesa Liga

Gran Canaria – Real Madrid / Endesa Liga – Gran Canaria wird in einem der Derbys der 22. Runde der spanischen Endesa Liga den aktuellen Meister Real Madrid zuhause empfangen, der aber in dieser Saison nur drei Siege mehr auf dem Konto hat als heutiger Gastgeber (4. Real 17-4, 5. Gran Canaria 14-7). Beide Teams haben in der vergangenen Woche auf der internationalen Bühne ihre Heimspiele verloren, aber Gran Canaria konnte gegen Limoges den Vorsprung aud dem ersten Match verteidigen und sicherte sich somit den Einzug ins Viertelfinale des Eurocups, in dem sie auf den polnischen Meister Stelmet ZG treffen wird. Beginn: 06.03.2016 – 12:30 MEZ

Gran Canaria

Gran Canaria befindet sich in der Meisterschaft in einer Positivserie von fünf Siegen in Folge. Die Siegesserie begann nach der Heimniederlage gegen Barcelona (81:96). In dem Match war ihr Centerspieler Omic sehr dominant (23 Punkte, 6 Rebounds, 2 Assists, Index 32), aber dennoch reichte es nicht für einen Sieg. Auch in diesem Match ist Omic ihr Schlüsselspieler, genau wie in der vergangenen Woche gegen den französischen Limoges (77:78), als er 15 Punkte und 7 Rebounds verbuchte. Im Schnitt erzielt Omic im Rahmen der Endesa Liga 12 Punkte, 7,3 Rebounds und 1,4 Assists und so wird der beste Real-Spieler, der mexikanische Center Ayon, eine wirklich schwere Aufgabe haben, um ihn zu stoppen.

Gran Canaria verliert seine Heimspiele in der Endesa Liga selten. In dieser Saison wurden sie zuhause nur von Barcelona besiegt und zwar durch einen tollen Distanzwurf des Gegners. Allerdings hat Gran Canaria in den letzten fünf Meisterschaftsspielen verloren, zwei Mal zuhause gegen Real. Von den Madrilenen wurden sie im vergangenen Monat auch im Finale des Königspokals in La Coruna locker besiegt (85:81). Gran Canaria hat aber auf dem Weg ins Finale zwei große Wendungen geschafft und zwar gegen Bilbao und Valencia und damit haben sie gezeigt, dass sie nie aufgeben und so leicht aufgeben werden sie auch in diesem Duell gegen Real nicht.

Voraussichtliche Aufstellung Gran Canaria: Albert, Salin, Rabaseda, Baez, Omic

Real Madrid

Die Madrilenen haben nach der Heimniederlage im Rahmen der 9. Runde der Top 16-Phase der Euroleague gegen den russischen CSKA (87:96) einen großen Schritt nach hinten gemacht, was die Titelverteidigung betrifft. Sie hatten einfach keine Antwort auf das Spiel von De Cole und Teodosic. Momentan teilen sie sich den dritten bzw. den vierten Platz in der Gruppe E (5 Siege und 4 Niederlagen), aber es folgen nun vier Auswärtsspiele in Folge und zuhause werden sie nur noch gegen Khimky, den sie in Russland bezwungen haben, spielen. Nach dem Match gegen den litauischen Meister Zalgiris, werden sie bei Barcelona und Laboral Kutxa zu Gast spielen, von denen sie in Madrid sowie im griechischen Olympiacos bezwungen wurden, sodass sie mit den positiven Ergebnissen kaum rechnen können.

Sicherlich hat sich die Niederlage gegen CSKA auf die Stimmung der Madrilenen vor diesem Duell gegen Gran Canaria negativ ausgewirkt. Ayon, der gegen CSKA auf der Höhe gewesen ist (20 Punkte, 12 Rebounds, 3 Steals, 2 Assists) wird dieses Mal gegen Omic eine viel schwerere Aufgabe haben, zumal Omic in dieser Saison Debütant in der Endesa Liga ist und er jede Gelegenheit nutzt um sich zu beweisen. Er hat schon gezeigt, dass er neben Ayon in diesem Augenblick einer der besten Centerspieler in der Endesa Liga ist bzw. ist er in bester Spielform. Deshalb wird Aynon Unterstützung vom Neuzugang Lima brauchen, der aber im Duell gegen CSKA nicht brillierte.

Voraussichtliche Aufstellung Real: Rodriguez, Llull, Carroll, Reyes, Ayon

Gran Canaria – Real Madrid TIPP

Gran Canaria hat in diesem Match nichts zu verlieren und mit einem eventuellen Sieg würden sie sich auf dem fünften Platz zusätzlich festigen. Eine eventuelle Niederlage würde aber für Real einen noch größeren Rückstand auf Laboral, Barcelona und den Tabellenführer Valencia bedeuten. Es ist die große Frage, ob Gran Canaria die Madrilenen nach fünf Meisterschaftssiegen und drei Siege im Königspokal stoppen kann, aber einen heftigen Widerstand werden die heutigen Gastgeber auf jeden Fall leisten.

Tipp: Gran Canaria +5,5

Einsatzhöhe: 6/10

Quote: 1,76 bei Unibet (alles bis 1,70 kann problemlos gespielt werden)

AnbieterBonusLink
unibet bonus
75€