Houston Rockets – Los Angeles Clippers 17.05.2015, NBA

Houston Rockets – Los Angeles Clippers / NBA – Houston hat es geschafft für Überraschung zu sorgen und in L.A. das sechste Duell gegen die Clippers zu gewinnen. Damit geht es zum siebten und entscheidenden Spiel. Dank der besseren Ergebnisbilanz im regulären Saisonteil wird Houston zu Hause spielen. Ob es ein entscheidender Vorteil sein wird, werden wir noch sehen. Beginn: 17.05.2015 – 21:30 MEZ

Houston Rockets

Wir haben ja alle die Clippers im Finale des Westens gesehen. Sie haben zu Hause gespielt, hatten 19 Punkte Vorsprung und mussten im letzten Viertel nur noch den 4:2-Vorsprung halten. Aber die Spieler von Houston waren nicht damit einverstanden und lieferten dann eine wirklich hervorragende Partei ab. Die Rockets erzielten im letzten Viertel einen 40:15-Vorsprung und gewannen damit das Spiel. Jetzt haben sie die Chance vor den eigenen Fans ins Finale einzuziehen. Die Helden des Spiels waren nicht die besten Spieler der Rockets sondern das Duo Smith-Brewer, das im Laufe der Saison ins Team dazugekommen ist.

Smith hatte 19 Punkte, davon hat er 14 Punkte im letzten Viertel erzielt. Brewer hatte 19 Punkte und 15 im letzten Viertel! Howard hat 20 Punkte und 21 Rebounds erzielt, während Harden die meiste Zeit im letzten Viertel ausgeruht hat, am Ende aber 23 Punkte hatte. Houston hat in den letzten 12 Minuten 7 Dreierwürfe sowie 60 Rebounds erzielt, während der Gegner 41 Rebounds hatte. Jetzt liegt alles bei ihnen. Sie lagen 1:3 im Rückstand, haben dann zwei Siege geholt und spielen das entscheidende Spiel zu Hause. Ob das wohl ausreichen wird?

Voraussichtliche Aufstellung Houston: Harden, Terry, Ariza, Smith, Howard

Los Angeles Clippers

Die Clippers haben die zwei Matchbälle nicht ausgenutzt! Auch der 3:1-Vorsprung reichte nicht aus und sie werden das siebte Spiel spielen müssen. Aber im Gegensatz zu dem Playoff-Duell gegen die Spurs, werden die Clippers jetzt nicht den Heimvorteil haben und müssen das siebte Duell auswärts spielen. Es ist unglaublich wie sie den Rockets erlaubt haben, mit einer 51:20- bzw. 23:2-Serie aufzuholen und sie im vollen Staples Center auseinanderzunehmen. Wie sehr sie das mitgenommen hat, wird auf jeden Fall in diesem heutigen Spiel zu spüren sein.

Die Clippers haben im letzten Viertel knapp über 18 Prozent geworfen (4/22). Das ist ihre schlechteste Leistung in einem Playoff-Viertel in den letzten 20 Jahren. Es ist auch zum ersten Mal in der NBA-Geschichte passiert, dass ein Team die Serie zu Hause beenden kann und auch noch den letzten Viertel mit einem zweistelligen Vorsprung antritt, dann aber das Spiel verliert. Die Clippers müssen dieses Duell und auch alle davor jetzt schnellstens vergessen. Ein Spiel entscheidet jetzt den Finalisten.

Voraussichtliche Aufstellung Clippers:  Paul, Redick, Barnes, Griffin, Jordan

Houston Rockets – Los Angeles Clippers TIPP

Auch wenn die ganze Serie bis jetzt punkteeffizient gewesen ist, glauben wir, dass dieses siebte Duell eher punktearm verlaufen wird. Es ist das wichtigste Spiel bis jetzt und die Teams sollten nicht zu sehr vorpreschen.

Tipp: unter 220,5 Punkte

Einsatzhöhe: 6/10

Quote: 1,88 bei unibet (alles bis 1,80 kann problemlos gespielt werden)

AnbieterBonusLink
unibet bonus
75€