Houston Rockets – San Antonio Spurs 11.04.2015, NBA

Houston Rockets – San Antonio Spurs / NBA – Die Regulär-Saison ist bald zu Ende, sodass die restlichen Matches für einige Teams die letzte Chance sind, ihre Tabellenplatzierung zu verbessern. Houston Rockets werden versuchen den dritten Tabellenplatz zu verteidigen, während die Spurs ihr Bestes geben werden um in die obere Tabellenhälfte zu gelangen, damit sie sich in den Playoffs den Heimvorteil sichern. Beginn: 11.04.2015 – 02:00 MEZ

Houston Rockets

Die Western Conference ist weiterhin sehr ausgeglichen und der Unterschied zwischen Houston, der sich den zweiten Platz mit Memphis teilt, und den Spurs, die den sechsten Tabellenplatz besetzen, ist in nur einer Niederlage. Mit einer eventuellen Niederlage aus dieser Begegnung würden die Rockets auf den sechsten Tabellenplatz abrutschen, während die Spurs in diesem Fall auf den zweiten Platz hinaufklettern würden. Die Teams sind nämlich sehr ausgeglichen und es ist möglich, dass am Ende die direkten Duelle zwischen Mannschaften entscheidend sind. Houston hat derzeit 53 Siege und 25 Niederlagen auf dem Konto und insgesamt haben sie noch vier Matches zu spielen. In den letzten zehn Matches haben sie sieben Mal gewonnen, aber sie haben das letzte Match mit 12 Punkten unterschied verloren, gerade gegen die Spurs. Wir sollten noch erwähnen, dass sie ohne den Flügelcenter Motiejunas geblieben sind, für den die Saison aufgrund seiner Verletzung beendet ist.

Im letzten Match konnten sie Leonard und Parker nicht stoppen, während Diaw und Ginobili von der Ersatzbank aus überraschten und zusammen insgesamt 28 Punkte erzielten. Houston erzielt im Schnitt fast 104 Punkte pro Match und ist eine der effizientesten Mannschaften in der Liga, während ihre Abwehr mit etwa 100 kassierten Gegenpunkte pro Match in der Tabellenmitte ist. Neulich kehrte Center Howard ins Team zurück, während Harden einer der Hauptanwärter auf MVP-Preis in dieser Saison ist.

Voraussichtliche Aufstellung Houston: Harden, Terry, Ariza, Jones, Howard

San Antonio Spurs

Die Spurs dürfen nach dem letzten Triumph über Houston nicht entspannen, weil in der NBA jedes Match eine Geschichte für sich ist. Realistisch betrachtet ist ihnen der Sieg sehr wichtig, weil sie dann knapp hinter Houston wären. Momentan haben sie 53 Siege und 26 Niederlagen auf dem Konto. Es könnte leicht passieren, dass sie mit dem eventuellen Sieg aus diesem Match direkt auf den zweiten Platz hinaufklettern. Der Einsatz ist also recht hoch, weil die ersten vier Tabellenplätze Heimvorteil in den Playoffs bedeuten. Genauso besteht die Möglichkeit, dass diese zwei Teams auch in der ersten Runde der Playoffs aufeinandertreffen und dann hätte das Team, das dieses Match gewinnt, den Heimvorteil. Es gibt sehr viele Kombinationen und nur eins ist sicher, beide Teams werden auf Sieg spielen.

Die Spurs befinden sich in einer sehr guten Form und seit neun Spielen haben sie nicht verloren. Jetzt brauchen sie nur, die Partie aus dem letzten Match zu wiederholen und der Sieg soll nicht in Frage kommen. Das gesamte Team sowie die Ersatzbank haben den vollen Beitrag geleistet. Auch die Spurs haben einen verletzten Spieler und zwar Center Splitter, der durch Baynes ersetzt werden soll.

Voraussichtliche Aufstellung Spurs: Parker, Green, Leonard, Duncan, Baynes

Houston Rockets – San Antonio Spurs TIPP

Es ist ein sehr wichtiges Match für beide Teams. Der Einsatz ist recht hoch, zumal in diesem Duell vielleicht auch der Heimvorteil in der ersten Runde der Playoffs entschieden wird. Beide Teams bevorzugen den offensiven Basketball, weshalb ihre Matches oft sehr effizient sind.

Tipp: über 205 Punkte

Einsatzhöhe: 6/10

Quote:  1,95 bei bet365 (alles bis 1,88 kann problemlos gespielt werden)

AnbieterBonusLink
bet365 bonus
100€