Khimki – Brose Baskets 22.01.2016, Euroleague

Khimki – Brose Baskets / Euroleague – Khimki empfängt diesmal eine große Überraschung der aktuellen Saison in der Euroleague, vor allem in der Top-16-Phase und zwar das deutsche Brose Baskets. Hier handelt es sich um ein Match zwischen Teams, die bis jetzt noch nicht aufeinandergetroffen sind und nach den ersten drei Runden der zweiten Phase der Euroleague haben sie jeweils zwei Siege und eine Niederlage auf dem Konto. Abgesehen davon ist Khimki in diesem Match in Favoritenrolle, was sie ja auch auf dem Parkett beweisen müssen. Beginn: 22.01.2016 – 18:00 MEZ

Khimki

Khimki verbuchte nach drei Runden zwei Siege und besonders wertvoll ist der Sieg gegen CSKA in der ersten Runde der Top-16-Phase. In der aktuellen Saison hatten sie in der Euroleague kein großes Glück mit deutschen Teams, denn in der ersten Phase spielten sie zweimal gegen Bayern und mussten beide Male Niederlagen einstecken. Jetzt empfangen die heutigen Gastgeber ein sehr gefährliches und unangenehmes Team, das ein sehr starkes Selbstbewusstsein nach zwei großartigen Siegen hat. Khimki wird in diesem Match ziemlich klug und beruhigt agieren müssen, abgesehen davon, dass sie in diesem Match in Favoritenrolle sind. Im Angriff sind beide Teams gleichgesetzt, wobei Würfe auf der Seite der heutigen Gäste sind.

Khimki erzielt viele Punkte bei offensiven Rebounds, so dass sie gerade die schlechten Würfe irgendwie mit den Punkten aus dem zweiten oder dritten Angriff ausgleichen. Im Bereich der Steals sind sie die Anführer der Liga in der Top-16-Phase, während sie im Bereich der Blocks Tabellenvierte sind (insgesamt die Ersten in beiden Phasen), woraus man ja schließen kann, dass ihre Abwehr auf einem Spitzenniveau ist. Das Team wird von Shved angeführt, der auch der dritte Schütze der Liga in dieser Phase ist, aber jetzt wird er gegen einige brillante Schützen der Brose Baskets kämpfen müssen. Demnach wird er auch auf die Hilfe seiner Mitspieler angewiesen sein, vor allem auf die Hilfe der Innenlinie, angeführt von Augustin.

Voraussichtliche Aufstellung Khimki: Rice, Shved, Monia, Honeycutt, Augustine

Brose Baskets

Brose Baskets ist nach zwei hervorragenden Siegen und einer ziemlich knappen Niederlage in Madrid keine so große Überraschung mehr, bzw. sie werden nicht mehr als Außenseiter angesehen. Wie ja Trainer Trinchieri nach dem großen Sieg in Piräus gegen Olympiacos in der letzten Runde betont hat, lebt man nicht von der Vergangenheit, so dass sie in den darauffolgenden Matches alles von sich geben müssen, um ein noch besseres Ergebnis zu erzielen. Seiner Meinung nach ist der Spielplan auch nicht auf der Seite seiner Schützlinge, aber in jedem der folgenden Matches müssen sie ja immer eine Schippe mehr drauflegen. In der letzten Runde waren die heutigen Gäste in Piräus Außenseiter, sie lieferten aber eine fantastische Partie ab und „zerstörten“ das große Olympiacos von Anfang an. Dank diesem Sieg sind sie momentan Tabellenführer in der Gruppe mit zwei Siegen und einer Niederlage auf dem Konto, aber sie haben sich ja selbst bewiesen, dass sie auch die größten Teams schlagen können, sogar auch in der Ferne.

Sie haben weiterhin hervorragende Würfe (Zweierwürfe ungefähr 55 Prozent, Dreierwürfe über 41 Prozent in beiden Phasen) und einige Spieler können, angeführt von Wanamaker, eine spitzenmäßige Partie abliefern. Dank der Breite in der Aufstellung und der brillanten Anführung des Trainers Trinchieri erbringt dieses deutsche Team ja eine so brillante Leistung. Derzeit sind sie Anführer der Teams in der Top-16-Phase im Bereich der Dreierwürfe (47,3 Prozent), sie sind das fünfte Team im Bereich der Zweierwürfe (54,9) und den gleichen Tabellenplatz besetzen sie im Bereich der Assists.

Voraussichtliche Aufstellung Brose: Zizis, Wanamaker, Miller, Melli, Radosevic

Khimki – Brose Baskets TIPP

Khimki sollte ja aus der letztwöchigen Niederlage, die Olympiacos von Brose einstecken musste, etwas gelernt haben, so dass sie im Vorhinein der Stärke ihres Gegners bewusst sein sollten. Somit könnten sie einen relativ sicheren Sieg verbuchen.

Tipp: Khimki -5,5 Punkte

Einsatzhöhe: 6/10

Quote: 1,92 bei unibet (alles bis 1,85 kann problemlos gespielt werden)

AnbieterBonusLink
unibet bonus
75€