Khimki Moscow Region – Olympiacos 31.03.2016, Euroleague

Khimki Moscow Region – Olympiacos / Euroleague – Dies hier könnte für beide Teams das entscheidende Spiel werden, wenn es um das Weiterkommen geht. Es sind viele Möglichkeiten aber am besten wäre es natürlich zu gewinnen. Im ersten gemeinsamen Duell, das in Griechenland stattfand, hat Olympiacos 89:77 gewonnen. Beginn: 31.03.2016 – 19:45 MEZ

Khimki Moscow Region

Wenn Khimki jetzt verlieren sollte und Real gegen Laboral gewinnt, dann fliegt Khimki raus. Das ist auch der Fall wenn die heutigen Gastgeber verlieren und Laboral sowie Barcelona ihre Duelle mit mindestens 10 Punkten Vorsprung gewinnen. Es sind also viele Möglichkeiten, aber am wichtigsten ist es jetzt, dass sie heute gewinnen und auf diese anderen Möglichkeiten einfach keine Rücksicht nehmen. Im ersten Duell gegen Olympiacos haben die heutigen Gastgeber eine schwere Niederlage kassiert, während sie jetzt unbedingt einen Sieg brauchen. In der Gruppe F haben fünf Teams jeweils 6 Siege auf dem Konto und das sind Khimki, Olympiacos, Real, Barcelona und Brose Baskets.

Es wird also eine heißblütige Schlussphase in der Gruppe F und für die erwähnten Teams wird jedes Spiel entscheidend sein. Khimki verlässt sich jetzt auf den Heimvorteil, da er zu Hause 5 von 6 Spielen dieser Wettbewerbsphase gewonnen hat. Die Mannschaft hat mit 83 erzielten Punkten pro Spiel den drittbesten Angriff und was die Assists angeht, ist sie am besten, da sie über 20 Assists erzielt. Khimki hat auch die meisten Steals pro Spiel, während die Mannschaft auf dem zweiten Platz ist, wenn es um die Blocks geht. Mit diesen statistischen Angaben kann Khimki jetzt gewinnen, während auch vieles von Shved und Rice abhängen wird.

Voraussichtliche Aufstellung Khimki: Rice, Shved, Monia, Honeycutt, Augustine

Olympiacos

Olympiacos ist durch drei geholte Siege wieder im Rennen auf den Einzug in die Top-8-Phase. Eine Zeitlang war die Mannschaft auch fast chancenlos, aber da die Gruppe sehr ausgeglichen ist, wird in den letzten zwei Runden hart gekämpft werden. Wenn Olympiacos jetzt gewinnen sollte, hat er Hoffnung auf das Weiterkommen und wenn er verliert, Real und Brose Baskets aber gewinnen, ist er raus. Beide Rivalen wissen also, wie wichtig der Sieg ist und wir erwarten, dass sie beide wirklich alles geben werden, um zu gewinnen.

Die heutigen Gäste spielen in der Top-16-Phase auswärts schlecht und haben die letzten fünf Auswärtsspiele verloren. Da sie den großen Sieg gegen Real geholt haben, hoffen sie jetzt, genug Motivation zu haben, um ein positives Ergebnis zu holen. Dafür brauchen sie aber auch eine sehr starke Abwehr und vielleicht auch etwas Glück. Sie haben das erste Duell zwar gewonnen, aber ein Spiel in Piräus vor den eigenen Fans und ein Spiel weit weg von zu Hause sind zwei unterschiedliche Dinge.

Voraussichtliche Aufstellung Olympiacos: Spanoulis, Mantzaris, Papanikolaou, Printezis, Hunter

Khimki Moscow Region – Olympiacos TIPP

Hier zählt nur der Sieg. Egal wie groß dabei der Vorsprung ausfällt, wichtig ist nur, dass man gewinnt. Olympiacos weiß wie man unter Druck zu spielen hat und hat auch die größten Siege unter solchen Umständen geholt. Khimki weist eine schlechtere Spielform vor und die Gäste haben gute Chancen auf ein positives Ergebnis.

Tipp: Olympiacos +3,5 Punkte

Einsatzhöhe: 5/10

Quote: 1,92 bei 10bet (alles bis 1,85 kann problemlos gespielt werden)

AnbieterBonusLink
10bet bonus
100€

Khimki hat eine gute Abwehr und Olympiacos spielt auch defensiv, also sollte dieses Spiel auch punktearm ausfallen.

Tipp: unter 153,5 Punkte

Einsatzhöhe: 5/10

Quote: 1,91 bei unibet (alles bis 1,84 kann problemlos gespielt werden)

AnbieterBonusLink
unibet bonus
75€