Khimky Moskau Region – CSKA Moskau 08.02.2016, VTB Liga

Khimky Moskau Region – CSKA Moskau / VTB Liga – Der große russische Klassiker und das Derby der 20. Runde der VTB Liga ist das dritte Duell dieser Teams in dieser Saison und in den beiden ersten Duellen haben beide Teams jeweils einen Sieg verbucht. Beide Mannschaften haben zuhause gefeiert, CSKA in der dritten Runde der VTB Liga (100:93) und Khimky in der ersten Runde der Top 16-Phase der Euroleague (91:89). Im Rahmen der Euroleague werden sie am 26. Februar ihr viertes direkte Duell bestreiten. Dann wird CSKA der Gastgeber sein. Beginn: 08.02.2016 – 17:00 MEZ

Khimky Moskau Region

Khimky brilliert in dieser Saison auf eigenem Parkett und in der VTB Liga befinden sich die heutigen Gastgeber auf dem dritten Platz, mit der Gesamtbilanz von 14-3, während CSKA mit 18-1 den ersten Platz belegt. Alle drei Niederlagen hat Khimky nämlich in der Ferne kassiert und zwar gegen CSKA, Unics und Nizhny Novogorod. In der Euroleague wurden sie im Rahmen der ersten Gruppenphase zuhause vom deutschen Bayern und dem türkischen Fenerbahce bezwungen, während sie im Rahmen der Top 16-Phase in allen vier Heimduellen triumphiert haben. Obwohl sie mit der Bilanz von 4-2 zusammen mit CASKA und dem spanischen Laboral Kutxa die Gruppe F anführen, können sie mit der Leistung in der Ferne nicht zufrieden sein. Nur mit viel Mühe kommen sie zu den Siegen und ohne Auswärtssiege werden sie kaum ins Viertelfinale schaffen, was sicherlich eines der Ziele von diesem sehr teuren Team ist.

Da Davis und Pateev verletzt sind, hat Khimky schon früher den Centerspieler Sokolov verpflichtet und neulich wurde auch der amerikanische Centerspieler Boone vom estnischen Kalev ins Team geholt. Boone ist aber nur in der VTB Liga spielberechtigt, wo er derzeit ins Team integriert wird, sodass er in naher Zukunft eine viel größere Einsatzzeit bekommen soll, da er sich schon jetzt als eine gute Verstärkung erwiesen hat. In zwei gespielten Duellen hat er im Schnitt 20 Punkte, 4,5 Rebounds und 2 Blocks verbucht, aber er spielte gegen schwächere Gegner. Gegen dem georgischen Vita haben sie in der letzten Runde einen überzeugenden Auswärtssieg geholt und Boone war mit Index von 29 der wertvollste Spieler der 19. Runde. Es ist interessant, dass in diesem Match der litauischen Trainer Kurtinaitis der erste Trainer in der Geschichte von VTB Liga mit 100 erzielten Siegen geworden ist. Die größten Stars im Team sind aber Shved und Rice, während in der Euroleague Centerspieler Augustine statistisch die beste Leistung vollbringt.

Voraussichtliche Aufstellung Khimky: Rice, Shved, Monya, Honeycutt, Augstine

CSKA Moskau

CSKA hat im Gegensatz zu Khimky einen Auswärtssieg in der Top 16-Phase der Euroleague verbucht und zwar in der vergangenen Woche beim litauischen Zalgiris. Allerdings ist Khimky nicht Zalgiris und in diesem Duell wird CSKA eine viel bessere Partie abliefern müssen, wenn er zum positiven Ergebnis kommen will. Gegen Laboral und Khimky, gegen die sie verloren haben, zeigten sie gewisse Schwächen und diese kann Khimky auf jeden Fall ausnutzen, was er in der Euroleague auch gezeigt hat. Neulich hat sie die Verletzung von De Cole ein wenig aus dem Rhythmus gebracht. Er ist nämlich der beste Spieler in der Euroleague, aber er ist jetzt wiedergenesen und ist bereit wieder auf Topniveau zu spielen.

Centerspieler Freeland ist auch wiedergenesen, was für den griechischen Trainer Itoudis sehr wichtig ist, weil er auf die verletzten Lazarev (210 cm) und Korbakov (206 cm) verzichten muss. Dem Griechen steht auch der sehr gute Vorontsevich zur Verfügung. CSKA hat eine brillante Außenlinie und Itoudis ist auf jeden Fall in einer besseren Situation als Kurtinaitis. Er hat auch großartige Playmaker Teodosic, Jackson und Higgins im Team. Die Teamanführer, De Colo und Teodosic, spielen besser in der Euroleague als in der VTB Liga, aber das ist auch verständlich, wenn man bedenkt, dass für diese beiden Teams diese Spiele in der VTB Liga dazu dienen, um alle Spieler zu testen. Deshalb haben ihre Schlüsselspieler eine kleinere Einsatzzeit, aber das wird nicht der Fall sein in diesem Match.

Voraussichtliche Aufstellung CSKA: Higgins, De Colo, Fridzon, Khriyapa, Vorontsevich

Khimky Moskau Region – CSKA Moskau TIPP

Es ist interessant, dass Khimky in der VTA Liga bessere Statistik hat als CSKA bzw. erzielt er mehr Punkte, Rebounds und Assists als sein heutiger Gegner, weshalb wir in diesem Duell dem Gastgeber Vorteil geben werden, trotz der Meinung der Buchmacher. Wir haben uns aber mit einem Handicap auf Khimky abgesichert.

Tipp: Khimky +3,5

Einsatzhöhe: 7/10

Quote: 1,85 bei BetVictor (alles bis 1,80 kann problemlos gespielt werden)

AnbieterBonusLink
betvictorbonus
30€