Khimky Moskau Region – Nizhny Novogorod 21.02.2016, VTB

Khimky Moskau Region – Nizhny Novogorod / VTB – Der Tabellendritte Khimky wird im Rahmen der 22. Runde der VTB Liga den siebtplatzierten Nizhny aus Novogorod zuhause empfangen. Khimky hat derzeit 16 Siege und vier Niederlagen auf dem Konto und sein heutiger Gegner hat eine aktuelle Bilanz von 10-9. Nizhny kassierte in der letzten Runde eine hohe 65:98-Auswärtsniederlage gegen CSKA, während Khimky auswärts über Zenit 103:72 triumphierte. Beginn: 21.02.2016 – 15:00 MEZ

Khimky Moskau Region

Khimky versuchte mit den überzeugenden Triumphen in der VTB Liga, zuhause über den kasachischen Astana sowie auswärts über den russischen Zenit, die angeschlagene Stimmung nach zwei Euroleague-Niederlagen in Folge zumindest einigermaßen zu normalisieren. Sie wurden nämlich auswärts von Olympiacos sowie zuhause von Real Madrid bezwungen und so beendeten sie den ersten Teil der Top 16-Phase der Euroleague mit einer Bilanz von 4-3. Gegen Real hat ihnen die Tatsache, dass Trainer Kurtinaitis nach längerer Zeit mit dem wiedergenesenen Centerspieler Davis rechnen konnte, nicht viel geholfen.  Dieser wurde aber genau wie Todorovic in St. Petersburg geschont. Offenbar will er, dass sie topfit für die Euroleague sind, welche in der nächsten Woche wieder auf dem Programm ist.

Daher ist es nicht unmöglich, dass die Gäste aus Novogorod, wenn sie verlieren sollten, keine so überzeugende Niederlage kassieren wie gegen CSKA, weil wir erwarten, dass die Hauptakteure von Khimky geschont werden. Es ist nämlich sehr viel Geld in dieses Team investiert worden und das Viertelfinale der Euroleague, unabhängig davon dass sie in einer schwierigen Gruppe sind, ist ein realistisches Ziel. Die Verpflichtung des amerikanischen Centerspielers Boone, der im Januar vom estnischen Kalev ins Team geholt wurde, erwies sich als Volltreffer. Im Rahmen der VTB Liga ist er zum MVP in der 18. und der 21. Runde gewählt worden und auch in der Euroleague wird er in der kommenden Woche auf dem Parkett erwartet. Es ist interessant, dass die Khimky-Spieler gegen Zenit 36 Assists verbuchten (Rice 11), während sie gegen Astana sogar 46 Assists erzielten (Rice 17). Außerdem erzielte Vyaltsev 40  Punkte gegen Astana und ist zum MVP der 20. Runde gewählt worden.

Voraussichtliche Aufstellung Khimky: Rice, Shved, Dragic, Monya, Augustine

Nizhny Novogorod

Nizhny hat keinen so hochwertigen Spielerkader wie Khimky, weil sie ihren Etat in dieser Saison gekürtz haben. Dennoch haben sie geschafft einige Spitzenteams zu schlagen und so haben sie in der VTB unter anderem zuhause gegen CSKA und Khimky (93:93) gefeiert. In den letzten fünf direkten Duellen gegen Khimky haben sie sogar drei Mal gewonnen. Nizhny hat trotz Heimniederlage gegen den russischen Unics in der letzten Runde der Top 32-Phase im direkten Duell gegen Maccabi in Tel Avic 95:84 gefeiert und sich somit den Einzug ins Achtelfinale des Eurocups gesichert, wo er auf den russischen Zenit treffen wird. Es ist interessant, dass sie den lettischen Centerspieler Berzins vor kurzem gerade an Zenit abgegeben haben.

Ninzhy wird in diesem Duell wahrscheinlich einen Gang zurückschalten, weil er keinen breiten Spielerkader hat und bereits am Dienstag, am 23. Februar, steht ihm das erste Duell gegen Zenit bevor. Dennoch erwarten wir, dass sie dieses Match gegen Khimky hochmotiviert antreten, damit sie kein Debakel wie gegen CSKA erleiden. Statistisch betrachtet ist der Amerikaner Rudd der beste Spieler im Team (15,5 Punkte, 6,6 Rebounds und 2,5 Assists), der neben dem österreichischen Nationalspieler Mahalbasic, der einzige Ausländer im Team ist. Gegen Maccabi brillierte Playmaker Khostov, der 19 Punkte, 10 Assists und 7 Rebounds (Index 33) erzielte.

Voraussichtliche Aufstellung Nizhny: Khostov, Baburin, Antonov, Rudd, Ivlev

Khimky Moskau Region – Nizhny Novogorod TIPP

Die Gastgeber gelten als große Favoriten in diesem Match aber die Frage ist, ob sie so überzeugend sein werden wie es die Buchmacher prognostizieren. Vielleicht ist es hier besser, auf eine kleinere Anzahl von Punkten zu tippen.

Tipp: unter 177,5 Punkte

Einsatzhöhe: 6/10

Quote: 1,83 bei bet365 (alles bis 1,75 kann problemlos gespielt werden)

AnbieterBonusLink
bet365 bonus
100€