LA Clippers – Memphis Grizzlies, 23.04.13 – NBA

Die Playoffs in der NBA haben begonnen und bereits in der ersten Runde haben wir einige große Derbys auf dem Programm. Eines dieser Derbys haben wir zwischen LA Lakers und Memphis Grizzlies, im dem das Team aus LA den Heimvorteil hat. Das zweite Jahr in Folge sind die beiden Teams Konkurrenten in der ersten Playoffs-Runde der Western Conference. Beginn: 23.04.2013 – 04:30

Die Clippers haben den regulären Teil der Saison auf dem vierten Platz der Western Conference beendet, während Memphis den fünften Platz belegt hat, weshalb das Team aus LA das Heimrecht auch im Falle des eventuellen 7.Matches haben wird. Wer zuerst vier Spiele gewinnt, ist in der nächsten Runde. In der vergangenen Saison haben die Clippers in einer sehr ungewissen Serie 4:3 gefeiert. In der Regular Saison haben die Clippers drei Mal gegen die Grizzlies gewonnen und zwar mit einem durchschnittlichen Vorsprung von 13 Punkten, wobei sie nur ein Spiel verloren haben. Die besten Partien gegen Memphis hat Chris Paul abgeliefert, der gleichzeitig der beste Schütze in diesen Duellen gewesen ist. Im ersten Match der Playoffs waren die Clippers dominant und das Endergebnis von 112:91 zeigte sehr gut, wie sicher das Team aus LA in sein eigenes Spiel gewesen ist und wie die Grizzlies keine Antwort auf das schnelle Spiel der Clippers hatten. Das Team wurde von Paul mit 23 Punkten und 7 Assists angeführt und es ist interessant, dass die Clippers in den bisherigen fünf Spielen gegen Memphis die letzten Viertel mit insgesamt 130:93 gewonnen haben (im ersten Match war es 37:22 für die Clippers). Die Clippers waren sehr verspielt und gut drauf, sodass Memphis zu keinem Zeitpunkt in Führung war.

Voraussichtliche Aufstellung Clippers: Paul, Billups, Butler, Griffin, Jordan

In den ersten beiden Matches spielen die Grizzlies zu Gast in LA, nachdem die Serie in Memphis fortgesetzt wird, wo die nächsten zwei Spiele stattfinden werden. Wir glauben, dass dies eine lange Serie werden könnte, unabhängig davon, dass die Clippers im regulären Teil der Saison lockere Siege gegen Memphis geholt haben, denn die Playoffs sind etwas ganz anderes. Die Teams hatten nämlich genug Zeit, um sich gut vorzubereiten und den Gegner durchzuschauen. Die Grizzlies wollen sich auch für das letztjährige Ausscheiden rächen, aber zunächst müssen sie versuchen, das Spiel der Clippers zu verlangsamen. Memphis wird gegen sich ein Team haben, das die beste Reservebank in der NBA hat und wo jeder Spieler große Gefahr für die gegnerische Abwehr ausstrahlen kann. Im ersten Match, das in der Nacht vom Samstag auf Sonntag stattfand, spielten die Grizzlies weit unter ihren Möglichkeiten. Sie haben nur 23 Rebounds verbucht, während der Gegner 47 Rebounds verbuchte. Diese 23 Rebounds waren die schlechteste Leistung in der Playoffs-Geschichte von Memphis. In diesem Match müssen sie eine viel bessere Partie abliefern, wenn sie weiterhin im Rennen bleiben wollen.

Voraussichtliche Aufstellung Memphis: Conley, Allen, Prince, Randolph, Gasol

Memphis braucht eine bessere Leistung von seinen großen Spielern im Angriff, während die Clippers im gleichen schnellen Rhythmus weiterspielen wollen. Die Clippers haben außerdem den Heimvorteil und vier Clippers-Siege in bisherigen fünf direkten Duellen zeigen uns, dass die Clippers auf jeden Fall im Vorsprung sind.

Tipp: Clippers -5

Einsatzhöhe: 5/10

Quote: 1,83 bei bet365 (alles bis 1,73 kann problemlos gespielt werden)

Darüber hinaus sind wir der Meinung, dass die Clippers ähnlich wie im ersten Spiel viele Punkte durch die schnelle Transition holen werden.

Tipp: über 182 Punkte

Einsatzhöhe: 5/10

Quote: 1,95 bei bet365 (alles bis 1,85 kann problemlos gespielt werden)

100 EUR Bonus! Jetzt Willkommensgeschenk abholen!