Litauen – USA, 04.08.12 – OS London 2012

Duelle zwischen Litauen und den USA waren immer sehr interessant, weil die Litauer wissen, wie sie sich den Amerikanern widersetzen müssen, aber diesmal haben sie eine etwas ältere Mannschaft, die nicht allzu kompakt ist und da stellt man sich die Frage, ob sie mit den Amerikanern auch diesmal mithalten können. Beginn: 04.08.2012 – 15:30

Litauen hat in den bisherigen drei Runden zwei Niederlagen gegen Argentinien und Frankreich verbucht sowie einen Sieg gegen Nigeria. Ihre Platzierung ins Viertelfinale sollte nicht in Frage kommen. Wahrscheinlich werden sie vom vierten Platz aus ins Viertelfinale gehen und das bedeutet, dass sie dann auf die beste Mannschaft der Gruppe B (Russland oder Spanien) treffen werden. Dieses Match ist eine gute Gelegenheit, sich gegen die besten NBA-Spieler zu beweisen und wer weiß, vielleicht überraschen sie sogar. Litauen hat viele Probleme und Kleiza kann alleine nicht viel erreichen. Valancijunas, von dem sehr viel erwartet wurde, findet irgendwie nicht ins Spiel. Die Litauer haben nicht mehr starke Zentren und so wird der größte Kampf auf den Flügelpositionen geführt, wo die Litauer James und Durant aufhalten müssen, aber die Frage ist, wie die Veteranen Jasikevicius und Kaukenas sehr schnelle amerikanische Playmaker stoppen sollen. Die Litauer sind keine Mannschaft, die in der Lage ist, das Spiel des Gegners zu verlangsamen und so bleibt ihnen nichts anderes übrig als auch selber schnell zu spielen und sich auf guten Wurf zu verlassen.

Voraussichtliche Aufstellung Litauen: Kaukenas, Kalnietis, Mačiulis, Kleiza, Valančiunas

Die Amerikaner haben gegen Nigeria gezeigt, was ein guter Wurf bedeutet. Das Spiel, in dem sie sogar 156 Punkte erzielten ist schwer zu wiederholen. In diesem Spiel haben sie Nigeria mit 83 Punkten unterschied regelrecht auseinandergenommen und dabei haben sie einige Rekorde gebrochen. 49 Punkte haben sie im ersten Viertel erzielt (11 Dreierwürfe). Insgesamt haben sie 29 Dreierwürfe verzeichnet. Der Zweierwurf betrug 30/37, Anthony hat 37 Punkte in 14 Minuten erzielt (10 Dreierwürfe) usw.… Sie haben fast fehlerlos gespielt und daher ist es ziemlich sicher, dass sie so ein Spiel noch einmal kaum wiederholen können. Laut einem ungeschriebenen Gesetz kommt nach einem solchen Spiel ein schlechtes. Darauf verlassen sich die Litauer, aber es ist schwer zu erwarten, dass die Amerikaner scheitern. Sie haben ein sehr gutes Team zur Verfügung. Nachdem sie Frankreich in der ersten Runde bezwungen haben, siegten sie auch gegen Tunesien und  Nigeria aber dies sind keine wahren Indikatoren dafür, was sie tatsächlich können. Die echten Gegner folgen erst, weil sie nach Litauen auch gegen Argentinien ran müssen und später gegen die anderen guten Mannschaften auch.

Voraussichtliche Aufstellung USA: Paul, Bryant, Durant, James, Chandler

Amerikaner sind in jedem Match sehr effizient und das ist nichts Neues. Wie wir bereits gesagt haben bleibt den Litauern nichts anderes übrig als selber offensiv zu spielen, weil diese Veteranen-Mannschaft nicht sehr lange eine gute Abwehr spielen kann. Das Angriffsspiel kann ihnen ein relativ gutes Ergebnis bringen und das sie die Katastrophe zu vermeiden.

Tipp: Litauen +35,5

Einsatzhöhe: 4/10

Quote: 1,90 bei bet365 (alles bis 1,80 kann problemlos gespielt werden)

100 EUR Bonus! Jetzt Willkommensgeschenk abholen!