Los Angeles Clippers – Golden State Warriors 26.12.2014, NBA

Los Angeles Clippers – Golden State Warriors / NBA – In diesem Weihnachtsspiel werden die Basketballfans, die auf punkterreiche Spiele stehen auf ihre Kosten kommen. Die Clippers werden die Warriors empfangen, wobei beide Teams sicher alles geben werden, damit die Zuschauer etwas zu sehen bekommen. Beide Teams wurden zuletzt bezwungen und zwar die Clippers gegen Atlanta und die Warriors gegen die Lakers. Beginn: 26.12.2014 – 04:30 MEZ

Los Angeles Clippers

Für die Clippers ist es das zweite Duell gegen die Warriors in dieser Saison. Sie wurden nämlich Anfang November auswärts bei den Warriors 104:121 bezwungen. Es war Saisonanfang und die Teams mussten sich noch warmlaufen, also werden wir jetzt ein ganz anderes Duell sehen können. Die Clippers haben damals 15 Dreiergegenwürfe kassiert und werden sich jetzt deutlich mehr auf dieses Spielsegment beim Gegner konzentrieren müssen. Auf der anderen Seite ist nämlich die zurzeit beste NBA-Mannschaft, die in ihren Reihen die tollen Schützen Curry und Thompson hat. Die Clippers haben zuhause 11 Siege geholt und nur 3 Niederlagen kassiert. Dieses Mal wird es jedoch ziemlich schwer werden. Sie haben keine größeren Probleme mit den Verletzungen und sollten vollzählig gegen die Warriors antreten.

Am meisten wird wie immer von Paul und Griffin, aber auch dem tollen Crawford erwartet. Paul hat einen Schnitt von 18,1 Punkt, 9,8 Assists und 4,5 Rebounds pro Spiel, aber er wird es gegen Curry und Thompson nicht leicht haben. Der tolle Schütze Redick (14,8 Punkte) muss seinen Beitrag leisten. Was den Dreierwurf angeht, kann er es nämlich mit dem Duo der Warriors aufnehmen. Griffin muss für einen Vorteil in der Verteidigungszone sorgen (23,1 Punkt, 7,7 Rebounds, 4,4 Assists) und den Mangel an großen Spielern des Gegners ausnutzen. Crawford sollte wieder ein Anwärter auf den besten sechsten Spieler der Liga sein, da er zurzeit einen Schnitt von 16,1 Punkt pro Spiel hat.

Voraussichtliche Aufstellung Clippers: Paul, Redick, Barnes, Griffin, Jordan

Golden State Warriors

Das Wichtigste für die Warriors ist, dass Lee wieder zurück ist und zwar genau zum Zeitpunkt als sich Centerspieler Bogut verletzt hat. Bogut wird in diesem Spiel vielleicht mitspielen, aber auch wenn nicht, wird Lee dabei sein. Die Warriors haben nämlich keine richtigen Alternativen auf der Position fünf. Die Warriors sind die beste Mannschaft der Liga und lieferten bis jetzt nur lobenswerte Arbeit ab. Curry und Thompson zählen zurzeit zu den besten Guard-Duos in der NBA-Geschichte. Sie erzielen zusammen ca. sechs Dreierwürfe pro Spiel und einzeln hat Curry einen Schnitt von 23,5 Punkten, 7,8 Assists und 5,2 Rebounds pro Spiel, während Thompson einen Schnitt von 21,7 Punkten, 3,6 Rebounds und 3,4 Assists erzielt.

Green, Speights und Barnes sind die ganze Zeit eine tolle Unterstützung, während man von Iguodala mehr als die 7,2 Punkte in 27 Minuten Einsatzzeit erwartet hat. Auch Bogut spielt nicht besonders punkteeffizient. Er erzielt nur 7,1 Punkt im Schnitt, aber dafür 9,3 Rebounds und 2,2 Blocks. Die Warriors erzielen im Schnitt über 108 Punkte und sind demnach an der Spitze der NBA-Liga (die Clippers erzielen um die 107 Punkte), während sie auch eine hervorragende Abwehr und ein tolles Gefühl für die Assists haben.

Voraussichtliche Aufstellung Warriors: Curry, Thompson, Barnes, Green, Ezeli (Bogut)

Los Angeles Clippers – Golden State Warriors TIPP

Es wird ein entspanntes und offensives Duell werden, das zu vielen Punkten führen und ein Genuss für die Zuschauer sein wird.

Tipp: über 216 Punkte

Einsatzhöhe: 6/10

Quote: 1,91 bei BetVictor (alles bis 1,85 kann problemlos gespielt werden)

AnbieterBonusLink
betvictorbonus
30€