Los Angeles Clippers – Houston Rockets 11.05.2015, NBA

Los Angeles Clippers – Houston Rockets / NBA – Die Clippers führen mit 2:1 und schon in diesem Match haben sie die Chance gegen Houston Rockets zum ersten Matchball zu kommen. Beginn: 11.05.2015 – 02:30 MEZ

Los Angeles Clippers

Die Clippers haben im dritten Match gegen die Rockets eine sehr gute Partie abgeliefert bzw. im ersten Halbfinalmatch vor eigenen Fans. Ob die Rückkehr des Spielmachers Paul oder etwas Anderes Einfluss darauf hatte, wissen wir nicht, aber die Clippers haben einen tollen Basketball gezeigt und mit 124:99 nahmen sie Houston regelrecht auseinander. Auf diese Weise gingen sie in 2:1-Führung und sie haben jetzt die Chance vor eigenen Fans den Vorsprung zu vergrößern. Paul, der fraglich war, spielte dennoch und hat seinem Team sehr viel geholfen. Er inspirierte viele, vor allem Redick und Rivers, die vielleicht ihre besten Partien in der Karriere gezeigt haben. Redick erzielte nämlich 31 Punkte, während Rivers 25 Punkte und 6 Rebounds verbuchte.

Paul verbrachte 23 Minuten auf dem Parkett, sodass er in viertes Spiel erholter gehen kann und gerade dieses Duell könnte entscheidend in dieser Serie sein. Gegen Howard haben sie sehr gut verteidigt. Aus dem Spiel hatten sie zu 55% erfolgreichen Wurf (Houston 39,8%). Darüber hinaus hat Griffin sehr gut gespielt und zwar nicht nur im letzten Match. In zehn Matches in Folge hat er das sogenannte double-double erzielt.

Voraussichtliche Aufstellung Clippers: Paul, Redick, Barnes, Griffin, Jordan

Houston Rockets

Die Rockets haben eine schwere Niederlage im dritten Match kassiert, was sich auf die Stimmung in der Mannschaft negativ auswirken könnte. Sie wurden nämlich mit 25 Punkten unterschied bezwungen. Bis zum dritten Viertel spielten die Rockets solide, aber dann haben sie den Clippers eine Serie von 20:3 zugelassen. Es fehlte die Leistung von Howard und von Harden auch, vor allem von der Freiwurflinie, denn es ist bekannt, dass er viele Freiwürfe zugesprochen bekommt. Dieses Mal waren es nur fünf.

Einer der Hauptgründe für die Niederlage ist neben dem schlechten Wurf aus dem Spiel die schwache Leistung der Ersatzbank (LA Clippers 46 Punkte, Houston 25).Wieder wurden sie vom Quarterback Rivers überrascht, der einer der Schlüsselfaktoren für die Niederlage der Rockets gewesen ist (er war in der erwähnten Serie von 20:3 nicht zu stoppen). All dies muss nichts bedeuten, wenn Houston das vierte Match gewinnt, weil die Serie dann in Texas fortgesetzt wird, wo die Rockets mit einem Sieg wieder alles unter Kontrolle hätten.

Voraussichtliche Aufstellung Houston: Harden, Terry, Ariza, Jones, Howard

Los Angeles Clippers – Houston Rockets TIPP

Die Clippers haben die Chance sich einen großen Vorsprung zu sichern und aus diesem Grund sollten sie im nächsten Match nichts überstürzen. Das wichtigste für sie ist zu gewinnen und ein ruhiges und kluges Spiel ist das beste Rezept dafür.

Tipp: unter 217,5 Punkte

Einsatzhöhe: 6/10

Quote: 1,88 bei netbet (alles bis 1,81 kann problemlos gespielt werden)

AnbieterBonusLink
netbet100€