Los Angeles Clippers – New Orleans Pelicans 22.03.2015, NBA

Los Angeles Clippers – New Orleans Pelicans / NBA – Die Clippers wollen ihre Positivserie auf eigenem Parkett fortsetzen und für sie spricht die Miniserie der Niederlagen von New Orleans. Beide Teams brauchen einen Sieg, die Gäste vielleicht  sogar mehr, aber auch die Clippers wollen eine gute Tabellenplatzierung vor dem Beginn der Playoffs, vor allem was den Heimvorteil angeht. Beginn: 22.03.2015 – 20:30 MEZ

Los Angeles Clippers

Die Clippers haben die letzten drei Matches gewonnen. Momentan haben sie 45 Siege und 25 Niederlagen auf dem Konto und sind auf dem fünften Platz in der Western Conference. Der Unterschied zwischen dem Tabellendritten und dem Tabellensiebten ist aber recht klein, sodass jeder Sieg sehr wichtig ist für die Platzierung in die Top 4, die den Heimvorteil in der ersten Playoff-Runde sichert. Eine gute Nachricht für die Clippers ist die Rückkehr von Griffin ins Team, der fast zwei Monaten verletzungsbedingt fehlte. Verletzungsbedingt fällt weiterhin Crawford aus, weshalb die Clippers den Vertrag mit dem Veteranen Robinson verlängert haben.

Es ist interessant dass die Clippers auf der Ersatzbank fünf Quarterback-Spieler sowie drei Flügelspieler haben, aber einen richtigen Ersatz auf der Centerposition haben sie nicht. Sie haben nicht mehr eine so starke Ersatzbank wie früher, aber dennoch sind das alle hochwertige Spieler, die die Starting Five sehr gut unterstützen können. Die Clippers haben den zweitbesten Angriff in der Liga und außerdem sind sie im Bereich der Assists unter den besten Teams. Die Mannschaft wird vom Playmaker Paul angeführt und vor allem ihm fehlte Grifffin sehr viel, mit dem er sich sehr gut verstand. Der Center Jordan ist weiterhin in einer sehr guten Form, vor allem im Bereich der Rebounds, während er auch einen sehr guten Wurf hat.

Voraussichtliche Aufstellung Clippers: Paul, Redick, Barnes, Griffin, Jordan

New Orleans Pelicans

Wenn die Pelicans eine gute Partie brauchen, kassieren sie in diesem Fällen meistens Niederlagen. So werden sie immer mehr von der Playoff-Platzierung entfernt, aber sie hoffen weiterhin, dass sie mit Oklahoma mithalten können, zumal Durant weiterhin im Team von Oklahoma fehlen wird. Die Pelicans werden von den Suns knapp verfolgt, sodass es keine Entspannung geben darf. Derzeit befinden sie sich auf dem neunten Tabellenplatz mit 37 Siegen und 32 Niederlagen, aber wir haben bereits gesagt, dass sie zwei Niederlagen in Folge kassiert haben und der Rückstand auf Oklahoma vergrößerte sich somit. Es ist schade für einige Mannschaften, vor allem aus der Western Conference, dass sie nicht an den Playoffs teilnehmen werden.

Die Pelicans und die Clippers trafen in dieser Saison zwei Mal aufeinander und in den beiden Duellen waren sie sehr effizient. Das ist das letzte direkte Duell der beiden Teams in der Regulär-Saison und das zweite, das in LA stattfinden wird. Im ersten Duell feierten die Clippers einen 120:100-Sieg. In diesem Duell haben die Clippers sogar 34 Assists verbucht. Im zweiten Match haben wieder die Gastgeber gefeiert, dieses Mal die Pelicans mit 108:103. In dem Match brillierten Gordon und Anderson, der nun verletzungsbedingt ausfallen wird. Der Sieg gewinnt noch mehr an Bedeutung, wenn man weiß, dass sie damals ohne den verletzten Davis auskommen mussten.

Voraussichtliche Aufstellung Pelicans: Evans, Gordon, Pondexter, Davis, Asik

Los Angeles Clippers – New Orleans Pelicans TIPP

Obwohl die Pelicans einen Sieg aus dieser Begegnung viel mehr brauchen, ist Los Angeles nicht der Ort wo sie diesen Sieg verbuchen könnten. Die Clippers gelten als Favoriten und haben auf jeden Fall größere Chancen auf Sieg.

Tipp: Clippers -10 Punkte

Einsatzhöhe: 6/10

Quote: 1,91 bei NetBet (alles bis 1,85 kann problemlos gespielt werden)

AnbieterBonusLink
netbet100€