Los Angeles Clippers – New Orleans Pelicans 28.11.2015, NBA

Los Angeles Clippers – New Orleans Pelicans / NBA – Beide Teams hatten keinen guten Auftakt in der aktuellen Saison. Es scheint dennoch, dass die Spielform der heutigen Gäste in letzter Zeit viel besser ist, während die Clippers sowohl zuhause, als auch auswärts in einer Ergebniskrise stecken. In dieser Saison trafen diese Teams bis jetzt noch nicht aufeinander und das wird ihr erstes gemeinsames Match sein. Beginn: 28.11.2015 – 04:30 MEZ

Los Angeles Clippers

Obwohl die Angabe, dass die Clippers derzeit Tabellenzweite in ihrer Division sind, überhaupt nicht schlecht ist, haben die heutigen Gastgeber einen sehr schlechten Saisonauftakt. Nur sieben Siege und acht Niederlagen, beziehungsweise eine negative Ergebnisbilanz nach 15 Matches ist ja wirklich kein guter Auftakt. Wenn man bei alledem bedenkt, dass die Clippers am Saisonauftakt vier Siege in Folge hatten, weisen gerade mal drei Siege in den elf darauffolgenden Matches eine sehr schlechte Spielform des Teams aus LA vor. Es gab keine besonderen Änderungen im Team, sie wurden sogar mit drei sehr guten und erfahrenen Spielern verstärkt, so dass es wirklich schwer zu erklären ist, was da gerade im Team abläuft. Wahrscheinlich sind die Hauptgründe ein Spiel ohne Abwehr und unglaublich schlechte Rebounds, da die heutigen Gastgeber in beiden Spielbereichen weiterhin am Ende der Liga sind.

Noch einer der Gründe für miserable Ergebnisse sind auch schlechte Dreierwürfe, die derzeit unter 32 Prozent sind, und man weiß ja, in wie Fern sie früher von diesem Wurf abgehangen haben. Griffin führt dieses Team an und in diesem Match wird er Davis, den besten Spieler der Pelicans, stoppen müssen, wobei nicht ausgeschlossen ist, dass ihn dabei Jordan unterstützen wird, denn Davis ist ja größer und somit kann man schwieriger gegen ihn verteidigen. Die Clippers müssen über die Innenlinie in Führung kommen. Jetzt ist ja der erholte Redick wieder mit dabei, wobei Paul, Crawford und der junge Austin eine große Stütze in diesem Match sein werden. Für die heutigen Gastgeber ist von Vorteil, dass sie zuhause etwas besser spielen als in der Ferne, obwohl sie vor diesem Match gerade zuhause eine Niederlage von Utah einstecken mussten.

Voraussichtliche Aufstellung Clippers: Paul, Redick, Johnson, Griffin, Jordan

New Orleans Pelicans

Nach einem katastrophalen Auftakt spielen die Pelicans derzeit etwas besser. In 15 Matches schafften sie es, vier Siege zu holen und derzeit sind sie in einer Serie von drei Siegen in Folge. Sie haben die Saison mit sechs Niederlagen in Folge eröffnet, wonach aber der erste Sieg folgte. Allerdings haben sie momentan fünf Niederlagen in Folge, so dass sich viele die Frage stellen, ob die Saison faktisch für die heutigen Gäste schon beendet ist. Mit drei Siegen in Folge konnten sie den Eindruck dennoch etwas verbessern, wobei generell betrachtet, New Orleans eins der Teams ist, das am Saisonauftakt für wirklich unangenehme Überraschung gesorgt hat. Interessant ist, dass sie drei Siege gegen die Spurs und die Suns (zweimal) geholt haben, womit sie ihre Qualität, aber auch ein sehr effizientes Spiel bewiesen haben, denn in diesen drei Matches erzielten sie insgesamt 346 Punkte!

Die heutigen Gäste haben aber mit den gleichen Problemen wie die Clippers zu kämpfen, denn sie haben eine schlechte Abwehr (die schlechteste in der Liga mit über 109 kassierten Gegenpunkten) und wenig Rebounds (was wäre, wenn Davis im Team nicht mitspielen würde?). Anthony Davis ist ein richtiger Anführer des Teams mit 23,5 Punkten und 10,8 Rebounds pro Match, während er eine hervorragende Hilfe von Anderson bekommt, der einen Schnitt von 19,3 Punkten und 6,9 Rebounds hat und bekanntermaßen stellt er eine große Gefahr für seine Gegner dar, wenn von Außenwürfen die Rede ist. Wichtig ist noch zu erwähnen, dass die heutigen Gäste in dieser Saison gerade mal einen Sieg in acht Auswärtsmatches geholt haben.

Voraussichtliche Aufstellung Pelicans: Gordon, Holiday, Gee, Davis, Asik

Los Angeles Clippers – New Orleans Pelicans TIPP

Die Clippers müssen endlich mal eine Lösung finden, um aus der Krise rauszukommen und die Gelegenheit dafür haben sie im Match gegen die Pelicans. Ein Heimmatch, eine lange Ersatzbank und mehr Erfahrung in der Starting Five ist vielleicht die beste Art und Weise, endlich mal den gewünschten Sieg zu verbuchen.

Tipp: Clippers -6,5 Punkte

Einsatzhöhe: 6/10

Quote: 1,93 bei 10bet (alles bis 1,83 kann problemlos gespielt werden)

AnbieterBonusLink
10bet bonus
100€