Los Angeles Lakers – Atlanta Hawks 05.03.2016, NBA

Los Angeles Lakers – Atlanta Hawks / NBA – Das letztplatzierte Team der Western Conference wird im “Staples Center” das fünfplatzierte Team der Eastern Conference, Atlanta Hawks, empfangen. Vor diesem Duell wurden beide Teams bezwungen. Die Lakers kassierten eine Niederlage gegen Denver, während Atlanta im Duell gegen die Warriors in der Verlängerung verlor. Es kann sein, dass die Lakers geschwächt in dieses Duell gehen, weshalb die Hawks in der Favoritenrolle sind. Beginn: 05.03.2016 – 04:30 MEZ

Los Angeles Lakers

Vor ein paar Nächten haben die Lakers angeführt vom Rookie Russell einen 107:101-Sieg gegen die Nets gefeiert und auf diese Weise haben sie ihre Negativserie von acht Niederlagen in Folge beendet (Russell erzielte 39 Punkte und er ist zum Rookie mit den meisterzielten Punkten bei einem Match seit dem legendären Elgin Baylor im Trikot von Lakers geworden). Nach diesem Triumph folgte die 107:117-Niederlage gegen Denver und bei diesem Match verletzten sich Bryant und Clarkson, weshalb sie in diesem Duell, genau wie Williams und Nance Jr. fraglich sind. Wahrscheinlich wird sie Trainer Scott schonen, weil dieses Match für das Team aus LA nicht so wichtig ist.

Die Lakers haben in dieser Saison nur 12 Siege und sogar 50 Niederlagen kassiert und besetzen damit den letzten Platz in der Western Conference und nur Philadelphia ist in der gesamten Liga schlechter als sie. Deshalb könnte es leicht passieren, dass Trainer Scott am Ende der Saison entlassen wird. Eins ist sicher und zwar Neuaufbau des Teams im Sommer. Rookie Russell soll bis zu Ende der Saison in die Starting Five kommen und nach einigen Schätzungen soll er Bryant vollkommen ersetzen, während Clarkson weiterhin als Playmaker agieren soll.

Voraussichtliche Aufstellung Lakers: Clarkson (Huertas), Russell, Brown, Randle, Hibbert

Atlanta Hawks

Die Hawks hatten einen Tag mehr zum Ausruhen als die Lakers und das letzte Match haben sie in Oakland gespielt, wo sie nur einen Schritt von großer Überraschung entfernt waren bzw. vom Triumph über den aktuellen Champion. In der Verlängerung wurden sie aber bezwungen und zwar nach dem Millsap den Siegwurf verschoss, aber in jedem Fall zeigten sie ihre wahre Stärke und nach LA reisen sie um zu gewinnen. Die Hawks gehen in dieses Duell als Favoriten, aber es darf keine Entspannung geben.

Die Hawks befinden sich derzeit auf dem fünften Platz in der Eastern Conference, mit 33 Siegen und 28 Niederlagen auf dem Konto, aber um weiterhin im Rennen um die Playoffs zu bleiben, haben sie Vertrag mit Kris Humphries unterzeichnet. Die Hawks sind im Bereich der Assists das zweibeste Team in der Liga, während die Lakers die schlechtesten in diesem Bereich sind. Was die Abwehr betrifft, befinden sich die Hawks auf Platz sieben, während die Lakers auf Platz 28 sind. In dieser Saison trafen sie schon einmal aufeinander und zwar Anfang Dezember und damals hat Atlanta einen 100:87-Sieg gefeiert.

Voraussichtliche Aufstellung Hawks: Teague, Korver, Bazemore, Millsap, Horford

Los Angeles Lakers – Atlanta Hawks TIPP

Wenn bei den Lakers die oben erwähnten Spieler, die verletzt sind, ausfallen sollten, dann sollte Atlanta keine größeren Probleme haben um zum Triumph zu kommen. In jedem Fall haben die Hawks größere Sieg-Chancen als die Gastgeber aus LA.

Tipp: Atlanta -8 Punkte

Einsatzhöhe: 6/10

Quote: 1,90 bei betvictor (alles bis 1,82 kann problemlos gespielt werden)

AnbieterBonusLink
betvictorbonus
30€