Maccabi Electra – Khimki, 14.03.13 – Euroleague

Für Maccabi ist diese Partie entscheidend im Kampf um die nächste Runde. Der heutige Gegner ist der direkte Mitkonkurrent auf den Einzug in die nächste Spielphase. Im Hinspiel gab es bei Khimki einen sehr klaren 88:67-Heimsieg, somit die Russen mit einem großen Vorsprung in diese Partie kommen. Beginn: 14.03.2013 – 20:45

Die Israelis wurden also im Hinspiel von Khimki klar bezwungen, sodass sie heute nur einem Sieg nachjagen werden, da der hohe Rückstand nicht so leicht aufzuholen ist. Momentan sind sie in der Gruppe F auf dem fünften Platz mit einer Bilanz von 5:5. Vor ihnen liegen Khimki und Olympiacos und gerade Olympiacos ist der nächste Gegner von Khimki. Wenn sie diese Partie gegen Khimki verlieren sollten, dann wären fast alle Chancen auf die nächste Runde nicht mehr vorhanden, somit man sagen kann, dass sie heute unbedingt einen Sieg brauchen. Die aktuelle Spielform ist gut, da sie zurzeit eine Serie von drei Siegen in Folge haben. Die israelischen Fans freuen sich sicherlich über die gute Spielform der beiden Schützen Smith und Logan, aber sie brauchen auch einen guten Tag des Spielmachers Ohayon und viele gute Angriffe von Hickmann. Die beiden großen Spieler James und Planicic werden sich um Davis und Loncar kümmern müssen, aber sie brauchen auch eine gute Leistung von Caner-Medley, Pnini und Eliyahu. Statistisch gesehen ist Maccabi schwächer als Khimki, wobei die Israelis bei den Distanzwürfen die Nase vorne haben. Maccabi muss auf jeden Fall versuchen, die schnellen Pässe der Russen zu unterbinden, weil die Russen in diesem Spielsegment das beste Team der Euroleague sind.

Voraussichtliche Aufstellung Maccabi: Ohayon, Hickman, Smith, Caner-Medley, James

Khimki ist bewusst, dass der Vorsprung aus dem Hinspiel sehr groß ist, aber gleichzeitig ist ihnen ebenfalls bewusst, dass sie mit einem Sieg eine Runde weiter wären. Sie spielen zuhause viel besser als auswärts, aber in fremden Hallen sind sie auch nicht ungefährlich, somit sie sicherlich mit keiner weißen Flagge nach Israel reisen werden. Im Hinspiel wurden sie von Rivers angeführt, der 20 Punkte erzielt hat, während Davis und Monya viele Blocks hatten. Khimki verlässt sich in dieser Saison sehr oft auf den fantastisch spielenden Planicic, aber genauso auf Fridzon und Koponen. Unter dem Korb haben sie Davis, Augustine und Loncar, aber auch den Allrounder Monya, der auf vielen Positionen spielen kann. Das Team wird von Davis angeführt, der im Schnitt 13,3 Punkte und 5,3 Rebounds für sich verbucht, während Planicic auf 6,2 Assists pro Spiel kommt. Sie müssen sich heute vor Dreierwürfen fürchten, die sie unbedingt stoppen müssen.

Voraussichtliche Aufstellung Khimki: Planinić, Rivers, Vyaltsev, Lončar, Augustine

Die Israelis müssen diese Partie unbedingt gewinnen, wenn sie im Kampf um die nächste Runde bleiben wollen. Es ist eigentlich egal, wie hoch der Sieg ausfällt, da sie nur mit einem Sieg weiterhin im Geschäft bleiben würden. Andererseits können die Gäste aus Russland relativ entspannt spielen, da sie mit einem Bein in der nächsten Runde stehen.

Tipp: Maccabi -4,5

Einsatzhöhe: 4/10

Quote: 1,95 bei bwin (alles bis 1,85 kann problemlos gespielt werden)

100 EUR Bonus! Jetzt Willkommensgeschenk abholen!