Memphis Grizzlies – New Orleans Pelicans 09.04.2015, NBA

Memphis Grizzlies – New Orleans Pelicans / NBA – Die Gastgeber kämpfen um die zweite Tabellenposition im Westen, während die Pelicans die achte Playoff-Position erreichen möchten. Beide Teams werden somit angreifen. Memphis ist bekannter Weise kein angenehmer Gastgeber, während die Pelicans in dieser Saison eine negative Auswärtsergebnisbilanz haben. Beginn: 09.04.2015 – 02:00 MEZ

Memphis Grizzlies

Memphis ist auf den dritten Tabellenplatz im Westen runtergerutscht. Die Rockets haben nämlich mit einer tollen Ergebnisserie den zweiten Platz erklimmt. Die Grizzlies haben zwar immer noch Chancen auf diesen zweiten Platz, aber es hängt nicht mehr alles nur von ihnen ab, sondern sie brauchen auch eine negative Serie von Houston. Sie haben zurzeit 52 Siege und 25 Niederlagen auf dem Konto, während bis zum Ende des regulären Saisonteils noch fünf Spiele zu spielen sind. Memphis hat zu Hause 29 Siege geholt und 10 Niederlagen kassiert, aber insgesamt hat die Mannschaft in den letzten zehn Spielen nur fünf Mal gewonnen. Die Spielform ist also nicht gut und irgendwie geht es mit dem Saisonfortschritt immer mehr bergab.

Das müssen die Grizzlies verhindern, und zwar vor allem da sie in der ersten Playoff-Runde wahrscheinlich auf die Spurs oder die Clippers treffen werden. Wenn sie es jetzt auf den zweiten Platz schaffen sollten, dann wäre der Gegner Dallas. Keines dieser Duelle wird leicht sein, denn alle drei Gegner bevorzugen eine offensive Spielherangehensweise, während Memphis doch eher auf die Defensive konzentriert ist. Der Angriff dagegen ist nicht besonders punkteeffizient. Dieses Duell gegen die Pelicans werden die Grizzlies vollzählig antreten. Es wird tolle Duelle geben, besonders unter dem Korb, wo Gasol und Randolph gegen Davis spielen werden.

Voraussichtliche Aufstellung Memphis: Conley, Lee, Green, Randolph, Gasol

New Orleans Pelicans

Die Pelicans hoffen, immer noch die achte Tabellenposition im Westen erreichen zu können. So wie es zurzeit aussieht, werden sie um diesen Platz mit Oklahoma kämpfen müssen. Aber die Pelicans müssen auch gewinnen und nicht nur auf einen Patzer von Oklahoma warten. Die Thunders sind zurzeit doch besser platziert. Die Pelicans spielen die ganze Saison durch solide, aber da der Westen sehr stark ist, schaffen sie es einfach nicht unter die ersten acht Teams zu kommen. Wenn sie im Osten spielen würden, wären sie mit ihrer bisherigen Leistung unter den ersten sechs Teams. Anthony Davis spielt großartig und ist einer der Kandidaten für den MVP-Titel. Er hat ein sehr gutes Team um sich herum, das in der nächsten Saison besser sein und mehr erreichen sollte.

Memphis passt als Gegner nicht, besonders wenn er auch noch eine starke Abwehr spielen sollte. Die Grizzlies können Davis Probleme bereiten, während so etwas anderseits mehr Raum für die Guards der Pelicans machen würde. Der verletzte Holiday ist nicht dabei, während Asik und Anderson Probleme haben, aber doch mitspielen sollten.

Voraussichtliche Aufstellung Pelicans: Evans, Gordon, Pondexter, Davis, Asik

Memphis Grizzlies – New Orleans Pelicans TIPP

Die Grizzlies werden alles geben, um wieder auf die zweite Tabellenposition rauf zu klettern, die sie viel zu leicht den Rockets überlassen haben. Es wird schwer sein, aber um die Hoffnung zu behalten, müssen sie jetzt gewinnen.

Tipp: Memphis -5 Punkte

Einsatzhöhe: 6/10

Quote: 1,93 bei BetVictor (alles bis 1,85 kann problemlos gespielt werden)

AnbieterBonusLink
betvictorbonus
30€