Memphis Grizzlies – San Antonio Spurs, 28.05.13 – NBA

Das vierte Match zwischen Memphis Grizzlies und San Antonio Spurs wird in der Nacht von Montag auf Dienstag stattfinden. Nach drei Spielen führen die Spurs mit 3:0. Im dritten Match bzw. im ersten Match in Memphis, feierten sie den dritten Sieg in Folge und nun sind sie nur noch einen Schritt vom großen NBA-Finale entfernt. Die Spurs haben also einen großen Vorsprung und es ist ihnen klar, dass sie im Falle einer eventuellen Niederlage das nächste Match vor eigenen Fans spielen würden. Beginn: 28.05.2013 – 03:00

Die Grizzlies stehen kurz vor der Elimination. Auch wenn sie eliminiert werden sollten, werden ihre Fans nicht enttäuscht sein, weil die Grizzlies bisher wirklich einen tollen Job gemacht haben. Natürlich werden sie versuchen, diese Serie so weit wie möglich zu verlängern, auch wenn es nur einen Sieg in der Serie geben sollte. Das nächste Match spielen die Grizzlies vor eigenen Fans. Im dritten Spiel kassierten sie eine 93:104-Niederlage und zwar in einem Spiel, in dem Memphis einen Vorsprung von 18 Punkten verspielt hat. Im ersten Viertel haben sie sehr gut in der Abwehr gespielt (Wurf der Spurs 21%), aber im zweiten Viertel haben sie dann ganz anders gespielt (Wurf der Spurs 65%). Die Oszillationen im Spiel der Grizzlies sind offenbar immer noch präsent. Der alte Randolph wurde vermisst. Im Bereich der Rebounds spielt er nämlich nicht so schlecht aber im Angriff ließ er stark nach (Wurf im dritten Match 5/14). Diese Niederlage von Memphis war die erste in sechs Heimspielen dieser Playoffs. Ein Grund dafür sind auch 58 Punkte, die Spurs aus dem Freiwurfraum erzielt haben sowie ein ziemlich schlechter Freiwurf der Grizzlies.

Voraussichtliche Aufstellung Memphis: Conley, Allen, Prince, Randolph, Gasol

Sie Spurs haben das Spiel der Grizzlies bis ist kleinste Detail durchanalysiert, sodass sie nun nur noch einen Schritt vom großen Ziel entfernt sind. Unabhängig davon, dass sie zum Sieg mit viel Mühe kamen, hat diese Veteranen-Mannschaft bewiesen, dass sie sehr unangenehm für jeden Gegner werden kann. Die Spurs sind mit ihrem Spiel und der Qualität sicherlich große Favoriten und es wäre keine Überraschung, wenn sie sich das große NBA-Finale bereits nach vier Spielen sichern würden. Duncan hat im dritten Match seinen 144 Double-Double in den Playoffs erzielt und somit den legendären Wilt Chamberlain vom zweiten Platz abgelöst. Besser als er ist nur noch Magic Johnson. Die Spurs haben auch dann nicht aufgegeben als sie mit 18 Punkten im Rückstand lagen. Duncan, Parker und Ginolibi haben insgesamt 69 Punkte erzielt.

Voraussichtliche Aufstellung Spurs: Parker, Green, Leonard, Duncan, Splitter

Die Memphis Grizzlies müssen dieses Spiel gewinnen oder sie können in Urlaub gehen, während die Spurs mit ihrem lässigen Spiel zu den günstigen Ergebnissen kommen. Wir sind der Meinung, dass wir diesmal ein punkteeffizientes Match zu sehen bekommen werden, weil Memphis es irgendwie nicht schafft, eine starke Abwehr gegen die Spurs aufzustellen.

Tipp: über 181 Punkte

Einsatzhöhe: 6/10

Quote: 1,95 bei bet365 (alles bis 1,85 kann problemlos gespielt werden)

100 EUR Bonus! Jetzt Willkommensgeschenk abholen!