Memphis Grizzlies – Utah Jazz 09.01.2017, NBA

Memphis Grizzlies – Utah Jazz / NBA – Zum dritten Mal in dieser Saison werden Memphis und Utah ihre Kräfte messen und zum zweiten Mal sind die Grizzlies die Gastgeber. Es ist interessant, dass in den ersten zwei Duellen das Gastgeber-Team den Heimvorteil nicht ausnutzen konnte. Vor diesem Duell feierte Memphis einen großen Triumph über die Warriors und für die Jazz ist dies das fünfte Auswärtsspiel in Folge. Beginn: 09.01.2017 – 02:00 MEZ

Memphis Grizzlies

Memphis hat nach zwei Niederlagen gegen die Teams aus LA, die Clippers und die Lakers, geschafft, das beste Team in der Liga zu bezwingen und zwar die Warriors in der Ferne (128:119). Nach vier Auswärtsspielen spielen die Grizzlies nun auf eigenem Parkett, wo sie Utah Jazz empfangen werden. Memphis teilt sich mit seinem heutigen Gegner den fünften Tabellenplatz in der Western Conference und hat momentan 23 Siege und 16 Niederlagen auf dem Konto. Zuhause haben die Grizzlies 13 Siege und 7 Niederlagen verbucht. Im ersten Duell gegen die Jazz kassierten sie eine 73:82-Heimniederlage. Damit „revanchierten“ sie sich für den Sieg in Salt Lake City, als sie 102:96 gefeiert haben.

Die Grizzlies zeigten im Match gegen die Warrios etwas, was man selten auf dem NBA-Parkett sieht und zwar lagen sie im letzten Viertel mit 19 Punkten im Rückstand, aber dann spielten sie großartige Abwehr und schafften in die Verlängerung, wo sie dann den aktuellen Vizemeister bezwungen haben. Die Frage ist, ob sie von diesem Match zu sehr erschöpft sind, aber ihr Selbstbewusstsein ist sicherlich gestiegen, vor allem, weil dies ihr zweiter Triumph über die Warriors in dieser Saison war. Es ist für sie sehr wichtig, dass sie vollzählig sind, dass Conley, Parsons, Randolph und die anderen auf dem Parkett sind und dass Gasol nicht mehr allein im Angriff ist.

Voraussichtliche Aufstellung Memphis: Conley, Allen, Green, Parsons, Gasol

Utah Jazz

Die Jazz sind auf der Tour und dieses Auswärtsspiel in Memphis ist der fünfte Gastauftritt in Folge. Dies führt zu einer verstärkten Erschöpfung des Teams, weshalb ihnen in diesem Duell langsamer Spielrhythmus passen wird. Beide Teams spielen sehr gut in der Abwehr. In ihrem letzten direkten Duell wurden nur 155 Punkte erzielt und das ist der beste Beweis dafür, dass beide Teams den defensiv orientierten Basketball bevorzugen. Utah kassiert 95 Gegenpunkte im Schnitt pro Match, während Memphis 99 Gegenpunkte kassiert und beide Teams erzielen etwa 99 Punkte pro Match. Also, wir haben hier zwei ziemlich ähnliche Teams, was die Abwehr und den Angriff angeht.

Utah muss weiterhin auf den verletzten Hill verzichten, während alle andere Spieler gesund und fit für dieses Match sind. Utah hat viele gute Optionen auf den Außenpositionen und so wird Hill durch Mack ersetzt. Bereit sind auch Neto, Exum, Burks sowie Veteran Johnson. Unter dem Korb sind Gobert und Favors sowie Lyles als Ersatz, wobei auch Veteran Diaw immer zur Verfügung steht. Das ist sehr wichtig, weil sie gute Lösung für das Spiel von Gasol und Randolph in der Zone finden müssen. Hayward ist die erste Option im Angriff, wie immer, aber jetzt trifft er auf den brillanten Defensivspieler Allen.

Voraussichtliche Aufstellung Utah: Hood, Mack, Hayward, Favors, Gobert

Memphis Grizzlies – Utah Jazz TIPP

Dies ist ein Duell zwischen zwei Teams, die einen defensiv orientierten Basketball bevorzugen, weshalb ihre Duelle weniger attraktiv sind. In ihrem letzten direkten Duell wurden nämlich knapp über 150 Punkte erzielt und ein ähnliches Szenario erwarten wir auch dieses Mal.

Tipp: unter 186,5 Punkte

Einsatzhöhe: 6/10

Quote: 2,00 bei Unibet (alles bis 1,90 kann problemlos gespielt werden)

AnbieterBonusLink
unibet bonus
75€