Miami Heat – Brooklyn Nets 09.04.2014

Miami Heat – Brooklyn Nets – Der aktuelle NBA Champion, Miami Heat, wird bis zum Ende der Regulär Saison mit Indiana um den ersten Platz der Eastern Conference kämpfen und somit um den Heimvorteil bis zum Ende der Playoffs wenn es um den Osten geht. Derzeit ist Miami im kleinen Vorsprung. Brooklyn Nets werden die Regulär Saison wahrscheinlich auf dem fünften Platz beenden und so werden sie in der ersten Playoff-Runde auf Toronto oder die Bulls treffen und werden keinen Heimvorteil haben. Beginn: 09.04.2014 – 02:00 MEZ

Miami Heat

Miami befindet sich derzeit zusammen mit Indiana an der Spitze der Eastern Conference und in den restlichen sieben Tagen wird jedes Match wie ein Finale sein, was den Kampf um den ersten Platz angeht. Natürlich können auch die Pacers patzen, was sie in letzter Zeit sehr oft tun, aber Miami muss sich in erster Linie auf seine Spiele konzentrieren. Ein sehr wichtiges Match werden sie am 11. April spielen, da sie gerade die Pacers zuhause empfangen werden. Auch das letzte Match wird von großer Bedeutung sein, weil sie zuhause gegen die 76ers spielen werden. Es ist interessant, dass Miami in dieser Saison noch kein Match gegen die Nets gewonnen hat. Sie haben alle drei Duelle verloren, davon zwei Mal mit nur einem Punkt unterschied, während es einmal +9 für die Nats gewesen ist und zwar nach zwei Verlängerungen.

Jetzt ist ein Sieg für Miami aber viel wichtiger als in den ersten drei Matches. Diesmal dürfen sie nicht patzen, weil das Indiana sehr leicht ausnutzen könnte. Sie müssen das Match entspannt antreten und bereit sein, bis zur letzten Sekunde zu kämpfen, damit sie den Titel des besten Teams in den letzten zwei Jahren rechtfertigen. Die Verletzung von Wade bereitet ihnen Probleme und auch für dieses Match ist er fraglich. Andere Spieler sind bereit und in diesem Match ist auch der Beitrag der Ersatzbank von großer Bedeutung.

Voraussichtliche Aufstellung Miami: Wade (Douglas), Chalmers, James, Haslem, Bosh

Brooklyn Nets

Die Nets reisen nach Miami nach einer Miniserie von zwei Siegen in Folge. Insgesamt haben sie 42 Siege und 34 Niederlagen auf dem Konto. Derzeit belegen sie den fünften Tabellenplatz in der Eastern Conference, aber da die Bulls und Toronto mehr Siege verbucht haben ist es realistischer zu erwarten, dass die Nets bis zum Ende der Saison auf dem fünften Platz bleiben, zumal sie mehr Siege als Wizards und Charlotte auf Platz sechs bzw. sieben verbucht haben. Die Nets werden keinen Heimvorteil haben, obwohl sie eine aufsteigende Spielform aufweisen, sodass sie in den Playoffs wahrscheinlich noch besser sein werden. Wenn man bedenkt, wie sie die Saison eröffnet haben, dann ist das ein sehr gutes Ergebnis.

Sicher bedeutet es ihnen viel, dass sie gegen Miami in dieser Saison jedes Mal triumphiert haben und dass der Gegner in allen drei Matches unter 100 Punkte erzielte. In diesem Match können sie nicht viel verlieren, sodass sie dieses Match unbelastet antreten können. Wenn Wade nicht spielen sollte, dann können sie über ihre Außenlinie Druck auf Miami ausüben und sich somit einen eventuellen Vorteil verschaffen. Die Ersatzbänke werden von großer Bedeutung in diesem Match sein, weil beide Teams hochwertige Einzelspieler haben, die das Spiel entscheiden können.

Voraussichtliche Aufstellung sastav Nets: Johnson, Williams, Livingston, Pierce, Garnett

Miami Heat – Brooklyn Nets TIPP

Miami ist mit und ohne Wade einfach kein gleiches Team. Die Nets befinden sich in einer ziemlich guten Form und wir glauben, dass sie einen harten Widerstand leisten und uns vielleicht eine Überraschung bereiten werden (wenn sie vollständig sein sollten).

Tipp: Nets +7

Einsatzhöhe: 6/10

Quote: 1,91 bei bwin (alles bis 1,81 kann problemlos gespielt werden)