Milwaukee Bucks – Indiana Pacers 27.03.2015, NBA

Milwaukee Bucks – Indiana Pacers / NBA – Dies hier wird das vierte Duell zwischen den Bucks und Indiana in der aktuellen Saison sein. Die bisherigen Duelle waren alle sehr ungewiss, während ein Duell sogar in die Verlängerung gegangen ist. Die Pacers haben das erste Spiel verloren, aber die nächsten zwei Spiele gewonnen. Die Bucks gehören zurzeit zu den ersten acht Teams im Osten, während die Pacers das noch nicht geschafft haben. Beginn: 27.03.2015 – 01:00 MEZ

Milwaukee Bucks

Die Bucks gehören zu den ersten acht Teams im Osten und sind auf dem sechsten Platz, aber sie weisen keine gute Spielform vor. Sie haben das letzte Duell gegen Miami durch den Dreierwurf von Middleton in der letzten Sekunde gewonnen und damit die Serie von 6 Niederlagen beendet, aber alles in allem haben sie acht von den letzten elf Spielen verloren. Die Lage ist jetzt noch nicht ganz so schlimm, aber wenn sie weiter so machen dann könnten sie in die untere Tabellenhälfte runterrutschen. Die Bucks haben den größten Saisonteil auf den Playoff-Plätzen verbracht und zeigen auch immer wieder Fortschritte. Sie haben also die Playoff-Teilnehme auch verdient. Sie haben in der letzten Saison am Ende nur 15 Siege auf dem Konto gehabt und man dachte, dass sie jetzt keine großen Chancen haben werden, aber sie haben doch das Gegenteil bewiesen.

Schade dass Rookie Parker die Saison viel früher beendet hat und dass sich Centerspieler Sanders zurückgezogen hat. Mayo und Dudley haben jetzt auch Probleme. Die Bucks spielen eine sehr gute und starke Abwehr, während sie auch keine egoistischen Spieler haben. Das ist sehr wichtig für das Team. Der junge Grieche Antetokounmpo hat große Fortschritte gemacht und auch der junge Carter-Williams gewönnt sich langsam an die neue Mannschaft.

Voraussichtliche Aufstellung Bucks: Carter-Williams, Middleton, Antetokounmpo, Ilyasova, Pachulia

Indiana Pacers

Indiana kämpft immer noch um die achte Tabellenposition im Osten und es ist ein richtig schwerer Kampf. Es sind nämlich noch 3-4 Teams, die diese Position erreichen möchten. Indiana wird also bis zum Ende kämpfen müssen und darf eigentlich nicht verlieren. In der Nacht von Donnerstag auf Freitag ist dieses Duell zwischen den Pacers und den Bucks das einzige das auf dem Programm steht und natürlich wird es für große Aufmerksamkeit sorgen. Indiana wurde am Saisonanfang zu Hause gegen die Bucks 81:87 bezwungen, während aber die Pacers die nächsten zwei Duelle gewonnen haben. Zuerst gewannen sie auswärts 91:94 und dann auch zu Hause 109:103.

Alle Duelle waren demnach ungewiss und kompakt, aber oft sind die vorherigen gemeinsamen Duelle nicht maßgebend. In der NBA-Liga ist ja jedes Duell ein Spiel für sich. Man hat mit diesem Spieltempo einfach keine Zeit, über andere Duelle nachzudenken. Die Packers warten immer noch auf die Rückkehr von George. Er trainiert hart, aber es ist noch nicht bekannt, wann er zurückkommen könnte.

Voraussichtliche Aufstellung Pacers:  Miles, G. Hill, S. Hill, West, Hibbert

Milwaukee Bucks – Indiana Pacers TIPP

Dies hier sind nicht Teams, die schnell und punkteeffizient spielen. Es handelt sich nämlich um die vierte bzw. siebte Defensivmannschaft der Liga. Wir erwarten also ein Spiel mit wenigen Punkten.

Tipp: unter 186,5 Punkte

Einsatzhöhe: 6/10

Quote: 1,93 bei bwin (alles bis 1,86 kann problemlos gespielt werden)

AnbieterBonusLink
bwin bonus
50€