New Orleans Pelicans – Memphis Grizzlies 14.12.2013

New Orleans Pelicans – Memphis Grizzlies – In New Orleans treffen zwei gleichwertige Gegner aufeinander und beide haben Probleme mit den Verletzungen ihrer Spieler. Die Pelicans haben eine Niederlage weniger als Memphis, während beide Teams zurzeit einen großen Rückstand auf die ersten acht Tabellenpositionen im Westen haben. In dieser Saison sind sie bereits einmal aufeinandergetroffen und New Orleans hat auswärts 99:84 gewonnen. Beginn: 14.12.2013 – 02:00 MEZ

New Orleans Pelicans

Die Pelicans haben 10 Siege und genauso viele Niederlagen auf dem Konto, während sie zuhause in 11 Spielen 6 Siege geholt haben. Auch wenn sie Memphis im ersten Duell bezwungen haben, sind sie gegen die anderen Teams aus dem Westen nicht besonders gut gewesen, da sie von 11 abgelegten Spielen nur drei gewonnen haben. Obwohl sich ihr bester Spieler A. Davis den Arm gebrochen hat und in letzter Zeit nicht mitspielt, hat seine Mannschaft in den letzten zehn Spielen sechs Siege geholt. In dieser Division befinden sich noch die Spurs, Houston und Dallas, weswegen es für die Pelicans und Memphis im regulären Saisonteil viel schwieriger läuft. Die Pelicans müssen die Abwehr verbessern, da sie 102,4 Gegenpunkte pro Spiel kassieren und sind demnach auch die schlechteste Mannschaft der Liga. Der Angriff erzielt im Schnitt 103,4 Punkte. Sie erzielen im Laufe der Saison ganz solide zahlen, aber Verletzungen machen ihnen schon eine längere Zeit Probleme.

Die zwei besten Spieler Anderson und Davis haben große Probleme mit den Verletzungen und ihre Mitspieler müssen ihre 40 Punkte sowie ca. 16 Rebounds ersetzen. Eric Gordon hat in den vergangenen Saisons auch Probleme mit den Verletzungen gehabt und das wirkt sich auch auf sein Spiel aus. Er kann es viel besser machen als die momentanen 15,9 Punkte und 3,2 Assists. Holiday hat sich als eine gute Verstärkung erwiesen, während Evans auch weiterhin der Joker von der Ersatzbank aus ist. Der Rookie Smith ist unter den besseren Neuzugängen der Liga in dieser Saison.

Voraussichtliche Aufstellung Pelicans:  Gordon, Holiday, Aminu, Anderson, Smith

Memphis Grizzlies

Memphis hat nur eine Niederlage mehr als die Pelicans (10-11). Die Grizzlies spielen in dieser Saison viel besser auswärts und zwar haben sie 5 Siege aus 8 Spielen geholt. Aber sie haben eine katastrophale Leistung gegen die Teams aus der eigenen Division abgelegt. Sie haben nämlich in diesem Bereich noch keinen einzigen Sieg geholt. Auch gegen die Teams aus dem Westen haben sie eine negative Ergebnisbilanz, wodurch noch einmal bewiesen wird, dass der Westen viel stärker als der Osten ist. Memphis spielt zurzeit ohne den größten Star Marc Gasol, der verletzt ist, genau wie die zwei sehr wichtigen Flügelspieler Pondexter und Davis. Das macht die Ersatzbank deutlich kleiner. Die Grizzlies spielen im Unterschied zum heutigen Gegner eine tolle Abwehr und einen etwas ineffizienten Angriff. Es wird somit interessant sein zu sehen wie die Teams in diesem Duell agieren werden.

Die Grizzlies dürfen nicht erlauben, dass die Pelicans die Rebounds kontrollieren, so wie es der Fall im ersten Duell gewesen ist, denn das war einer der Gründe für die Heimniederlage. Randolph wurde in diesem Duell in der ersten Halbzeit ausgewechselt, da er bei der Geburt seines Sohnes dabei sein wollte. Memphis hat in dieser Saison keinen richtigen Anführer. Gasol und Randolph stagnieren und Playmaker Conley versucht die Reihen einzuspielen. Koufos muss Gasol vertreten und bekommt deswegen mehr Einsatzzeit, während auch Bayless in die Starting Five reingerutscht ist. Er erzielt aber nur 6,7 Punkte pro Spiel.

Voraussichtliche Aufstellung Memphis:  Conley, Bayless, Prince, Randolph, Koufos

New Orleans Pelicans – Memphis Grizzlies TIPP

Dies hier sollte ein ungewisses Duell werden und zwar ganz anders als das erste gemeinsame Spiel dieser Gegner. Wenn Memphis eine gute Abwehr liefert, wird es ein spannendes Ende geben.

Tipp: unter 193,5 Punkte

Einsatzhöhe: 5/10

Quote: 1,91 bei bwin (alles bis 1,81 kann problemlos gespielt werden)

100 EUR Bonus! Jetzt Willkommensgeschenk abholen!