Oklahoma City Thunder – Cleveland Cavaliers 12.12.2014, NBA

Oklahoma City Thunder – Cleveland Cavaliers / NBA – Trotz der jeweiligen Tabellenposition von Oklahoma und Cleveland wird dies hier ein richtig großer Kampf dieser zwei Teams sein. Oklahoma hat die meiste Saison bis jetzt ohne ihr führendes Spieler-duo gespielt und jetzt ist die Mannschaft endlich vollzählig, während die Cavs die Saison etwas schlechter gestartet und jetzt aber eine tolle Serie haben. Beginn: 12.12.2014 – 02:00 MEZ

Oklahoma City Thunder

Wir haben ja bereits früher erwähnt, dass sich mit der Rückkehr von Durant und Westbrook bei den Thunders alles ändern wird. Sie haben jetzt nämlich eine Serie von drei Siegen in Folge und machen somit auch an der Tabelle Fortschritte. Sie sind weit von den ersten acht Positionen entfernt, aber wenn sie so weitermachen, können sie es bis zum Ende des Jahres in die obere Hälfte schaffen. Zurzeit haben sie 8 Siege und 13 Niederlagen auf dem Konto und sind auf dem 12. Platz. Bis jetzt haben die Thunders zehn Duell gegen die Teams aus dem Osten abgelegt und die Hälfte davon gewonnen. Sie haben gegen die Cavs noch nicht gespielt, während sie bis zum Ende des regulären Saisonteils noch ein gemeinsames Duell zu spielen haben. Das wird Ende Januar sein und die Cavs werden dabei zuhause spielen.

Wir werden in diesem Spiel tolle Duelle zwischen Durant und James sowie Westbrook und Irving sehen, während auch der Kampf zwischen Love und Ibaka interessant sein sollte. Ibaka agiert aber auch eher unter dem Korb, während Love teileweise auch von der Dreipunktelinie wirft. Mit der Rückkehr von Kevin und Russell hat Oklahoma definitiv an breite gewonnen und dadurch können bestimmte Spieler jetzt etwas aufatmen, wie Jackson und Lamb oder Adams und Perkins. Diese Spieler werden jetzt mehr Freiraum haben, da sich die Gegner auf die anderen Spieler konzentrieren werden.

Voraussichtliche Aufstellung Oklahoma: Westbrook, Roberson, Durant, Ibaka, Adams

Cleveland Cavaliers

Die Cleveland Cavaliers haben den neuntbesten Angriff der Liga und jetzt spielen sie bei Oklahoma zu Gast, der die viertbeste Abwehr der NBA-Liga hat. Aber diese zwei Teams sind bis jetzt noch nicht aufeinandergetroffen und die jeweilige Statistik ist somit nicht maßgebend, während wir der Meinung sind, dass in diesem heutigen Duell der Angriff und nicht die Abwehr entscheidend sein wird. Die Cavs haben 13 Siege und 7 Niederlagen auf dem Konto, während sie acht Siege in Folge geholt haben. Sie brauchten Zeit um sich einzuspielen und zeigen jetzt was wirklich in ihnen steckt. Auswärts haben sie bis jetzt sechs Siege geholt und drei Niederlagen kassiert, während Oklahoma zuhause bis jetzt fünf Siege geholt und fünf Niederlagen kassiert hat. Die Cavs haben kein Problem mit den Verletzungen und zwar sind die besten Spieler dabei, was auch am wichtigsten ist.

Mit der Zeit spielen die Cavs immer besser und damit verbessert sich auch die Spielstatistik, während sie auch die Rebounds verbessert haben. James hat wieder einen tollen Schnitt und gleich hinter ihm sind Irving sowie Love. Love spielt das erste Viertel des jeweiligen Spiels großartig und die Abwehr konzentriert sich dadurch voll auf ihn, während seine Mitspieler dann den Ball übernehmen. Somit ist er sehr oft der entscheidende Spieler. Wir haben sein Duell mit Ibaka angekündigt, während es auch möglich ist, dass Varejao gegen den Spanier antreten wird.

Voraussichtliche Aufstellung Cavs: Irving, Marion, James, Love, Varejao

Oklahoma City Thunder – Cleveland Cavaliers TIPP

Wie bereits oben gesagt, sollte das Spiel durch die beiden angriffe entschieden werden und somit sollte es auch ein punktereiches Spiel werden.

Tipp: über 203,5 Punkte

Einsatzhöhe: 6/10

Quote: 1,91 bei BetVictor (alles bis 1,85 kann problemlos gespielt werden)

AnbieterBonusLink
betvictorbonus
30€