Oklahoma City Thunder – Denver Nuggets 19.11.2013

Oklahoma City Thunder – Denver Nuggets – Oklahoma City Thunder werden Denver Nuggets zuhause empfangen. Vor diesem Match haben die Nuggets in Houston gespielt. Die Thunder kehren nach dem Auswärtsspiel gegen die Bucks in die eigene Halle zurück, wo sie in drei bisher gespielten Matches noch keine Niederlage kassierten. Beide Teams sind punkteeffizient in dieser Saison und so soll es auch in diesem Match sein. Beginn: 19.11.2013 – 02:00 MEZ

Oklahoma City Thunder

Die Thunder sind zu Beginn der Saison nicht so dominant, aber dennoch gehören sie zu den Hauptfavoriten in der Liga, vor allen nach der Rückkehr von Westbrook. Wenn man bedenkt, dass sie Durant und Westbrook im Team haben, dann sind sie zu Recht die Favoriten, vor allem wenn sie im weiteren Verlauf der Saison keine Probleme mit den Verletzungen haben sollten. Wir haben bereits gesagt, dass sie ziemlich punkteeffizient in dieser Saison sind, was übrigens zu erwarten war, weil sie im Team ein Duo haben, das insgesamt über 50 Punkte erzielt. Allerdings ist ihre Abwehr ziemlich porös, weshalb sie viele Gegenpunkte kassieren. Im Bereich der Assists sind sie auch schlecht.

Durant wird auch in dieser Saison um den Titel des besten Schützen der Liga kämpfen. Derzeit erzielt er ungefähr 30 Punkte pro Spiel, während er noch dazu über 7 Rebounds und 5,5 Assists verbucht. Westbrook hat in dieser Saison die ersten zwei Matches verpasst aber dann kehrte er überraschend ins Team zurück. Momentan spielt er gut, aber ihm fehlt die Unterstützung von Martin, der zu den Wolves wechselte sowie Ibaka, der als dritte Option im Angriff agiert. Im Schnitt erzielt er 15 Punkte und 10 Rebounds pro Match. Ein richtiger Shooting Guard dieser Mannschaft. Das könnte Lamb sein, aber momentan erzielt er nur 8,5 Punkte pro Match.

Voraussichtliche Aufstellung Oklahoma: Westbrook, Sefolosha, Durant, Ibaka, Perkins

Denver Nuggets

Die Nuggets sind genau wie die Thunder im Bereich der Rebounds sehr gut. Das ist die einzige positive Eigenschaft dieser Mannschaft. Seit Jahren bevorzugen sie einen schnellen Basketball und dementsprechend erzielen sie viele Punkte. Der Angriff war immer die Priorität und sehr oft haben sie den Gegner bereits nach den ersten Spielsekunden durch ihre Dreierwürfe und schnelle Konterangriffe auseinandergenommen. Sie haben keine großen Stars im Team, aber dafür haben sie sehr gute Einzelspieler. Aufgrund ihrer Orientierung auf den Angriff, stimmt Vieles in der Abwehr nicht, weshalb sie viele Gegenpunkte kassieren.

Das Team wird von Lawson, der die meisten Punkte und die meisten Assists verbucht, angeführt. Er bekommt Unterstützung vom Veteran Miller. Miller agiert als Joker und wenn er eingesetzt wird, übernimmt er die Spielorganisation, während Lawson auf die Position des Shooting Guard wechselt. Im Bereich der Rebounds sind sie sehr gut und dafür sind Faried, Hickson, Mozgov und Randolph  am meisten zuständig. In dieser Saison hat man von McGee viel mehr erwartet.

Voraussichtliche Aufstellung Denver: Lawson, Foye, Hamilton, Faried, Hickson

Oklahoma City Thunder – Denver Nuggets TIPP

Den Nuggets fehlt Gallinari und das ist auf jeden Fall spürbar und deshalb stellt man die Frage, wer gegen Durant verteidigen soll. Zusätzlich zum Oklahoma-Sieg erwarten wir auch ein punkteeffizientes Spiel in diesem Match.

Tipp: über 207,5 Punkte

Einsatzhöhe: 5/10

Quote: 1,91 bei bwin (alles bis 1,81 kann problemlos gespielt werden)

100 EUR Bonus! Jetzt Willkommensgeschenk abholen!