Oklahoma City Thunder – Golden State Warriors 28.02.2016, NBA

Oklahoma City Thunder – Golden State Warriors / NBA – Oklahoma und Golden State treffen in dieser Saison zum ersten Mal in Oklahoma City aufeinander. Es wird aber nicht ihr erstes Aufeinandertreffen in dieser Saison, da sie bereits in Oakland gespielt haben, als die Warriors 116:108 gewannen. Bis zum Ende des regulären Saisonteils werden sie noch einmal gegeneinander spielen, und zwar Anfang April in Oakland. Beginn: 28.02.2016 – 02:30 MEZ

Oklahoma City Thunder

Oklahoma wird die aktuellen NBA-Champions zu einem ganz ungünstigen Zeitpunkt empfangen. Die Thunders haben nämlich in den letzten vier Spielen nur einmal gewonnen, und zwar 116:103 gegen Dallas. Verloren haben sie gegen Indiana, Cleveland und New Orleans, weswegen sie auch eine 41:17-Ergebnisbilanz haben. Das reicht aber aus um auf dem dritten Tabellenplatz im Westen zu sein. Kurz vor diesem Duell gegen die Warriors weisen sie aber keine gute Spielform vor und wenn sie so wie gegen die beste Mannschaft des Ostens, die Cavs spielen sollten, dann sieht es für die heutigen Gastgeber nicht gut aus. Das erste Duell gegen die Warriors verlief sehr punkteeffizient, wobei die Warriors zu Hause waren, wo sie ja bekannterweise in dieser Saison noch kein Spiel verloren haben.

Durant und Westbrook haben eine sehr gute Partie abgelegt, aber es fehlten die Punkte der Guards und ein besserer Auftritt von Ibaka, der nur 8 Punkte und 3 Rebounds erzielte. Die Teams kennen sich sehr gut, also wird es keine taktischen Unbekannten geben. Wenn die Thunders es schaffen sollten, ein langsames Spieltempo aufzudrängen, könnten sie ein positives Ergebnis erzielen.

Voraussichtliche Aufstellung Oklahoma: Westbrook, Roberson, Durant, Ibaka, Adams

Golden State Warriors

Die Warriors haben die letzten vier Spiele gewonnen und sind immer näher dran, den Rekord der Bulls zu brechen. Zurzeit haben sie nämlich ganze 52 Siege. Sie haben die eigenen Reihen auch zusätzlich verstärkt und Varejao dazu geholt. Er war nämlich nach der Transferzeit vertragsfrei, was die Warriors nicht verpassen wollten. Was die Rebounds angeht, wird dieser Spieler für sie auf jeden Fall wertvoll sein, da er eine gute Hilfe gegen die Teams mit einer starken Innenreihe sein wird.

Die Rekorde werden nicht nur vom Team gebrochen, sondern auch von einzelnen Spielern. Curry hat es nämlich als einziger Spieler in der Geschichte geschafft, in mehreren Spielen (4) jeweils mindestens 50 Punkte und 10 Dreierwürfe zu erzielen. Darüber hinaus hat er auch den Rekord von Kyle Korver gebrochen und in 128 Spielen in Folge jeweils mindestens einen Dreierwurf erzielt. Im letzten Spiel gegen Orlando hat er 51 Punkte erzielt.

Voraussichtliche Aufstellung Warriors: Curry, Thompson, Green, Barnes, Bogut

Oklahoma City Thunder – Golden State Warriors TIPP

Es wird wahrscheinlich ein tolles Duell zwischen Durant und Westbrook auf der einen und Cury und Thompson auf der anderen Seite werden. Auch die Punkte der anderen Mitspieler werden sicher wichtig sein und vielleicht auch entscheidend, aber auf jeden Fall sollte es ein punkteeffizientes Spiel werden.

Tipp: über 233,5 Punkte

Einsatzhöhe: 6/10

Quote: 1,92 bei netbet (alles bis 1,83 kann problemlos gespielt werden)

AnbieterBonusLink
netbet100€