Oklahoma City Thunder – San Antonio Spurs 27.03.2016, NBA

Oklahoma City Thunder – San Antonio Spurs / NBA – Nach zwei Wochen treffen wieder mal zwei von den vier zurzeit besten Teams in der NBA Liga aufeinander. Im Unterschied zu dem letzten Match ist jetzt Oklahoma der Gastgeber und wird jedenfalls versuchen, sich bei den Spurs für die 85:93-Auswärtsniederlage in San Antonio zu revanchieren. Beginn: 27.03.2016 – 01:00 MEZ

Oklahoma City Thunder

Für Oklahoma und die Spurs ist dies das dritte gemeinsame Match in der aktuellen Saison und in den bisherigen zwei Matches verbuchten immer die Gastgeber einen Sieg. Oklahoma verbuchte das erste Mal einen 112:106-Sieg, während im zweiten gemeinsamen Match San Antonio besser war. Oklahoma ist momentan Tabellendritte im Westen mit 50 Siegen und 22 Niederlagen und die Spurs sind eine Position besser platziert mit sogar 10 Siegen mehr und 11 Niederlagen weniger (vor dem Match gegen Memphis). Die heutigen Gastgeber zeigten zuhause im ersten Match gegen die Spurs, dass sie in einem offensiven Match auch die größten Favoriten bezwingen können. Sobald sie allerdings ein Match auf weniger Punkte gespielt haben, fehlte auch ein positives Ergebnis. Die Spurs sind ein Team, dass die beste Abwehr in der Liga spielt und wenn die heutigen Gastgeber einen Sieg vor ihren Fans verbuchen wollen, müssen sie in diesem Match die Oberhand gewinnen.

Oklahoma hat die zurzeit längste Siegesserie, denn dieses Team verbuchte in den letzten sechs Matches Siege. Dies waren hauptsächlich sichere Siege (nur mit Indiana und Houston hatten sie mehr Probleme) und die Siegesserie begann gerade nach der Niederlage von den Spurs in San Antonio. Westbrook spielt hervorragend und im letzten Match gegen die Jazzer stoppte er seine Serie von der Triple-double in Folge (in den letzten sechs Matches hatte er vier Triple-double, in diesem Monat sogar sechs). Darüber hinaus erzielte der beste Schütze des Teams, Kevin Durant, in den letzten 57 Matches mindestens 20 Punkte.

Voraussichtliche Aufstellung Oklahoma: Westbrook, Roberson, Durant, Ibaka, Adams

San Antonio Spurs

San Antonio hat mit einer brillanten Abwehr Oklahoma in ihrem letzten gemeinsamen Match bezwungen (später machten sie das gleiche mit dem aktuellen Meister, den Warriors) und hat somit auch weiterhin keine Heimniederlagen auf dem Konto. Jetzt spielen sie allerdings auswärts und sie werden es viel schwieriger als zuhause haben, vor allem weil Oklahoma die drittbeste Ergebnisbilanz vor seinen Fans in der NBA Liga hat (29 Siege und 9 Niederlagen) und sie haben die Spurs ja sowieso schon einmal in der aktuellen Saison bezwungen. Im letzten gemeinsamen Match dieser zwei Teams hatten sowohl die einen, als auch die anderen einfach miserable Dreierwürfe, so dass die Spurs nur 4 von 24 und Oklahoma 2 von 18 Würfen erzielt haben! Die Spurs werden wieder mal versuchen, sich auf die starke Abwehr und auf die Tatsache zu verlassen, dass sie die wenigsten Gegenpunkte in der ganzen Liga kassieren.

Durant und Westbrook werden jetzt allerdings hochmotiviert sein, das zweitplatzierte Team der Liga zu bezwingen und es ist ja auch nicht ausgeschlossen, dass sich Popovich dazu entschließt, Duncan oder einem anderen Spieler eine Pause zu gönnen, denn für die Spurs ist ein Sieg zu diesem Zeitpunkt einfach kein Muss. Die Spurs werden wahrscheinlich letztendlich Tabellenzweite im Westen sein (es ist ja schwer zu glauben, dass die Warriors in den meisten Matches bis zum Schluss Niederlagen kassieren werden), so dass sie bis zum Schluss Zeit haben, einige ihrer besten Spieler vor dem Playoff zu erholen.

Voraussichtliche Aufstellung Spurs: Parker, Green, Leonard, Aldridge, Duncan (West)

Oklahoma City Thunder – San Antonio Spurs TIPP

Dieses Match wird nicht so wie die zwei letzten gemeinsamen Matches dieser zwei Teams sein, denn dermaßen katastrophale Würfe werden wir diesmal sicherlich nicht zu sehen bekommen. Genau deswegen und wegen der Tatsache, dass Oklahoma nur mit einem guten offensiven Spiel einen Sieg verbuchen kann, erwarten wir diesmal ein viel effizienteres Match, als das vor zwei Wochen.

Tipp: über 206,5 Punkte

Einsatzhöhe: 6/10

Quote: 1,90 bei betvictor (alles bis 1,82 kann problemlos gespielt werden)

AnbieterBonusLink
betvictorbonus
30€