Panathinaikos – Barcelona, 18.04.13 – Euroleague

Panathinaikos hat es geschafft vor 18 Tausend eigenen Fans in einer heißblütigen Atmosphäre einen großen Schritt in Richtung des Final-Four-Turniers zu machen! Die Griechen haben nämlich das dritte Spiel gewonnen und befinden sich damit nur einen Schritt von London entfernt. Die Möglichkeit den ersten Matchball zu verwandeln wird die Mannschaft am Donnerstagabend haben, wenn das vierte Spiel dieser Serie stattfindet. Der Gastgeber ist wieder PAO. Beginn: 18.04.2013 – 20:45

Die Spieler von Panathinaikos haben die erste Halbzeit und die Schlussphase des dritten Spiels hervorragend absolviert. Sie hatten keine Angst vor Barcelona und haben mit dem Sieg einen 2:1-Vorsprung geholt, wobei die Serie auf drei gewonnene Spiele gespielt wird. Im ersten Spiel in Athen war es 65:63 für das griechische Team und wie wir schon gesagt haben, wird das nächste Spiel auch in der OAKA Arena stattfinden. Obwohl die Griechen in den letzten zwei Spielminuten einen Rückstand von vier Punkten hatten, verloren sie nicht die Hoffnung und haben hauptsächlich dank des verwandelten Dreiers von Diamantidis den Rückstand aufgeholt. Man kann jedoch auch sagen, dass die Spieler von Barcelona selber Schuld sind. Die Griechen haben es wieder geschafft die Offensive von Barcelona auf dem Minimum zu halten und zwar vor allem die Dreierwürfe. Barcelona hatte am Ende nämlich eine 7/24-Wurfquote von der Dreipunktelinie. Darüber hinaus hat PAO in den entscheidenden Momenten eine gute Abwehr gespielt. Lasme hatte 11 Punkte und 8 Rebounds, Diamantidis 12 Punkte, während Bramos 14 Punkte erzielt hat. Die Griechen stehen jetzt wirklich kurz vor dem Final-Four-Turnier und wenn sie das nächste Spiel gewinnen,  eliminieren sie Barcelona aus dem Wettbewerb und gehen dann den Weg, den Olympiacos in der letzten Saison gegangen ist.

Voraussichtliche Aufstellung PAO: Diamantidis, Maciulis, Xanthapoulos, Tsartsaris, Schortsanitis

Barcelona ist für die Niederlage in diesem Spiel selber schuld. Kurz vor dem Ende stand es 61:57 und Barcelona hatte mehrere Angriffsmöglichkeiten, um das Spiel endgültig zu entscheiden, aber die Spanier haben jede Chance versiebt. Bis zu diesem Moment ist der beste Spieler dieses Duells Tomic zur tragischsten Figur seines Teams geworden. Er hat zwei entscheidende Freiwürfe versiebt und somit die Leistung von 12 Punkten, 9 Rebounds, 2 Steals und 2 Assists zunichte gemacht. Wieder hatte Barcelona die Chance auf einen Sieg, aber Navarro hat gleichzeitig mit dem Schlusspfiff den entscheidenden Dreier verfehlt. Mickael und Rabased sind im Team von Barcelona nicht dabei gewesen und das hat man wieder stark gemerkt. Jawai hat nur 2 Punkte erzielt, während Sada, Huertas und Ingles keine Punkte erzielt haben. Barcelona hat also nicht gut gespielt, abgesehen von den 17 Punkten von Navarro und den 13 Punkten von Jasikevicius. Die beiden Spieler haben aber entscheidende Würfe in den letzten Spielmomenten versiebt. Barcelona braucht einen Spieler der Mickael ersetzen kann, wobei das Team es immer wieder mit Abrines auf dieser Position versucht. Darüber hinaus ist Lorbek in keiner guten Spielform, während der Dreierwurf bei den Spaniern einfach nicht läuft. Alle drei Duelle zwischen den beiden Teams sind bis jetzt wirklich ungewiss gewesen. Offensichtlich kann es auch nicht anders laufen, da es sich um zwei Teams mit langen und erfolgreichen Vereinsgeschichten handelt.

Voraussichtliche Aufstellung Barcelona: Navarro, Huertas, Wallace, Ingles, Jawai

Die Griechen sind sich vielleicht gar nicht im Klaren, was sie bis jetzt erreicht haben. Die Spanier wissen, dass sie sich am Rande des Abgrunds befinden und dass eine eventuelle Niederlage in diesem Spiel den Abschied bedeuten würde. Die Griechen geben aber nicht so leicht auf. Auf diese Weise haben sie ja auch die letzten zwei Spiele gewonnen und deswegen glauben wir, dass sie heute die Reise nach London klarmachen werden.

Tipp: Sieg Panathinaikos

Einsatzhöhe: 4/10

Quote: 1,90 bei bwin (alles bis 1,80 kann problemlos gespielt werden)

100 EUR Bonus! Jetzt Willkommensgeschenk abholen!