Portland Trail Blazers – Los Angeles Clippers 30.04.2016, NBA

Portland Trail Blazers – Los Angeles Clippers / NBA – Portland wurde vom Team, dem am Saisonauftakt alle die untere Tabellenhälfte des Westens prognostiziert haben, der legitime Kandidat für die zweite Playoff-Runde, bzw. das Halbfinale der Westlichen Konferenz. Der Grund dafür ist jedenfalls die Verletzung der zwei entscheidenden Spieler der Clippers, wobei man allerdings die brillante Leistung des ganzen Teams der Blazers nicht vergessen darf. Beginn: 30.04.2016 – 04:30 MEZ

Portland Trail Blazers

Wir sind uns sicher, dass weder die Spieler, noch die Fans bezüglich des Einzugs in die zweite Phase des Playoffs optimistisch waren, vor allem als sie die Serie mit den Clippers mit zwei Niederlagen in Folge eröffnet haben. Danach verbuchten die heutigen Gäste zwei Siege und holten somit in Serie auf. Im vierten Match passierte etwas, was für das Endergebnis in der Serie vielleicht auch entscheidend sein wird und zwar verletzten sich zwei entscheidende Spieler der Clippers, Paul und Griffin. Portland nutzte das auf die bestmögliche Art und Weise aus und holte einen Auswärtssieg im fünften Match, so dass dieses Team nur noch einen Sieg benötigt, um den Einzug in die zweite Runde zu erreichen.

Dieses fünfte Match der Serie, bzw. sein Endergebnis, ist für die heutigen Gastgeber von großer Bedeutung, da sie mit diesem Sieg die Serie von fünf Niederlagen in Folge von Portland in Auswärtsmatches im Playoff gestoppt haben (der erste Auswärtssieg seit 2014). Dies ist ebenfalls das erste Mal, dass Portland in den letzten 13 Jahren drei Siege im Playoff verbucht hat und das erste Mal nach 1977 (als sie den NBA-Titel geholt haben), dass sie in die Serie mit drei Siegen in Folge zurückgefunden haben, nachdem es nämlich 0:2 war. Im nächsten Match sind sie die Gastgeber, sie sind vollzählig und sie müssen die Tatsache nutzen, dass die Clippers wieder ohne ihre besten Spieler auskommen müssen.

Voraussichtliche Aufstellung Portland: Lillard, McCollum, Aminu, Harkless, Plumlee

Los Angeles Clippers

Die Clippers sind ohne Griffin und Paul einfach nicht mal annähernd so gut, wie mit ihnen in der Aufstellung. Das Match, in dem sich beide Spieler Verletzungen zugezogen haben (obwohl es auf den ersten Blick nicht so schien), wird wahrscheinlich für die ganze Serie entscheidend sein, obwohl wir uns sicher sind, dass die Clippers bis zum Schluss nicht aufgeben werden. Im fünften Match mussten die Clippers eine 98:108-Heimniederlage einstecken und entscheidend war der letzte Viertel, als die Blazers feiern konnten (37:27). Die Clippers konnten damals Lillard nicht stoppen, der 16 von insgesamt 22 Punkten im letzten Viertel erzielt hat.

Die Clippers wurde das dritte Mal schon im Bereich der Rebounds überspielt (und kassierten jedes Mal Niederlagen) und große Probleme bereitete Centerspieler Plumlee. Darüber hinaus verbuchten die Clippers bis jetzt, als sie ohne Paul und Griffin auskommen mussten, nur zwei Siege in sieben Matches und interessant ist, dass es in Matches Nummer 5 bei den heutigen Gästen noch nie geklappt hat, denn sie mussten in sogar 10 von insgesamt 12 solchen Matches in Serien, die auf vier Siege gespielt werden, Niederlagen einstecken. Wir wiederholen, sie werden nicht aufgeben, sie haben gute Würfe, die Portland parieren können, sie müssen allerdings nur gegen Lillard und Plumlee etwas besser verteidigen.

Voraussichtliche Aufstellung Clippers: Crawford, Redick, Rivers, Pierce, Jordan

Portland Trail Blazers – Los Angeles Clippers TIPP

Die heutigen Gastgeber haben eine große Gelegenheit, die sie sicherlich nicht erwartet haben, die Clippers zu eliminieren und somit den Einzug in die zweite Playoff-Runde erreichen zu können. Nach den Verletzungen der entscheidenden Spieler des Teams aus LA sind die Gastgeber in diesem Match in Favoritenrolle, wobei wir zugleich auch davon überzeugt sind, dass die Clippers nicht aufgeben werden.

Tipp: Clippers +10,5 Punkte

Einsatzhöhe: 6/10

Quote: 1,84 bei unibet (alles bis 1,76 kann problemlos gespielt werden)

AnbieterBonusLink
unibet bonus
75€