Portland Trail Blazers – Miami Heat 09.01.2015, NBA

Portland Trail Blazers – Miami Heat / NBA – Die zweitplatzierte Mannschaft des Westens, die Blazers werden Miami empfangen. Die Heats kämpfen um eine der Playoff-Positionen und befinden sich zurzeit auf der achten Tabellenposition, während die Pacers und Orlando gefährlich werden können. Portland hat zuhause eine sehr gute Ergebnisbilanz und ist in diesem Duell hier in der Favoritenrolle. Beginn: 09.01.2015 – 04:30 MEZ

Portland Trail Blazers

Portland hat zurzeit 27 Siege und 8 Niederlagen auf dem Konto und ist gleich hinter den erstplatzierten Warriors platziert. Es sollte eine sehr gute Saison für die Blazers werden, in der sie beweisen müssen, dass sie es weit schaffen können. Sie spielen zuhause sehr gut und haben nur drei von 19 Spielen verloren. Sie haben die zweitbeste Ergebnisbilanz im Westen. Es passt ihnen gegen die Teams aus dem Osten zu spielen, da sie bis jetzt 15 von 17 Duellen gewonnen haben. Gegen Miami haben sie in dieser Saison noch nicht gespielt.

Zuletzt spielen die Blazers gegen die Lakers und gewannen 98:94. Sie wurden von Lillard mit 39 Punkten angeführt. Centerspieler Lopez ist verletzt, was ein Problem darstellt und der Veteran Kaman sowie der junge Leonard bekommen somit mehr Einsatzzeit. Aber die entscheidenden Spieler sind immer noch Lillard-Aldridge, die zusammen mit Batum und Matthews die meiste Zeit auf dem Parkett verbringen. Portland ist das zweitbeste NBA-Team und ist auch in mehreren anderen Kategorien unter den besten Teams. Die Blazers sind die besten Rebounder der Liga, auf dem zweiten Ligaplatz sind sie was die kassierten Gegentore angeht, der Angriff ist auf dem sechsten Platz und auf dem achten Ligaplatz sind sie wenn es um die Assists angeht. Wichtig ist also nur, dass sie von Verletzungen umgangen werden.

Voraussichtliche Aufstellung Portland: Lillard, Matthews, Batum, Aldridge, Kaman

Miami Heat

Miami hat nach dem Sieg gegen Brooklyn eine Tour durch den Westen gestartet. Das erste Team auf das die Heats treffen werden, sind die Blazers. Sie müssen die achte Tabellenposition im Osten verteidigen und somit ist jedes Spiel wichtig, während sich Indiana und Orlando ganz in der Nähe befinden. Miami hat zwei Niederlagen mehr als die Nets, aber die siebte Position ist trotzdem nicht sehr weit entfernt. Die Heats haben zurzeit 15 Siege und 20 Niederlagen auf dem Konto, während sie besser auswärts als zuhause spielen. Auswärts haben sie 8 Siege geholt und 8 Niederlagen kassiert, während sie zuhause nur sieben von 19 Spielen gewonnen haben. Die Zahlen von Miami sind wirklich schlecht.

Miami ist nämlich die schlechteste Rebounder-Mannschaft der Liga, was die Punkteeffizienz angeht sind nur drei Teams schlechter und die Heats sind Tabellenvorletzter wenn es um die Assists geht. Jetzt treten sie gegen eine Mannschaft an, die ganz unterschiedliche Zahlen hat. Wade, Deng, Bosh und die anderen Spieler von Miami sind sicherlich sehr gut, aber die Heats haben keine besonders starkbesetzte Ersatzbank. Die Abwehr von Miami ist auf dem neunten Ligaplatz.

Voraussichtliche Aufstellung Miami: Chalmers, Wade, Deng, Andersen, Bosh

Portland Trail Blazers – Miami Heat TIPP

Wir sehen Portland wegen des eigenen Terrains im Vorteil, während die Gastgeber zurzeit auch generell gesehen besser sind.

Tipp: Portland -8 Punkte

Einsatzhöhe: 5/10

Quote: 1,83 bei Betway (alles bis 1,75 kann problemlos gespielt werden)

AnbieterBonusLink
betway
150€