Portland Trail Blazers – Oklahoma City Thunder 30.10.2014

Portland Trail Blazers – Oklahoma City Thunder – Portland empfängt hier Oklahoma und möchte die aktuelle Saison mit einem Sieg starten. Portland rechnet in dieser Saison mit sehr guten Ergebnissen und zwar vor allem da die Mannschaft nicht besonders verändert wurde. Es ist ja bekannt, dass wenn bei Portland alle Spieler fit und gesund sind, diese Mannschaft einer der unangenehmsten Gegner für alle Teams ist. Anderseits fehlt bei Oklahoma der beste Schütze der NBA-Liga, Kevin Durant. Er ist nämlich verletzt. Beginn: 30.10.2014 – 04:30 MEZ

Portland Trail Blazers

Die Mannschaft aus Oregon möchte in dieser Saison ein noch besseres Ergebnis als letztes Jahr erzielen. Die Blazers möchten um die Tabellenspitze des Westens und der NBA Liga kämpfen und wenn es mit der Gesundheit der Spieler gut läuft, dann ist auch alles möglich. Die Startelf ist sehr gut und wird von Lillard sowie Aldridge angeführt, während Batum, Matthews und Lopez auch gute Ergebnisse erzielen. Mo Williams ist nicht mehr dabei. Er ist zu den Wolves gegangen. Aber die Veteranen Blake und Kaman sind ins Team gekommen und werden tolle Alternativen auf den Positionen 1-2 und 5 sein.

In dieser Saison wird auch von Wright viel erwartet. Er sollte die Rolle von Williams übernehmen, während McCollum eine gute Vertretung für Lillard sein sollte. Portland sollte die Einsatzzeit der Startelf reduzieren, da diese Spieler wirklich viel Zeit auf dem Parkett verbringen und deswegen auch erschöpft sind. Die Saison ist auch lang und diese Erschöpfung wird man in den letzten zwei Monaten des regulären Saisonteils am meisten bemerken. Deswegen werden die Ersatzspieler in dieser Saison eine wichtige Rolle haben, obwohl aber auch viele Basketballkenner der Meinung sind, dass die Ersatzbank bei den Blazers der schwächste Teil des Teams ist.

Voraussichtliche Aufstellung Portland: Lillard, Matthews, Batum, Aldridge, Lopez

Oklahoma City Thunder

Die Spieler von Oklahoma haben nur ein paar Tage vor dem Saisonanfang, eine unangenehme Nachricht bekommen und zwar wird der beste Spieler des Teams, Durant verletzungsbedingt eine Zeitlang nicht dabei sein. Das wird dem Team viel bedeuten, denn es handelt sich ja um den besten Schützen der ganzen Liga. Seine Abwesenheit hat man in den Spielen der Vorsaison deutlich zu spüren bekommen und zwar hat Oklahoma in sieben Spielen nur zwei Siege geholt. Im Laufe des Sommers haben ein paar Spieler den Verein verlassen. Das sind Sefolosha, Butler und Fisher sowie Centerspieler Thabeet.

Es sind auch neue Spieler dazugekommen und man sollte den tollen Schützen Morrow sowie Telfair, der aus China kommt erwähnen. Ein großes Problem werden die Thunders mit dem Fehlen eines richtigen Shooting Guards haben und da wittert Reggie Jackson seine Chance. Er sollte neben Durant und Westbrook die größte Gefahr für die Gegner sein. Auch Ibaka ist großartig und wird wieder in der Verteidigungszone herrschen. Mal sehen ob Trainer Brooks den jungen Adams als Centerspieler aufstellen wird, da dieser auf jeden Fall eine größere Gefahr für den Gegner als Perkins ist.

Voraussichtliche Aufstellung Oklahoma: Westbrook, Jackson, Lamb, Ibaka, Perkins (Adams)

Portland Trail Blazers – Oklahoma City Thunder TIPP

Oklahoma spielt ohne Durant nicht annähernd so gut und das sollte Portland problemlos ausnutzen. Wir glauben, dass die Blazers die neue Saison mit einem Sieg starten werden.

Tipp: Portland -8

Einsatzhöhe: 6/10

Quote: 1,93 bei 10bet (alles bis 1,84 kann problemlos gespielt werden)

bet365 Willkommensbonus – 100% bis 100€ Bonus!