Portland Trail Blazers – San Antonio Spurs 16.12.2014, NBA

Portland Trail Blazers – San Antonio Spurs / NBA – Ein sehr interessantes Match in der NBA wird in der Nacht vom Montag auf Dienstag in Portland stattfinden. Die Blazers werden die Spurs zuhause empfangen und wenn beide Teams vollständig sein sollten, können wir ein heftiges Duell erwarten. In dieser Saison trafen sie noch nicht aufeinander, aber sie kennen sich sehr gut untereinander, weil beide Teams seit Jahren mit der fast identischen Besatzungen spielen. Beginn: 16.12.2014 – 04:00 MEZ

Portland Trail Blazers

Die Blazers befinden sich derzeit auf dem vierten Platz in der Western Conference und haben 18 Siege und 6 Niederlagen auf dem Konto. In zehn von 12 Heimmatches haben sie gewonnen, während sie gegen die Teams aus der Western Conference nur sieben Mal in 12 Begegnungen triumphiert haben. Also viel besser spielen sie gegen die Teams aus der Eastern Conference. In den letzten zehn Matches haben sie sieben Mal gefeiert und vor diesem Match wurden sie zuerst von den Bulls bezwungen und später haben sie auswärts gegen die Pacers triumphiert. Im Bereich der Rebounds sind sie die beste Mannschaft in der Liga, während ihr Angriff den Platz fünf besetzt. Im Segment der Assists sind sie auf dem siebten Platz. Alles in allem spielen sie ziemlich gut.

Das Team wird weiterhin von den Spielern aus der Starting Five angeführt, obwohl auch Kaman sehr gut drauf ist. In 20 Spielminuten, die er auf dem Parkett verbringt erzielt er nämlich im Schnitt 10 Punkte und 6,3 Rebounds. Der Teamanführer ist Aldridge mit 22,2 Punkten und 10 Rebounds pro Spiel, während Lillard 2,3 Punkte, 6,1 Assists und 5 Rebounds verbucht. In dieser Saison ist Matthews mit 16,6 Punkten pro Match ziemlich gut und er kompensiert auf gewisse Weise die fehlenden Punkte von Batum, der wiederrum in den Bereichen der Assists, Rebounds und Steals sehr gut spielt. Gerade diese Spieler werden sich gegen die Spurs-Veteranen beweisen müssen und alle Augen werden auf Duelle zwischen Aldridge-Duncan und Lillard-Parker gerichtet sein.

Voraussichtliche Aufstellung Portland: Lillard, Matthews, Batum, Aldridge, Lopez

San Antonio Spurs

Die Spurs befinden sich gleich hinter Portland in der Western Conference. Trainer Popovic experimentiert immer noch mit der Besatzung rum, in dem er einige seiner besten Spieler für das Saisonfinish schont. Das wirkt sich manchmal auf die Ergebnisse aus, aber der erfahrene Trainer will von seiner Idee nicht abweichen. Das gefällt der Vereinsführung sehr oft nicht, aber sie haben sich daran schon gewöhnt. Der Center Splitter kehrte ins Team zurück, während Leonard für dieses Match fraglich ist. Popovich wird seine besten Spieler dieses Mal nicht schonen, weil Portland ein sehr gefährlicher Gegner ist, der auf allen Positionen sehr gut gedeckt ist. Die Spurs haben die zweitbeste Abwehr in der Liga und im Bereich der Assists sind sie auf Platz sechs, was ebenfalls beweist, dass sie genau wie Portland ein sehr gutes Teamspiel haben.

Der erfahrene Duncan wird gegen sich einen Spieler haben, für den man sagt, dass er sein Nachfolger ist und wir werden sehen wie Duncan versuchen wird mit seinen 14,4 Punkten und 10, 9 Rebounds im Schnitt Aldridge zu überspielen. Ein ähnliches Duell ist auch zwischen Parker und Lillard. Parker erzielt im Schnitt 16 Punkte und 5,3 Assists pro Match. Die Spurs brauchen sehr gute Partien von Green, Joseph und Belinelli, vor allem im Angriff.

 Voraussichtliche Aufstellung Spurs: Parker, Green, Anderson, Bonner (Splitter), Duncan

Portland Trail Blazers – San Antonio Spurs TIPP

Wir erwarten ein sehr interessantes Match bis zur letzten Sekunde. Wir glauben nicht, dass sie im Angriff allzu stürmisch sein werden, zumal diese beiden Teams sehr gute Abwehrreihen haben. Daher tippen wir auf eine kleinere Anzahl von Punkten in diesem Match.

Tipp: unter 195,5 Punkte

Einsatzhöhe: 5/10

Quote: 1,97 bei 10bet (alle bis 1,92 kann problemlos gespielt werden)

AnbieterBonusLink
10bet bonus
100€