Real – Fenerbahce Ulker 15.05.2015, Euroleague

Real – Fenerbahce Ulker / Euroleague – Das zweite Halbfinalmatch werden Real und Fenerbahce bestreiten und da dieses Halbfinale in Madrid stattfinden wird, werden die Madrilenen versuchen in ihrer Stadt zum Titel, auf den sie seit zwei Jahrzehnten warten, zu kommen. Fenerbahce befindet sich zum ersten Mal in seiner Geschichte in der Endrunde der Euroleague und ihre Trumpfkarte ist Trainer Zeljko Obradovic. Beginn: 15.05.2015 – 21:00 MEZ

Real

Ob der Heimvorteil in diesem Match wirklich ein Vorteil ist, ist schwer zu sagen, aber Real ist auf jeden Fall der Gastgeber und wir werden sehen, ob ihnen das helfen kann. Sicherlich werden sie wegen großer Erwartungen ihrer Fans und der Öffentlichkeit unter Druck stehen, vor allem wegen der Tatsache, dass sie auf den Europa-Meistertitel seit 1995 warten. Gegen sich haben sie Fenerbahce und den ehemaligen Trainer Obradovic, der acht Europa-Meistertitel gewonnen hat, genau wie Real und gerade Obradovic war Trainer von Real vor 20 Jahren als sie den letzten Titel holten. Real und Fenerbahce trafen in den letzten drei Jahren nicht aufeinander und die Madrilenen haben in neun von 12 Aufeinandertreffen gegen dieses türkische Team gefeiert.

Real spielte in den letzten zwei Finals der Europaliga, aber beide Male wurde er bezwungen, zuerst von Oly und dann gegen Maccabi, obwohl sie in beiden Matches als Favoriten gegolten haben. Vor diesem Match ist die Gesundheit eines der besten Spieler, Fernandez, fraglich. Er verletzte sich vor einem Monat und deshalb wurde er hauptsächlich geschont. Das Team ist ohne ihn nicht das gleiche und das könnte ein Hindernis in diesem Halbfinale sein. Auch ohne Rudy hat Real eine gute Mannschaft zur Verfügung. Im Bereich der erzielten Punkte sind sie die zweitbeste Mannschaft in der Liga und sie erzielen die meisten Assists. Es ist interessant, dass sie trotz ihrem schnellen Spiel, am wenigsten Ballverluste verzeichnen. Sie werden den Gegner verlangsamen müssen und seinen Außenwurf verhindern, vor allem Bogdanovic und Goufelock müssen sie stoppen.

Voraussichtliche Aufstellung Real: Llull, Fernandez, Carroll, Reyes, Ayon

Fenerbahce Ulker

Endlich hat auch die Türkei ihren Vertreter im Final Four. Seit vielen Jahren haben sie sehr viel Geld in Teams investiert, aber sie schafften dennoch nicht, in die Endrunde einzuziehen. Einige werden sagen, dass sich Manches geändert hat, seit dem die Mannschaft von “Turkish airlines” gesponsert wird, aber Fener hat die Platzierung in die Endrunde wirklich verdient, vor allem wegen des brillanten Spiels im Viertelfinale, als sie mit 3:0 gegen den aktuellen Meister Maccabi gefeiert haben. Ihre größte Stärke ist auf jeden Fall Trainer Obradovic, der wohl weiß, wie man nicht nur zum Final four kommt, sondern auch zum Titel. Viele sind der Meinung, dass wenn es einen Trainer gibt, der Real auseinandernehmen kann, dann ist es Zeljko Obradovic, der seit 1992 und dem Titel mit Partizan in seiner Debüt-Saison, noch sieben Europa-Meistertitel dazu gewonnen hat.

Es gab viele, die das Spiel von Fener zu Beginn der Saison kritisierten, aber Obradovic war der Meinung, dass sie einfach gewisse Zeit brauchen und jetzt stehen sie im Final four. Er hat allen Spielern die Chance zum Beweisen gegeben, sowohl den jüngeren als auch den älteren und den erfahrenen. Bogdanovic ist wieder als “Spieler auf dem Vormarsch” gewählt worden, Goudelock hat all sein Wissen im Angriff demonstriert, Vesely wachte nach seiner NBA-Karriere wieder auf, während Bjelica den besten Basketball in seiner Karriere spielt. Obradovic verpflichtete Zizis, was sich als ein sehr guter Spielzug erwies, vor allem als bekannt wurde, dass Hickman eine schwere Verletzung erlitt. Sie haben viele Lösungen im Angriff und sicherlich werden sie in keinem Moment aufgeben.

Voraussichtliche Aufstellung Fenerbahce: Zizis, Bogdanovic, Goudelock, Bjelica, Erden

Real – Fenerbahce Ulker TIPP

Die Madrilenen sollen die Tatsache, dass sie zuhause spielen, ausnutzen, zumal dies die ideale Gelegenheit ist, nach 20 Jahren wieder zum Europameistertitel zu kommen. Es ist wichtig, dass sie nicht viel darüber nachdenken und dass Fernandez fit und bereit für dieses Match ist.

Tipp: Real -5,5 Punkte

Einsatzhöhe: 6/10

Quote: 1,89 bei netbet (alles bis 1,82 kann problemlos gespielt werden)

AnbieterBonusLink
netbet100€