Real Madrid – Barcelona 21.06.2015, Endesa Liga

Real Madrid – Barcelona 21.06.2015, Endesa Liga

Real Madrid – Barcelona / Endesa Liga – Real hat das erste Spiel zu Hause 78:72 gewonnen und führt damit in der Serie 1:0. Nach dem ersten Duell zu urteilen kann es Barcelona mit Real aufnehmen und ist auch im zweiten Duell kein Außenseiter. Auch das zweite Spiel wird in Madrid gespielt und danach zieht die Serie nach Barcelona um. Beginn: 21.06.2015 – 12:30 MEZ

Real Madrid

Real hat sein Rennen um den Titel der Endesa Liga erfolgreich gestartet. Den Sieg holten die Madrilenen hauptsächlich dank des ersten Viertels, das sie 27:20 gewonnen haben. Die übrige Spielzeit waren die Gegner nämlich ausgeglichen und Barcelona hat bis zum Ende gedroht. Real hatte teilweise auch 11 Punkte Vorsprung, aber Barcelona konnte aufholen und es war 70:68. Die Spieler von Real haben durch die tolle Abwehr gewonnen, denn keiner von den Katalanen konnte zweistellige Punktzahlen erzielen. Die Madrilenen haben die Ballabgaben des Gegners durchschnitten und ihm nur 8 Freiwürfe erlaubt.

Sie wurden von Fernandez mit 17 Punkten angeführt, während Rodriguez und Reyes jeweils 12 und Ayon 10 Punkte erzielt haben. Sie hatten eine Wurfquote von 55% von der Zweipunktelinie aus, während sie 8 Dreierwürfe aus 21 Versuchen erzielt haben. Die Madrilenen haben sich anscheinend nur so viel Mühe gegeben, wie es nötig war, also sollten sie auch jetzt nach diesem Rezept vorgehen.

Voraussichtliche Aufstellung Real: Llull, Rivers, Fernandez, Reyes, Ayon

Barcelona

Barcelona muss sich jetzt auf die Serienfortsetzung konzentrieren und das erste Duell gegen Real vergessen. Die Spieler der Starting Five von Barcelona können nämlich wohl kaum wieder so eine schlechte Partie ablegen. Es wird ein harter Kampf sein und vielleicht wird es sogar das entscheidende Duell dieser Saison werden. Wenn Real gewinnen sollte, werden die Katalanen eine enorm schwierige Aufgabe zu Hause haben. Wenn Barcelona gewinnen sollte, würden die Mannschaft die nächsten zwei Spiele zu Hause spielen. Die Saison ist lang und anstrengend und den Gewinner dieser Serie werden wirklich die letzten Krafteinsätze entscheiden.

Die Katalanen waren im Bereich der Rebounds ein gleichwertiger Gegner, hatten eine solide Wurfquote von der Dreipunktelinie aus, aber auch nur 11 Assists sowie nur 8 Freiwürfe. Am Ende waren sie sehr gut und lagen mit nur 2 Punkten im Rückstand. Hezonja hat bewiesen, warum er einer der besten jungen Spieler von Europa ist. Er hat 18 Punkte und 5 Rebounds erzielt. Tomic war mit nur 2 Punkten nicht wiederzuerkennen und für den Gegner völlig ungefährlich, ähnlich wie Oleson. An Punkten fehlte es seitens fast aller Spieler, also hat Barcelona auf jeden Fall Raum für Verbesserungen.

Voraussichtliche Aufstellung Barcelona:  Oleson, Satoransky, Thomas, Lampe, Tomic

Real Madrid – Barcelona TIPP

Real hat die Serie gut angefangen und hat die Chance auf einen 2:0-Vorsprung. Real hat zwar den Heimvorteil, aber Barcelona hat sich als gleichwertiger Gegner erwiesen. Es kann also ein ungewisses Spiel werden.

Tipp: Barcelona +7,5 Punkte

Einsatzhöhe: 5/10

Quote: 1,79 bei bet-at-home (alles bis 1,72 kann problemlos gespielt werden)

AnbieterBonusLink
bet-at-home bonus
100€