Real Madrid – Khimki Moskau Region 07.04.2016, Euroleague

Real Madrid – Khimki Moskau Region / Euroleague – Es ist ein wichtiges Spiel für beide Teams, das sie gewinnen müssen, da sie keine weiteren Chancen bekommen werden. Khimki zieht mit einem eventuellen Sieg sicher weiter, während Real hier gewinnen und auf die anderen Ergebnisse warten muss, um sicher zu sein. Beginn: 07.04.2016 – 20:45 MEZ

Real Madrid

Der aktuelle Europameister wird auch im Falle eines Sieges gegen Khimki nicht sicher sein, sondern muss auf die anderen Ergebnisse warten. Die Madrilenen müssen dieses Duell gegen Khimki gewinnen! Sie haben nämlich sieben Niederlagen und nur sechs Siege auf dem Konto und im Falle einer weiteren Niederlage wäre die Saison für sie zu Ende. In der ersten Wettbewerbsphase haben sie gegen Khimki zweimal verloren, während sie in der Top-16-Phase in Russland 93:82 gewonnen haben. Mit einem Triumph in diesem heutigen Spiel wären sie natürlich automatisch besser als der russische Gegner.

Aber Real muss darüber hinaus auch auf die Ergebnisse von Zalgiris, Olympiacos und Laboral warten, denn davon hängt die Weiterplatzierung ab. Jetzt geht es jedoch darum Khimki zu schlagen, wobei die Madrilenen in der aktuellen Saison mehrere Patzer hatten und der Höhepunkt war dann in der letzten Runde, als sie gegen Laboral kurz vor dem Ende durch den Dreierwurf von Bertrans verloren haben. Jetzt müssen sie aber das alles hinter sich lassen und gewinnen.

Voraussichtliche Aufstellung Real: Llull, Carroll, Maciulis, Reyes, Ayon

Khimki Moskau Region

Wenn Khimki in Madrid gewinnen sollte kommt er unabhängig von den anderen Ergebnissen weiter. Aber es wird nicht leicht sein, das zu erreichen. Die Spieler von Khimki können eventuell versuchen, die Tatsache auszunutzen, dass die Madrilenen unter starkem Druck stehen und ihre Partie aus der ersten Wettbewerbsphase zu wiederholen, als sie beide Male besser als diese spanische Mannschaft waren. Die Gegner spielen in dieser Saison einen ähnlichen Basketball, und zwar sind sie im Angriff besonders punkteeffizient. Khimki hat in dieser Phase die meisten Assists erzielt, während Real was das angeht auf dem dritten Platz ist. Auch ihre Abwehr ähnelt sich, und zwar hat Real die zweitschlechteste Abwehr der Liga, während Khimki auf dem fünften Tabellenplatz ist.

Beide Teams hängen also vom guten Angriff und dem Außenwurf ab, während Khimki aber jetzt auch einen neuen Trainer hat, und zwar Ivanovic. Unter seiner Führung hat die Mannschaft nämlich in den letzten zwei Spielen eine sehr gute Abwehr gespielt und den Gegner nur 68,5 Punkte pro Spiel erlaubt. Es ist schwer zu erwarten, dass Khimki jetzt gegen Real das Spieltempo aufsetzen kann, aber Shved und Rice werden dem Gegner sicher große Probleme bereiten. Khimki hat zwei Siege in Folge geholt und dabei ist der 98:66-Sieg aus der letzten Runde gegen Olympiacos besonders erwähnenswert.

Voraussichtliche Aufstellung Khimki:  Rice, Shved, Dragic, Monia, Augustine

Real Madrid – Khimki Moskau Region TIPP

Real muss die bisherigen Ergebnisse alle bei Seite legen und sich jetzt nur auf dieses heutige Duell konzentrieren, um so sein Können zu zeigen und Khimki zu schlagen.

Tipp: Real -6,5 Punkte

Einsatzhöhe: 6/10

Quote: 1,92 bei 10bet (alles bis 1,84 kann problemlos gespielt werden)

AnbieterBonusLink
10bet bonus
100€

Angesichts der Abwehr von Khimki in den letzten zwei Spielen, kann es den Gästen gelingen ein langsames Spieltempo aufzudrängen und so kein torreiches Spiel zu erlauben.

Tipp: unter 169,5 Punkte

Einsatzhöhe: 5/10

Quote: 1,92 bei 10bet (alles bis 1,84 kann problemlos gespielt werden)

AnbieterBonusLink
10bet bonus
100€