San Antonio Spurs – Cleveland Cavaliers 13.03.2015, NBA

San Antonio Spurs – Cleveland Cavaliers / NBA – Das große Spitzenspiel dieser NBA-Woche wird in San Antonio ausgetragen. Diese Partie ist die Wiederholung des 2007-Finals. Damals fegten die Spurs die heutigen Gäste aus Cleveland mit einem klaren 4:0 vom Parkett und diese Schmach haben James & Co. nicht vergessen. Beginn: 13.03.2015 – 02:30 MEZ

San Antonio Spurs

Die Spurs empfangen in ihrer Halle den Erzrivalen aus Cleveland und man kann davon ausgehen, dass die Partie sehr gut wird. Beide Teams haben einige Starspieler in ihren Reihen und gleichzeitig war das erste Saisonduell der beiden Teams auch sehr spannend. Das erste Duell gab es im November und damals gewannen die Spurs mitten in Cleveland 92:90. Bei diesem Match haben die Außenspieler der Spurs nicht so gut gespielt, aber die Spieler aus der Zone waren hervorragend drauf. Die Partie entschieden Details, aber es sollte erwähnt werden, dass James kaum was anstellen konnte, weil er von Leonard sehr gut gedeckt wurde.

Im Vergleich zum ersten Duell haben die Spurs noch Splitter in ihren Reihen, während die Cavs auf Varejao verzichten müssen, aber dafür Mozogov und Smith zur Verfügung haben. Auf beinahe jeder Position gibt es ein äußerst spannendes Duell: James-Leonard, Irving-Parker und Duncan-Love. Die Spurs haben zwar sehr gute Teamstatistiken, aber all dies muss man erst gegen einen richtig starken Gegner unter Beweis stellen und die Cavs sind eben einer von diesen starken Gegnern.

Voraussichtliche Aufstellung Spurs: Parker, Green, Leonard, Duncan, Splitter

Cleveland Cavaliers

Die Cavs wollen unbedingt den zweiten Platz im Osten behalten, da der erste Platz nicht mehr einzuholen ist. Der zweite Platz in der Eastern Conference ist realistisch und entspricht der wahren Stärke der Cavs. Das bedeutet aber nicht, dass sie bis zum Ende der Saison nicht kämpfen werden. Dieser Gastauftritt bei den Spurs ist alles andere als einfach, aber James und seine Mitspieler stehen sehr gerne unter Druck. Andererseits ist James immer sehr motiviert, wenn er gegen die Spurs spielen kann. Im Hinspiel war er die tragische Figur oder besser gesagt der Hauptschuldige für die Niederlage, weil er sich nicht aus den Krallen seines Verteidigers Leonard rausziehen konnte. Leonard verteidigte ihn so gut, dass er am Ende nur 3/14 Würfe aus dem Feld hatte.

Wenn man sich die Statistik des Hinspiels anschaut, dann fällt auf, dass die beiden heutigen Gegner relativ ausgeglichen waren. Die Cavs waren unter dem Korb und bei den Dreierversuchen ein wenig besser, aber dafür waren sie bei den Assists und Rebounds ein wenig schlechter als die Spurs. Wie wir schon gesagt haben, die Nuancen haben den Sieger entschieden und gerade dies ist das zusätzliche Motiv für die Cavs, die jetzt die Revanche anpeilen. Gleichzeitig will der große James zeigen, dass er von keinem Verteidiger gestoppt werden kann.

Voraussichtliche Aufstellung Cavaliers: Irving, Smith, James, Love, Mozgov

San Antonio Spurs – Cleveland Cavaliers TIPP

Hier erwarten wir einen ähnlichen Spielverlauf wie im ersten Saisonduell der beiden Teams, also ein hart geführtes Spiel, das bis zur letzten Minute spannend wird. Bei solchen Spielen sind die Punkte eher hintergründig, weil die Verteidigung die Hauptrolle übernehmen wird. Dementsprechend erwarten wir nicht so viele Punkte.

Tipp: unter 207 Punkte

Einsatzhöhe: 5/10

Quote: 1,93 bei 10bet (alles bis 1,85 kann problemlos gespielt werden)

AnbieterBonusLink
10bet bonus
100€