San Antonio Spurs – Golden State Warriors 20.03.2016, NBA

San Antonio Spurs – Golden State Warriors / NBA – In diesem NBA-Spiel treffen die zwei besten Teams aufeinander. Der eine Gegner ist der aktuelle Titelträger, während das andere Team eine der besten Mannschaften in den letzten 20 Jahren ist und zu Hause in San Antonio noch keine Niederlage kassiert hat. Es wird ihr zweites Aufeinandertreffen in dieser Saison, während noch zwei weitere geplant sind. Im ersten Duell hat Golden State die Spurs zu Hause 120:90 deklassiert. Beginn: 20.03.2016 – 01:30 MEZ

San Antonio Spurs

Die Spurs haben in den bisherigen 34 Heimspielen noch kein einziges Mal verloren. Jetzt werden sie aber das beste Team der NBA-Liga empfangen, das sie darüber hinaus im ersten gemeinsamen Duell mit 30 Punkten Vorsprung bezwungen hat. Viele Kenner sind der Meinung, dass einer dieser zwei Gegner am Ende auch den diesjährigen Titel gewinnen wird, da ihre gelieferte Leistung bis jetzt beweist, wie gut sie sind. Die Spurs sind im Westen mit 58 Punkten und 10 Niederlagen Tabellenzweiter und treten dieses heutige Spiel nach einer Serie von fünf Siegen an.

Sie sind das beste defensive Team der Liga, da sie nur 92,5 Gegenpunkte kassieren. Was die Assists angeht, sind sie Ligadritter und Ligasechster nach der Punkteeffizienz. Bei den Rebounds sieht es schlechter aus, da sie nur Tabellenzehnter sind. Ihre Innenreihe ist auf jeden Fall besser bzw. gefährlicher als bei den Warriors, aber die Außenpositionen sind bei den Gästen stärker. Eines der entscheidenden Duelle sollte zwischen Leonard und Aldridge auf der einen und Green und Barnes auf der anderen Seite ablaufen. Da es wirklich schwer ist Curyy, Thompson und die anderen Guards zu stoppen, müssen die Spurs das mit den Punkten von Aldridge, Duncan und West in der Verteidigungszone ersetzen.

Voraussichtliche Aufstellung Spurs: Parker, Green, Leonard, Aldridge, Duncan

Golden State Warriors

Die Warriors sind zurzeit die beste Mannschaft der NBA-Liga und haben zum Zeitpunkt der Entstehung dieses Textes und vor dem Duell gegen Dallas 61 Siege und 6 Niederlagen auf dem Konto. Nach dem Spiel gegen Dallas reisen sie dann zu den Spurs. Sie haben auch noch keine Heimniederlage in dieser Saison kassiert, während sie 32 Siege geholt haben. Jetzt spielen sie aber bei einer Mannschaft, die sie im ersten Duell wirklich sehr leicht bezwungen haben. Curry hat dabei 37 Punkte erzielt, während ihre Ersatzbank 53 Punkte erzielt hat. Sie hatten ganze 31 Assists, während sie dem Duo Parker-Aldridge nur 10 Punkte erlaubt haben. Wir sind uns sicher, dass die Warriors so ein Spiel schwer wiederholen können bzw. sollte es jetzt ein viel kompakteres Spiel werden.

Curry und Thompson sind, wie bereits gesagt, viel punkteeffizienter als die Guards der Spurs, da sie zusammen fast 52,5 Punkte, 8,5 Assists und über 9 Rebounds pro Spiel erzielen. Sie werden auch jetzt entscheidende Rollen spielen, während Green eine richtig gute Abwehr auf Aldridge spielen muss, während Barnes hauptsächlich für Leonard zuständig ist. Die Warriors stehen auf jeden Fall nicht so stark unter Druck wie die Spurs.

Voraussichtliche Aufstellung Warriors: Curry, Thompson, Barnes, Green, Bogut

San Antonio Spurs – Golden State Warriors TIPP

Wir erwarten ein erstklassiges Spiel, große Kampfbereitschaft auf beiden Seiten und wenn die Spurs gewinnen möchten, können sie das nur durch ihre Abwehr schaffen. Sie dürfen kein schnelles Spieltempo erlauben, da sie unter diesen Umständen schwer gewinnen können.

Tipp: unter 217 Punkte

Einsatzhöhe: 5/10

Quote: 1,91 bei bwin (alles bis 1,82 kann problemlos gespielt werden)

AnbieterBonusLink
bwin bonus
50€