San Antonio Spurs – Houston Rockets, 29.12.12 -NBA

In San Antonio erwartet uns ein texanisches Spitzenspiel. Die Spurs werden die Rockets empfangen und nach ihren positiven Serien zu urteilen, können wir sicher ein tolles Spiel erwarten. Die Spurs und die Rockets haben in dieser Saison schon zwei gemeinsame Spiele abgelegt und beide Male haben die Spurs gewonnen. Beginn: 29.12.2012 – 02:30

Beide gemeinsamen Spiele wurden in diesem Monat gespielt. Zuerst waren die Spurs am 7. Dezember die Gastgeber und haben einen klaren 114:92-Sieg geholt (sechs Spieler der Spurs hatten zweistellige Punktezahlen), während sie drei Tage später in Houston aufeinandergetroffen sind, als die Spurs nach der Verlängerung 134:126 gewonnen haben. In diesem Spiel hat Parker einen Triple-double geholt mit 27 Punkten, 12 Rebounds und 12 Assists, während Neal 29 Punkte und Ginobili 22 Punkte erzielt haben. Interessant ist auch, dass die Spurs in diesen zwei Duellen mehr Rebounds und mehr Assists als Houston hatten. Houston hatte einfach keine Antwort auf ihr Spiel. Auch jetzt sind die Spurs die Hauptfavoriten, obwohl sie eine kleinere Siegesserie haben. Sie haben die letzten drei Spiele gewonnen, während Houston in den letzten fünf Spielen gewonnen hat. Die Spurs sind mit 22 Siegen und 6 Niederlagen zurzeit die drittbeste Mannschaft im Westen und in den letzten zehn Spielen haben sie sechs Mal gewonnen. Zuhause haben sie 11 Siege aus 13 Spielen geholt, während sie gegen die Teams aus der eigenen Division, die Rockets innbegriffen, eine perfekte Leistung von maximalen 6 Siegen haben. Die Spurs sind das zweibeste offensive Team der Liga (erzielen fast 105 Punkte) und sind das beste Team was die Assists angeht. Jetzt haben sie keine größeren Probleme mit dem Spielkader, außer das Neal verletzungsbedingt fraglich ist.

Voraussichtliche Aufstellung Spurs: Parker, Green, Leonard, Splitter, Duncan

Die Rockets konnten in dieser Saison die Spurs noch nicht bezwingen. Die Spurs sind ja in beiden Spielen die Favoriten gewesen, obwohl die Rockets im zweiten Spiel eine hervorragende Gegenwehr geliefert haben (obwohl sie ohne Harden gespielt haben). Sie wurden von Jeremy Lin mit 38 Punkten und 7 Assists angeführt. Diese letztjährige Sensation der Knicks spielt in letzter Zeit fantastisch. Er hat seine Spielform verbessert und das erfreut die Fans von Houston, da Harden den wahren Lin gebraucht hat, um ihn im Angriff, sowie der Organisation und dem Punkteerzielen zu entlasten. Anderseits spielt auch Centerspieler Asik auch großartig und hat sich als einer der besten Rebounder der Liga in dieser Saison erwiesen und ist auch sehr punkteeffizient geworden. Das Spiel von Houston ist damit unter dem Korb produktiver geworden. Die Rockets sind in einer Serie von fünf Siegen in Folge. Der letzte Sieg war gegen die Wolves, wo sie fast verloren hätten, aber mit einem tollen Spiel in der Schlussphase haben sie 87:84 gewonnen (Harden hatte 30 Punkte). Die Rockets sind noch punkteeffizienter als die Spurs und sind in dieser Kategorie Tabellenerster in der ganzen Liga. Sie erzielen 105,3 Punkte pro Spiel, aber haben auch eine der schlechtesten Abwehr der Liga (28. in der Liga). Sie befinden sich zurzeit auf dem sechsten Platz im Westen, mit 16 Siegen und 12 Niederlagen. Auswärts haben sie bis jetzt 5 Siege aus 12 Spielen geholt.

Voraussichtliche Aufstellung Rockets: Lin, Harden, Morris, Parsons, Ašik

Die Spurs sind wieder die Favoriten, die Frage ist nur in welcher Aufstellung Houston spielen wird, da gegen die Wolves nur 8 Spieler gespielt haben. Auf jeden Fall handelt es sich um ein Duell zwischen zwei punkteeffizientesten Teams der Liga und wir können wohl kaum ein punktearmes Spiel erwarten.

Tipp: über 213 Punkte

Einsatzhöhe: 3/10

Quote: 1,91 bei  paddypower (alles bis 1,81 kann problemlos gespielt werden)

100 EUR Bonus! Jetzt Willkommensgeschenk abholen!