San Antonio Spurs – Los Angeles Lakers, 10.01.13 – NBA

Die Spurs aus San Antonio und die Lakers werden ihr zweites Duell in dieser Saison ablegen. Die Lakers sind wieder in einer Krise und wieder entfernen sie sich von den Playoff-Plätzen. Anderseits sind die Spurs immer noch an der Spitze im Westen und der NBA. Im ersten Duell dieser zwei Gegner, am 13. November haben die Spurs gewonnen. Beginn: 10.01.2013 – 02:00

Die Spurs haben in diesem gemeinsamen Duell 84:82 gewonnen und zwar dank dem verwandelten Dreierwurf von Green, 9 Sekunden vor dem Ende. Die Lakers hätten gewinnen können, aber überraschenderweise hat Gasol von der Dreiwurflinie geworfen und er ist nicht gerade die ideale Lösung für solche Positionen. Die Spurs und die Lakers ähneln sich sehr, obwohl die Spurs mehr das Zusammenspiel bevorzugen und  das Spiel hängt weniger von einem Spieler ab, wie es der Fall bei den Lakers ist. Die Spurs sind auch weiterhin eine der besten Mannschaften der Liga, ihr Angriff ist großartig, die Organisation hervorragend und die Lakers werden Probleme haben damit fertig zu werden. Die Spurs sind die besten Assists in der ganzen Liga, also bestätigt sich damit auch die Tatsache, dass sie ein besseres Zusammenspiel als  die Lakers haben. Trainer Popovich teilt die Einsatzzeit der Spieler sehr gut ein und jeder Spieler leistet somit sein Maximum. Parker spielt als einziger im Schnitt mehr als 30 Minuten, während alle anderen Spieler darunter liegen. Darüber hinaus spielen auch die Spieler mit kürzerer Einsatzzeit, wie Mills oder Bonner über 11 Minuten, während Ginobili wieder seine Spielform erlangt hat (12,4 Punkte, 4,6 Assists, 3,6 Rebounds und 1,4 Steals pro Spiel). Sehr wichtige Spieler sind Neal, Green und Leonard, während sich da noch Splitter, Jackson, Blair und andere befinden. Wir würden sagen ein Team für die höchste Platzierung in dieser Saison.

Voraussichtliche Aufstellung Spurs: Parker, Neal, Splitter, Duncan, Leonard

Die Lakers sind völlig außer Form, weit von den gewünschten Ergebnissen entfernt und es stellt sich die Frage, ob sie die Playoffs in dieser Saison überhaupt erreichen können. Gasol und Nash sind zurück und es sah so aus, als ob die Lakers wieder in Fahrt kommen werden, aber offensichtlich war das von kurzer Dauer. Vieles stimmt in ihrem Spiel nicht. Howard und besonders Gasol spielen offensichtlich überhaupt keine Abwehr. Nash hat viele Assists, aber hat auch viele Ballverluste, während Kobe versucht alleine ein positives Ergebnis zu holen, aber er braucht einfach Hilfe dabei. Howard hat jetzt auch Probleme mit seiner Schulter und wird dieses Spiel fast sicher verpassen, ähnlich wie Gasol, während Hill fraglich ist und das könnte für die Lakers ein großes Problem werden. Man sollt erwähnen, dass Jordan Hill seine Einsatzzeit sehr gut nutzt und manchmal scheint es so, als ob er in jedem Segment besser als Gasol ist. Meeks hat ein paar solide Spiele abgelegt, aber er muss etwas beständiger werden, während auch Jamison wieder etwas Einsatzzeit bekommt. Wir haben mehrmals gesagt, dass die Ersatzbank der Lakers kurz ist. Da liegt auch das Problem. Die Spieler kennen oft nicht ihre Rolle und somit fehlt es an der Unterstützung der Ersatzspieler. Die Lakers haben im ersten Spiel gegen die Spurs 17 Ballverluste gehabt, während die Spurs acht Ballverluste hatten. Die Lakers brauchen jetzt eine viel bessere Abwehr, da die Spurs sehr punkteeffizient sind und sie können es mit ihnen in einem Spiel auf mehr Punkte kaum aushalten.

Voraussichtliche Aufstellung Lakers: Nash, Bryant, World Peace, Sacre, Hill

Beide Teams erzielen zusammen über 208 Punkte, während die Lakers eine viel schlechtere Abwehr als die Spurs haben. Deswegen glauben wir auch, dass die Lakers sich in diesem Spiel auf ihre Abwehr orientieren müssen und den Spurs nicht erlauben dürfen zu sehr in Fahrt zu kommen, obwohl es fraglich ist, wie sie das ohne ihre drei besten Spiele unter dem Korb schaffen sollen.

Tipp: unter 213 Punkte

Einsatzhöhe: 3/10

Quote: 1,91 bei bwin (alles bis 1,81 kann problemlos gespielt werden)

100 EUR Bonus! Jetzt Willkommensgeschenk abholen!