San Antonio Spurs – Oklahoma City Thunder, 12.03.13 – NBA

Zwei besten Teams aus der Westen Conference sowie neben Miami in der gesamten NBA Liga werden in der Nacht von Montag auf Dienstag in San Antonio aufeinandertreffen. Die Spurs befinden sich momentan vor Oklahoma, aber sie sind wegen Verletzung von Tony Parker ziemlich geschwächt. Dies ist das dritte Aufeinandertreffen der beiden Teams in dieser Saison. Beide Teams haben bisher jeweils einen Sieg verbucht. Beginn: 12.03.2013 – 02:30

Die Spurs eröffneten die Saison gerade mit dem Match gegen Oklahoma und sie haben im AT&T Center in Texas einen knappen 86:84-Sieg geholt und zwar dank Parker, der in letzter Sekunde geworfen hat. Die NBA-Liebhaber erinnern sich noch an den Gesichtsausdruck von Durant, als er sah, dass der Ball durch den Korb ging. Duncan hat in diesem Match sein Team mit 20 Punkten und 8 Rebounds angeführt, während Durant 23 Punkte, 14 Rebounds und 5 Assists verbuchte. Oklahoma City Thunder revanchierten sich im Dezember, als sie auf dem eigenen Parkett einen 107:93-Sieg holten. Die Spurs werden jetzt Parker vermissen und dies wird im Spiel gegen Westbrook sicherlich spürbar. Er ist nämlich der beste Schütze und Assistsgeber des Teams sowie Veranstalter aller Angriffe von San Antonio. Die Spurs sind eines der besten Gastgeber in der gesamten Liga, aber genauso spielt Oklahoma sehr gut in der Ferne. Die Spurs und die Thunder sind zwei besten Teams in der Liga, was die Differenz der erzielten Punkte und kassierten Gegenpunkte angeht. Deshalb erwarten wir hier ein sehr gutes Match. Im Team von den Spurs sind Duncan und Ginobili sowie die jungen Green und Leonard. Die Reservebank ist breit genug, um einen zusätzlichen Beitrag gegen Durant & Co. zu leisten.

Voraussichtliche Aufstellung Spurs: Joseph, Green, Leonard, Duncan, Splitter

Die Gäste aus Oklahoma haben wahrscheinlich nicht erwartet, dass die Spurs in diesem Teil der Saison besser platziert sein werden, aber es war ihnen klar, dass sie eines der besten Teams in der NBA sind, die man nie unterschätzen sollte. Das erste Match in San Antonio haben sie verloren, während sie im zweiten Match, in dem sie von Ibaka mit 25 Punkten und 17 Rebounds angeführt wurden, gewonnen haben. Westbrook hat 22 Punkte erzielt, während Martin 20 und Durant 19 Punkte erzielten. Die Wende fand im dritten Viertel statt, das Oklahoma 29:16 gewonnen hat. Es ist interessant, dass Durant in dieser Saison weniger wirft als Westbrook, aber er ist dennoch der beste Schütze, weil er einen besseren Wurf aus dem Spiel hat. Westbrook ist ein sehr guter Playmaker, aber in dieser Saison hat er sich mehr auf den Angriff konzentriert und dies kostete sie einige Male einer Niederlage. Diese beiden Spieler führen die Thunder an, aber wenn da Ibaka auf der Position des Flügelcenters nicht wäre sowie der großartige Joker Martin, würde Vieles anders sein. In diesem Duell wird Ibaka viel Arbeit gegen Duncan haben, während Martin wahrscheinlich ein Duell gegen Green haben wird.

Voraussichtliche Aufstellung Thunder: Westbrook, Sefolosha, Durant, Ibaka, Perkins

Die Gäste aus Oklahoma sind in Vorteil und zwar aus einem einfachen Grund und zwar weil die Spurs ohne Parker spielen müssen. Die Spurs spielen allerdings sehr gut auf dem eigenen Parkett und dies sollte berücksichtigt werden. Wir erwarten diesmal  viel mehr Ungewissheit als im zweiten Match, aber dennoch geben wir den Gästen einen leichten Vorteil.  

Tipp: Oklahoma +2

Einsatzhöhe: 3/10

Quote: 1,91 bei bwin (alles bis 1,81 kann problemlos gespielt werden)

100 EUR Bonus! Jetzt Willkommensgeschenk abholen!