San Antonio Spurs – Oklahoma City Thunder 13.03.2016, NBA

San Antonio Spurs – Oklahoma City Thunder / NBA – San Antonio hat in der aktuellen Saison zu Hause noch nicht verloren und möchte diese Serie auch jetzt fortsetzen. Die Spurs weisen zurzeit eine viel bessere Spielform vor und sind aus diesem Grund jetzt in der Favoritenrolle, wobei man nicht vergessen darf, dass sie in dieser Saison die Thunders noch nicht bezwingen konnten. Beginn: 13.03.2016 – 02:30 MEZ

San Antonio Spurs

San Antonio wirkt zurzeit auf eigenem Parkett unbesiegbar. Die Mannschaft hat 31 Heimspiele abgelegt und alle gewonnen. Wenn man auch die letzte Saison berücksichtigt, dann beläuft sich diese Serie auf ganze 40 Heimspiele. Die Spurs sind also auch in dieser Saison einer der Hauptkandidaten auf die höchste Platzierung. Zurzeit sind sie mit 55 Siegen sowie 10 Niederlagen auf dem zweiten Tabellenplatz im Westen und der ganzen Liga, während nur die Warriors besser sind. In den letzten 11 Spielen haben die Spurs 10 Mal gewonnen, während sie zuletzt gegen die Wolves und die Bulls gewonnen haben.

Das Team hat die Außenpositionen zusätzlich verstärkt und zwar wurde der tolle Kevin Martin geholt. Trainer Popovich wird sicher einen Platz für ihn finden. Tim Duncan ist im letzten Spiel zum sechsten Spieler in der NBA-Geschichte geworden, der über 15 Tausend Rebounds erzielt hat. Es ist wirklich schwer hier ein Manko zu finden, da die Spurs auf allen Positionen fantastisch sind und man merkt gar nicht, dass ab und zu bestimmte Spieler fehlen.

Voraussichtliche Aufstellung Spurs: Parker, Green, Leonard, Aldridge, Duncan

Oklahoma City Thunder

Oklahoma hat in letzter Zeit Probleme, was man an den Ergebnissen sehen kann, und zwar hat die Mannschaft vor dem Duell gegen Minnesota sechs von zehn Spielen verloren. Die Mannschaft hat eigentlich kein Problem mit dem Spielerkader, sondern Durant und Westbrook können einfach nicht die gewünschten Ergebnisse erzielen. Deswegen sind alle im Team nervös, während Durant angeblich ausgesagt hat, dass er den Verein verlassen wird, wenn dieser nicht um den Titel kämpfen sollte.

Die aktuelle Saison wurde mit dem Duell dieser zwei Gegner gestartet und damals hat Oklahoma 112:106 gewonnen, während sie nach diesem heutigen Spiel noch zweimal aufeinandertreffen werden. Das war übrigens auch der erste Sieg von Trainer Donovan in seiner NBA-Karriere, aber San Antonio spielt zurzeit wirklich gut und es wird jetzt für die Thunders schwer sein. Sie werden jetzt eine sehr starke Innenreihe haben müssen, auch Leonard eingeschlossen, da die Spurs in diesem Bereich am gefährlichsten sind.

Voraussichtliche Aufstellung Oklahoma:  Westbrook, Roberson, Durant, Ibaka, Adams

San Antonio Spurs – Oklahoma City Thunder TIPP

Die Spurs haben den siebtbesten und Oklahoma den zweitbesten Angriff der Liga, weswegen ihre Duelle ziemlich punkteeffizient sind. Aber man sollte auch berücksichtigen, dass die Spurs die beste defensive Mannschaft der Liga sind und ihren Gegnern nur 92,4 Gegenpunkte erlauben und so wie sie zurzeit spielen, sollten sie das wieder machen.

Tipp: unter 213,5 Punkte

Einsatzhöhe: 5/10

Quote: 1,94 bei NetBet (alles bis 1,85 kann problemlos gespielt werden)

AnbieterBonusLink
netbet100€