Spanien – Griechenland 15.09.2015, EuroBasket

Spanien – Griechenland / EuroBasket – Schon im Viertelfinale erwartet uns ein Duell zweier tollen Nationalteams und zwar ein Duell der Superstars und sicherlich eine hochwertige Basketball-Vorstellung. Nach dem bisher Gezeigten ist Griechenland im leichten Vorteil, obwohl dieses Match wahrscheinlich bis zum Ende sehr ausgeglichen sein wird. Beginn: 15.09.2015 – 18:30 MEZ

Spanien

Die Spanier haben ins Viertelfinale geschafft. Nach drei gespielten Vierteln des Achtelfinalmatches gegen Polen haben sich viele gefragt, ob dieses Team aus Spanien ein Match wirklich gut spielen kann. Doch das letzte Viertel des Spiels zeigte die lang erwartete Stärke dieses Teams und am Ende sicherten sich die Spanier mit einem überzeugenden Sieg dieses Duell gegen Griechenland. Die Abwesenheit einer großen Zahl von wichtigen Akteuren kann nicht als Rechtfertigung dienen, weil Spanien locker zwei sehr hochwertige Teams zusammenstellen kann und so wartet man immer noch  auf eine tolle Partie von Spanien. Das Duell gegen Griechenland ist eine tolle Gelegenheit, um ihre ganze Qualität gegen eine sehr starke Mannschaft zu zeigen und dabei mehr Selbstvertrauen zu gewinnen.

Es wird auch interessant zu sehen wie ihr Angriff, der effizienteste in der Meisterschaft, gegen die zweibeste Abwehr in diesem Moment spielen wird. Spanien hat auch gute Aufbauspieler und in dieser Kategorie sind sie auf Platz drei, gleich hinter Griechenland, sodass wir sehr verspielte Teams auf dem Parkett erwarten können sowie viele attraktive Spielzüge. Gasol, Rodriguez, Llull, Mirotic, Fernandez und die anderen wollen eine Medaille und zwar die goldene, aber sie wissen auch, dass sie eine sehr gute Partie abliefern müssen, wenn sie das griechische Team bezwingen wollen.

Voraussichtliche Aufstellung Spanien: Ribas, Rodriguez, Fernandez, Mirotic, Gasol

Griechenland

Griechenland ist definitiv einer der Favoriten bei dieser Meisterschaft. Wir sagen das nicht, weil sie in der Gruppenphase perfekt gespielt und sogar Kroatien zuhause bezwungen haben, sondern weil sie ein tolles Team haben, voll von den besten Spielern des Landes (Diamantidis hat sich vom Nationaltrikot schon früher verabschiedet), sodass sie als Hauptfavoriten auf den Meistertitel gelten. Wenn sie Spieler zur Verfügung haben, die in jedem Team in der Starting Five spielen können und wenn ihre Ersatzbank so gut ist, dass sie das komplette Match austragen kann, dann ist es wirklich schwer eine Schwachstelle in diesem Team zu finden. Auf Guard-Position haben sie Spanoulis, Zizis, Calathes, Sloukas, Mantzaris, während auf Flügelposition Perperglou, Printezis, Papanikolaou und der junge Antetokoumpo spielen. Auf Center-Position haben sie Bourousis, Kaimakoglou und Koufos. Und wo sollen wir dann eine Schwachstelle finden?

In der Gruppenphase wurden sie also nicht bezwungen, im Achtelfinale haben sie die unangenehmen Belgier eliminiert und nun steht ihnen das Match gegen Spanien bevor. Es ist schade, dass eine dieser tollen Mannschaften schon im Viertelfinale ausscheiden muss. Wir erwarten auf jeden Fall ein sehr spannendes und ungewisses Match, in dem auf allen Positionen hart gekämpft wird. Beide Teams kennen die Schwachstellen des Gegners, aber genauso wissen sie auch, von wo aus die größte Gefahr droht. Wir werden noch einmal wiederholen, dass Griechenland die zweitbeste Abwehr in dieser Meisterschaft hat und dass dieses Team auch im Bereich der Assists auf Platz zwei ist.

Voraussichtliche Aufstellung Griechenland: Spanoulis, Calathes, Antetokounmpo, Printezis, Koufos

Spanien – Griechenland TIPP

In diesem Duell gilt Griechenland als leichter Favorit, aber Spanien gehört bei jedem Wettbewerb zu einem der Hauptanwärter auf Gold, sodass wir hier weder Spanien noch Griechenland Vorteil geben werden. Wir werden uns eher auf die Effizienz des Matches konzentrieren und unabhängig von der standfesten griechischen Abwehr, sind die Spanier sehr effizient und die Griechen werden sich dem Rhythmus sicherlich anpassen müssen.

Tipp: über 149,5 Punkte

Einsatzhöhe: 5/10

Quote: 1,93 bei betsson (alles bis 1,85 kann problemlos gespielt werden)

AnbieterBonusLink
betsson bonus
80€