Tipp ACB Liga: Regal Barcelona – Bizkaia Bilbao

bball_spanAm Donnerstag beginnt das große Finale der spanischen ACB Liga. Auf der einen Seite ist das Team von Barcelona, das man im Finale sowieso erwartet hat, während das zweite Team eine große Überraschung darstellt, weil das Team von Bizkaia Bilbao sogar sich selbst übertroffen hat und zum ersten Mal in seiner Geschichte geschafft hat, ins Finale der ACB Liga einzuziehen. Das Finale besteht aus drei gewonnenen Spielen und die ersten zwei Duelle werden in Barcelona ausgetragen, während die nächsten beiden in Bilbao stattfinden werden. Im Falle eines fünften Spiels wird es in Barcelona gespielt, weil Regal Barcelona den Heimvorteil hat. Beginn: 09.06.2011 – 20:45

Auf den ersten Blick würden viele sagen, dass Barcelona zu 99,9% den Titel holen wird. Wenn man sich die beiden Mannschaften anschaut, dann ist das eine logische Schlussfolgerung. Allerdings sieht die Realität ganz anders aus. Barcelona hat den regulären Teil der Saison mit 27 Siegen und 7 Niederlagen auf dem ersten Platz beendet, während Bilbao mit 21 Siegen und 13 Niederlagen den sechsten Tabellenplatz eingenommen hat. In den gegenseitigen Duellen lautete das Ergebnis 1:1 und es ist interessant, dass in den beiden Begegnungen die Gäste gesiegt haben. Zuerst hat Barcelona in Bilbao einen 65:63-Sieg gefeiert, obwohl Bilbao sogar 19 Rebounds mehr als sein Gegner verzeichnet hat. Allerdings hat sich Bilbao in Barcelona gerächt und feierte in der Verlängerung einen 83:78-Sieg. Jetzt sieht die Situation aber ganz anders aus. Es ist das Finale und die Mannschaften dürfen ein wenig patzen. Barcelona hat mit Leichtigkeit die Playoffs absolviert. Im Halbfinale haben sie Caja Laboral (der letztjährige Champion) regelrecht auseinander genommen und deshalb gehen sie als großer Favorit in diese Begegnung mit Bilbao. Bereits jetzt weiß man, dass das Team von Barcelona während des Sommers einige Änderungen erleben wird (Rubio wird ganz sicher in der NBA-Liga spielen), sodass sich diese Spieler sicherlich wünschen, sich mit dem Titel von eigenen Fans zu verabschieden. Barcelona ist auf allen Positionen sehr gut besetzt. Alle Basketball-Fans wissen, was die Namen wie Rubio, Navarro, Lobrek, Anderson, Vasquez, Lakovic und Morris bedeuten. Sie haben auf jeder Position sehr gute Ersatzspieler. Sie spielen schnell und mit vielen Drei-Punkte-Würfen. Sie spielen sehr gut unter dem Korb.

Voraussichtliche Aufstellung Barcelona: Sada, Navarro, Lorbek, Anderson, Perović{source}
<div style=”text-align: center; margin: 2px 0px 3px; padding: 10px; border: 1px solid rgb(0, 102, 255);” <h3><a rel=”nofollow” href=”http://bet365.sportwetten-magazin.com” target=”_blank”><strong>bet365: 100% bis 100€ Exklusivbonus. Preisgekrönter Buchmacher!</strong></a></h3></div>
{/source}

Die Gäste aus Bilbao haben einen historischen Erfolg verzeichnet, als sie ins Finale eingezogen sind, sodass sie vielleicht ein wenig gelassener in das Duell gegen Barcelona gehen werden. Sie haben definitiv nichts zu verlieren, denn auch im Falle einer Niederlage haben sie trotzdem einen großen Erfolg im Vergleich zu den früheren Saisons gemacht. Keiner hat erwartet, dass sie sogar besser als Real Madrid sein werden. Aber sie haben sie im Halbfinale mit 3:1 geschlagen und in gewisser Weise das Spielen von Real an mehreren Fronten ausgenutzt. Jetzt müssen sie den besten Weg finden, um Barcelona zu stoppen. Ob sie das Spiel verlangsamen werden oder ob sie versuchen werden, auf eine kleine Anzahl von Punkten zu spielen, bleibt abzuwarten, aber sicherlich werden sie es nicht leicht haben. Fast alle Experten geben den Vorteil Barcelona und sie glauben, dass alles in drei oder eventuell vier Begegnungen entschieden wird. Gerade da ist die Chance von Bilbao, denn wie wir bereits erwähnt haben, haben sie nichts zu verlieren. Sie können gelassen spielen, ohne viel Druck, der definitiv auf der Seite von Barcelona sein wird. Mumbru und Hervelle werden ein zusätzliches Motiv gegen Barcelona haben, weil diese beiden Spieler ehemalige Real-Spieler sind und damals haben sie sehr oft gegen Barcelona Niederlagen kassiert. Man erwartet noch sehr viel von Aaron Jackson und Marko Banic, aber von den anderen Spielern erwartet man auch viel, weil Bilbao als Team spielt und da liegt seine größte Stärke. Besonders deutlich war das in der Serie gegen Real Madrid, als sie die Madrilenen in allen Segmenten überspielt haben.

Voraussichtliche Aufstellung Bilbao: Jackson, Blums, Mavroeidis, Hervelle, Mumbru

Unabhängig davon ist Barcelona in dieser Serie der große Favorit. Vielleicht haben sie am Anfang der Saison selber nicht erwartet, dass der Gegner im Finale jemand anderes als Caja Laboral, Real oder Valencia sein wird. Jetzt sind sie selber überrascht und in gewisser Weise ist ihnen der Weg bis zum Titel erleichtert. Aber zuerst sollen sie drei Siege erzielen.

Tipp: über 145,5 Punkte

Einsatzhöhe: 5/10

Quote: 1,88 bei expekt (alles bis 1,75 kann problemlos gespielt werden)

Werbung2010