Endesa Liga: Caja Laboral – Real Madrid 31.05.12

Real ist sehr nah dran gewesen auswärts den Sieg und so die 2:1-Führung in der Serie zu holen. Aber die Madrilenen haben es nicht dem Druck von Caja standgehalten, saodass Caja wieder ins Spiel zurückgekommen ist. Zuerst kam die Verlängerungen und dann der Sieg von Caja, der Caja einen weiteren Schritt Richtung Finale gebracht hat. Wenn Caja nämlich dieses Spiel gewinnt, dann hat das Team die Finale-Teilnahme geschafft. Beginn: 31.05.2012 – 20:45

Caja hat bis zum Ende des Spiels einen relativ großen Rückstand gehabt und in der letzten Minute sogar einen Rückstand von 4 Punkten, aber eine Sekunde vor dem Ende hat Prigoni den Vorsprung der Gegner egalisiert und somit die Verlängerung geholt. Am Ende ist Caja dann erfolgreicher gewesen und hat einen 82:79-Sieg geholt. Die erste Halbzeit verlief ziemlich hartnäckig, es wurde mehr auf die Abwehr als auf den Angriff geachtet und dieser Spielteil endete mit einer sehr kleinen Anzahl von Punkten. Auch der reguläre Teil ist nicht gerade sehr punkteeffizient gewesen (wie wir es auch vorhergesagt haben), aber am Ende in der Verlängerung waren die Schützen dann doch gutgelaunt. Real spielt weiterhin eine solide Abwehr auf dem momentan besten Spieler der Endesa Liga Teletovic und lässt nicht zu, dass dieser Spieler in Fahrt kommt, aber genauso hat Real immer noch keine Lösung für Nemanja Bjelic, dem die Fans nach diesem dritten Spiel „MVP“ zugerufen haben. Neben Bjelic ist auch Oleson mit 17 Punkten großartig gewesen und er hat dazu noch eine sehr gute Abwehr auf Carroll gespielt. Aber Caja ist absolut inferior bei den Rebounds gewesen und hat somit 22 Rebounds weniger als Real gehabt, aber trotzdem hat Caja und nicht Real gewonnen. Dazu noch ist die Wurfquote von Caja schlechter als die von Real gewesen, aber der Sieg bleibt. Im nächsten Spiel wird Caja den Matchball für das Finale und auch die Unterstützung des Publikums haben, die sehr viel bedeuten kann. Wir haben im dritten Spiel gesehen, dass Caja nicht aufgeben wird und dass diese Mannschaft viel ruhiger und gestandener als Real Madrid ist.

Voraussichtliche Aufstellung Caja: Prigioni, San Emeterio, Oleson, Lampe, Teletović

Wie wir schon gesagt haben, hat Real den Sieg in der Tasche gehabt, aber keiner weiß warum die Madrilenen so eine schlechte Abwehr und unüberlegte Angriffe in den entscheidenden Spielminuten gespielt haben. Real hat den Gastgebern erlaubt wieder ins Spiel zurückzukommen und anstatt eine kompaktere Abwehr zu spielen, hat man teilweise das Gefühl gehabt, dass die gegnerischen Spieler machen können, was sie möchten. Tatsache ist, dass Teletovic aufgehalten wurde, der wieder einen schlechten Wurf hatte und auch Prigioni hat nur 4 Punkte erzielt, Lampe wurde auch gestoppt und Nocioni hat nicht mitgespielt, aber all das hat nicht ausgereicht, um den Sieg zu holen. Real hat sogar unglaubliche 48 Rebounds gehabt, neun verwandelte Dreier, aber eine schlechte Abwehr auf Prigioni in Kombination mit keiner kompakten Abwehr unter dem Korb, haben zu dieser Pleite geführt. Da sind noch andere Gründe für die Niederlage. Carroll ist in 16 Minuten Einsatzzeit punktelos ausgegangen und zwar mit fünf versiebten Dreierwürfen. Tomic ist nicht in seiner Spielform und Velickovic hat die Rolle des fantastischen Angriffsspielers übernommen, während dem Team Mirotic sehr stark fehlt. Darüber hinaus hat Reyes nur 4 Punkte erzielt, Suarez nur 3 und Pocius 2. Das alles muss noch viel besser werden, wenn Real die Serie in die eigene Halle holen bzw. das Finalspiel erkämpfen möchte. Die Frage ist nur, ob Real dies auch schaffen kann, nachdem das dritte Spiel auf diese Art und Weise verloren wurde.

Voraussichtliche Aufstellung Real: Llull, Suarez, Singler, Veličković, Begić

Caja ist nach diesem Sieg sicherlich in einer viel besseren Situation und zwar vor allem psychisch. Deswegen sehen wir die heutigen Gastgeber auch im klaren Vorteil, um schon nach dem vierten Spiel das Finale der spanischen Liga zu erreichen.

Tipp: Sieg Caja Laboral

Einsatzhöhe: 3/10

Quote: 1,90 bei Gamebookers (alles bis 1,80 kann problemlos gespielt werden)

100 EUR Bonus! Jetzt Willkommensgeschenk abholen!