Als er von allen abgeschrieben wurde, hat der Königsclub bewiesen, dass er am besten dann spielt, wenn er es dringend nötig hat. Nach dem 76:66-Auswärtssieg haben sich die Madrilenen das entscheidende letzte Spiel, das in der Real-Halle gespielt wird, gesichert. Das Ergebnis lautet 2:2 und nach diesem Match wird der Finalist der ENDESA Liga bekannt. Beginn: 02.06.2012 – 20:30

Real war den Großteil des Spiels abgeschrieben, weil Caja alles unter Kontrolle hielt, aber dann haben Novica Velickovic und seine Teamkollegen in kurzer Zeit eine große Serie von 22:6 gemacht und diese Serie brachte ihnen einen sicheren Vorteil. Diesen Vorteil haben sie bis zum Ende des Spiels gehalten. Schließlich feierten sie einen Sieg von 10 Punkten unterschied. Nun wird im letzten fünften Match der Finalist entschieden und deshalb müssen Real und Caja alle früheren Duelle vergessen und sich auf den fünften Match voll und ganz konzentrieren. Natürlich müssen sie versuchen, die Fehler aus den letzten Duellen zu korrigieren. Erst jetzt wurde es klar, dass Messina Fehler gemacht hat als er Velickovic auf der Bank ließ, weil dieser Spieler definitiv die Nummer Eins in dieser Serie ist. Mit der Unterstützung von Rodriguez (15 Punkte und 5 Assists) hat er die Abwehr von Caja auseinander genommen. Er erzielte 22 Punkte (Zweierwurf 5/5, Dreierwurf 4/7), 5 Rebounds und 2 Assists. Weder Mirotic noch Tomic waren in dieser Serie so gut wie Velickovic und so wird es interessant zu beobachten, wie sie sich für das nächste Match organisieren werden. Carroll und Singler haben jeweils 8 Punkte erzielt, während Tomic und Mirotic jeweils 7 Punkte erzielten. Llull hat vier Punkte erzielt, Suarez nur drei, während Begic punktelos gewesen ist. Dies muss dringend korrigiert werden. Real hat 10 Rebounds mehr als Caja erzielt. Im Segment Assists waren sie ebenfalls besser. Außerdem haben sie sogar 12 Dreierwürfe erzielt. Sie haben sehr gut gegen Nemanja Bjelica  und Teletovic verteidigt.

Voraussichtliche Aufstellung Real: Llull, Suarez, Singler, Veličković, Tomić

Alles hat für Caja gesprochen. Der Heimvorteil, die Fans und der Vorsprung in der Serie. Sie haben dies nicht ausgenutzt und jetzt werden sie in Madrid versuchen, das erste Match, in dem sie Real bezwungen haben zu wiederholen. Diesmal wird es alles anders sein, weil in diesem entscheidenden Match auch andere Faktoren von großer Bedeutung sein werden. Für das Team von Caja ist es am wichtigsten, dass es sich vom vierten Match erholt. Sie müssen versuchen, ihre Fehler zu korrigieren und eine Lösung für Velickovic zu finden. Darüber hinaus haben sie keinen echten Sprung, Nocioni fehlt ihnen und das ist auf jeden Fall spürbar. Real ließ Lampe im vierten Match zu treffen (20 Punkte und 8 Rebounds). Sie haben festgestellt, dass ihnen Nemanja Bjelica große Probleme bereitet und so haben sie gegen diesen Spieler sehr gut verteidigt, sodass er nur 5 Punkte erzielt hat. Teletovic findet in sein Spiel irgendwie nicht, man verteidigt sehr gut gegen ihn, weil es allen klar ist, dass er nicht aufzuhalten ist, wenn er in sein Spiel findet.  Die Abwehr von Real ließ San Emeteri und Huertel punktelos, während Prigioni 6 Punkte und 4 Assists verbucht hat. Das fünfte Match könnte für Caja noch schwieriger als das vierte werden und zwar nicht deshalb weil sie in der Ferne spielen, sondern wegen der Tatsache, dass sie eine große Chance in eigener Halle verpasst haben. Der geistige Zustand der Spieler ist sehr wichtig in diesen Momenten und so werden die ersten Minuten des Spiels von großer Bedeutung sein.

Voraussichtliche Aufstellung Caja: Prigioni, Oleson, Bjelica, Teletović, Lampe

Den heutigen Gästen ist es klar, dass ihre Abwehr mit Real nicht mithalten kann. Es ist besser zu versuchen, ein effizientes Spiel abzuliefern, obwohl Real als die effizienteste Mannschaft der Liga ein solches Spiel bevorzugt. Die Madrilenen haben im vierten Spiel gezeigt, dass sie mit einer guten Serie die Wende im Spiel schaffen und zum Sieg kommen können. Auf jeden Fall wird dieses Match kaum in einer frühen Phase des Spiels entschieden.

Tipp: Caja +7

Einsatzhöhe: 3/10

Quote: 1,87 bei betsson (alles bis 1,77 kann problemlos gespielt werden)

100 EUR Bonus! Jetzt Willkommensgeschenk abholen!