basket_euroleagueDas polnische Team Asseco Prokom wird in der vierten Runde der Gruppe D versuchen, den ersten Sieg zu verbuchen. Sie empfangen die unangenehme Mannschaft von Unics zuhause. Die Russen haben bis jetzt nur einen Sieg aus drei Begegnungen verbucht und so ist dieses Match auch für sie sehr wichtig und zwar im Kampf um das Weiterkommen in die nächste Wettbewerbsphase. Beide Teams sind sich bewusst, dass die ersten beiden Gruppenplätze für Barcelona und Siena „reserviert“ sind, aber dafür konkurrieren Unics, Prokom, Olimpija und Galatasaray gleichberechtigt um die übrigen Plätze. Beginn: 09.11.2011. – 20:45 

Die Mannschaft von Asseco Prokom ist sich dessen bewusst, dass sie durch das Erwerben der A Lizenz im letzten Jahr eine große Arbeit vollbracht hat, da die Lizenz die Teilnahme in der Euroleague garantiert, egal wie die Platzierung in der Nationalmeisterschaft ausfällt. Dieses polnische Team möchte trotzdem beweisen, dass es da auch hingehört. Aber die Saison in der Euroleague haben sie ziemlich schlecht eröffnet und zwar mit drei Niederlagen in Folge, aber auch mit einer Kündigung der besten Verstärkung in der Saison. Nach nur einem Spiel wurde nämlich Devin Brown die Kündigung eingereicht. Er ist ein ziemlich solider NBA-Spieler, der nach Polen in einer ganz schlechten Form gekommen ist. Die Vereinsführung wurde mit seinem Spiel überhaupt nicht zufrieden. In diesem einem Match, der Niederlage gegen Galata in der ersten Runde, hat Brown 7 Punkte verbucht, während er in der VTB United Liga in drei Matches einen Schnitt von nur 4,3 Punkten und 2,3 Rebounds hatte. Danach folgten noch zwei Niederlagen. Die erste wie erwartetet gegen Barcelona mit 88:61 und danach auch gegen Olimpija mit 70:62. Gegen Unics spielen sie auf dem eigenen Parkett und danach warten zwei Gastspiele auf sie, gegen Siena, sowie das Rückspiel gegen Galatasaray. All diese Begegnungen sind ihnen sehr wichtig, besonders dieses gegen Unics, denn im Falle einer Niederlage würden sie sich wahrscheinlich schon jetzt von der Platzierung in die zweite Wettbewerbsphase verabschieden. Oliver Lafayette ist bis jetzt der beste Spieler, mit einem Schnitt von 13 Punkten, 3 Rebounds und 2 Assists pro Match, während Donatas Motiejunas einen Schnitt von 10,3 Punkten und 5 Rebounds hat. Er verbringt auch die meiste Zeit auf dem Parkett und zwar fast 33 Minuten pro Match. Alonzo Gee ist ebenfalls ziemlich solide. Er hat letzte Saison auch ein wenig in der NBA gespielt. Im Trikot von Prokom hat er auf der Flügelposition einen Schnitt von 11 Punkten und 6,3 Rebounds. Die übrigen Spieler sind da um das Team zu vervollständigen und man sieht gleich, dass Prokom nicht genug Kraft hat, um mit den Klubs, die eine solide Fünf und eine gute Bank haben, auszukommen. Dass sie im Angriff schwach sind, zeigt auch die Tatsache, dass sie im Schnitt nur 65 Punkte verbuchen und auch die Freiwürfe sind schlecht, nur zu 66% erfolgreich. Wie sie der guten Mannschaft von Unics widerstehen werden, weiß keiner.

Voraussichtliche Aufstellung Prokom: Blassingame, Motiejunas, Zamojski, Gee, Hrycaniuk{source}

<div style=“text-align: center; margin: 2px 0px 3px; padding: 10px; border: 1px solid rgb(0, 102, 255);“ <h3><a rel=“nofollow“ href=“http://bet365.sportwetten-magazin.com“ target=“_blank“><strong>bet365: 100% bis 100€ Exklusivbonus. Preisgekrönter Buchmacher!</strong></a></h3></div>
{/source}

Unics hat diese Saison ein sehr gutes Team zur Verfügung und wie gut sie sind, werden wir schon sehen. Auf jeden Fall wäre es eine Überraschung wenn sie sich in die zweite Phase des Wettbewerbs nicht platzieren würden. Einen wichtigen Sieg haben sie in der zweiten Runde verbucht, als sie das türkische Team Galatasaray auswärts mit 68:64 besiegt haben, denn genau diese türkische Mannschaft ist ihr größter Rivale im Rennen ums Weiterkommen. Sie würden also mit einem Sieg in Polen noch einen Schritt näher an die zweite Phase kommen. Sie haben zwei erwartete Niederlagen verzeichnet (beide zuhause). Die erste Niederlage wurde gegen Siena mit 79:71 eingefahren und die zweite war eine sehr überzeugende gegen Barcelona (93:65). Diese Begegnungen müssen sie so schnell wie möglich vergessen und sich diesem hier gegen Prokom widmen. Wir haben schon gesagt dass Unics ein gutgelauntes Team hat. Aber das ist ein Team in dem hauptsächlich Spieler, die über 30 sind, spielen. Somit hat Evgey Pashutin seinen Bruder Zakhara (37 Jahre) im Team, dann sind da noch Samoylenko (34), Lyday (32), Greer (32), Savrasenko (32), Domercant (31) und Wilkinson (30). Also ein erfahrenes Team, aber wie lange ihre Körper ohne Verletzungen aushalten können ist eine große Frage, besonders wenn man weiß dass das alles die entscheidenden Spieler im Team sind. Der beste ist Domercant mit 18 Punkten im Schnitt, während Lyday 10 trifft. Der neue Centerspieler Jawai hat einen Schnitt von 7 Punkten und 5 Rebounds und teilt mit Savrasenko (4,3 Punkte und 4,7 Rebounds) die Minuten unter dem Korb. Kelly McCartny und Mile Wilkinson können und sollten es noch besser machen. Sehr gut ist auch der Weißrusse Veremeenko mit 6,3 Punkten und 5,3 Rebounds pro Match. Was die Rebounds betrifft ist Unics die bessere Mannschaft als Prokom, aber dafür sind sie bei den Ballabgaben schlechter. Somit haben sie unter 10 Assists pro Match, was sehr wenig ist. Sie verlassen sie sehr viel auf den Dreierwurf von Domercant, der bis jetzt auf tollen 50 Prozent ist, aber wenn es bei ihm nicht läuft, dann kommt es zu Problemen. Sie müssen Motienunas, den ehemaligen Centerspieler von Benneton und den besten jungen Spieler des Europacups in der letzten Saison, so gut wie möglich abwehren, während Lyday und Samoylenko Lafayett stoppen müssen, um Domercant in der Abwehr zu entlasten.

Voraussichtliche Aufstellung Unics: Samoylenko, McCarty, Jawai, Domercant, Wilkinson

Beide Teams brauchen den Sieg. Offensichtlich haben sich die Russen noch nicht richtig eingespielt, aber in diesem Match sind sie die Favoriten. Mit einer Niederlage würden sie viel verlieren und wahrscheinlich sind sie sich dessen auch bewusst. Prokom kann schwer siegen, aber man sollte sie nicht ganz abschreiben, da sie zuhause sicher alles geben werde.

Tipp: Unics -4,5

Einsatzhöhe: 4/10

Quote: 1,94 bei youwin (alles bis 1,85 kann problemlos gespielt werden)

Werbung2010