basket_euroleagueZum ersten Mal werden in der Turkish Airlines Euroleague Bilbao und Fenerbahce Ülker aufeinandertreffen. Bilbao hat den Wettbewerb hervorragend eröffnet und zwar mit einem Sieg gegen Olympiacos, aber danach folgten leider zwei Niederlagen. Im Gegensatz zu ihnen hat Fenerbahce mit zwei Niederlagen angefangen, aber danach haben sie Nancy zuhause besiegt. Also haben jetzt beide Teams jeweils einen Sieg und zwei Niederlage auf dem Konto. Beginn: 09.11.2011. – 20:45

Die Spanier haben in ihrer ersten Saison in der Euroleague nicht so viel Glück in der Gruppe gehabt. Auf den ersten Blick würde man behaupten dass die Gruppe leicht ist, aber Caja, Olympiakos, Fenerbahce sowie Nancy und Cantu sind Mannschaften die man respektieren sollte. Am besten weiß das das griechische Team, das nach drei Runden auf dem letzten Platz ist. Aber objektiv gesehen, verdient es Bilbao weiterzukommen, da sie nach der Aufstellung zu urteilen besser als Cantu und Nancy sein sollten. Aber das muss man auch auf dem Parkett bestätigen. Nach diesem großen Sieg von 76:61 gegen Olympiacos zuhause, folgte eine schwere Niederlage in Frankreich gegen Nancy mit 73:87. In der dritten Runde haben sie wieder auswärts gespielt, dieses Mal in Italien bei Cantu, wo sie wieder besiegt worden sind, mit 69:78. Also gerade in den Duellen mit diesen Teams, gegen die sie als Favoriten galten, haben sie überzeugende Niederlagen verzeichnet. Deswegen ist das Match mit Fenerbahce sehr wichtig, besonders da nach diesem Match zwei ziemlich schwere Gastspiele in Spanien und Griechenland folgen, wo sie schwer gewinnen können. Das Team wird von Marko Banic mit 19 Punkten und 4,7 Rebounds pro Match angeführt, während jeweils 9,7 Punkte Mumbru und Fischer verbuchen, die auch die besten Rebounder des Teams sind. Oliver Stevic ist nicht mehr im Team, der, nachdem sich Hervelle erholt hat, überflüssig geworden ist. Viel wird von Jackson erwartet, aber er hat 7,3 Punkte pro Match, macht das aber mit jeweils 3,3 Rebounds und Assists pro Match wieder gut. Bilbao verbucht im Schnitt 4 Punkte weniger als Fenerbahce, ist aber in allen anderen statistischen Kategorien besser. Sie bevorzugen das Spiel mit zwei Spielern auf der High-Post Position, wo Jackson und Lopez auf der einen und Fischer und Banic auf der anderen Seite sehr gut spielen. Ein Problem können vielleicht die leicht verdienten Personalfouls von Fischer darstellen, vor allem da er jetzt Gist, Vidmar und Savas gegen sich haben wird.

Voraussichtliche Aufstellung Bilbao: Jackson, Blums, Mumbru, Banić, Fischer{source}
<div style=“text-align: center; margin: 2px 0px 3px; padding: 10px; border: 1px solid rgb(0, 102, 255);“ <h3><a rel=“nofollow“ href=“http://bet365.sportwetten-magazin.com“ target=“_blank“><strong>bet365: 100% bis 100€ Exklusivbonus. Preisgekrönter Buchmacher!</strong></a></h3></div>
{/source}

Fenerbahce hat viel in diese Saison investiert. Sie haben ein paar bewährte Spieler geholt, weil sie so weit wie möglich kommen möchten. Aber schon am Saisonstart haben sie Probleme mit den Verletzungen ihrer Spieler (etwas Ähnliches ist auch letzte Saison passiert). So sind Turkcan, Tomas und Atsur „out“. Aber da sie nicht da sind, muss man es ohne sie machen und somit ist die ganze Last jetzt auf dem Rest des Teams. Die Atmosphäre kurz vor diesem Match hat ein wenig die Niederlage in der Nationalmeisterschaft kaputtgemacht. Aber die Frage ist wie sehr sich die Spieler für dieses Match, das viel wichtiger ist als die Nationalmeisterschaft, aufgespart haben. Fenerbahce hat in der Euroleague zwei Niederlagen kassiert, aber beide sind ziemlich knapp gewesen. Erst haben sie zuhause gegen Caja mit 66:69 verloren und danach haben sie eine Niederlage in Griechenland gegen Olympiacos mit 74:81 eingefahren. In beiden Begegnungen sind sie gleichberechtig gewesen, wenn auch nicht besser, aber die „schwarzen Minuten“ haben sie des positiven Ergebnisses gekostet. Dann folgte der Sieg gegen Nancy mit 90:86. Neben diesem Match gegen Bilbao könnte einer der entscheidenden Matches auch der in der fünften Runde sein, wenn sie auf eigenem Terrain Cantu empfangen. Sie spielen übrigens im Team, alle setzen sich maximal ein und die verspätete Ankunft von Thabo Sefolosha hat sich als Volltreffer erwiesen (gegen Nancy 19 Punkte und 5 Rebounds). Endlich wacht auch Bojan Bogdanovic auf, während Roko Leni Ukic den Angriff anführt und er wird als Gegner Jackson haben. Wie die Analytiker es behaupten, sind Bogdanovic und Onan Spieler die es lieben Korbleger zu spielen und das könnte die Chance sein, um die Centerspieler von Bilbao, besonders Fischer, zu vielen Personalfouls zu zwingen. Da könnte auch Vidmar, mit seinen tollen Blockaden helfen, während Gist mehr dafür zuständig sein wird Banic aufzuhalten. Der schon erwähnte Sefolosha ist der beste Schütze und Rebounder des Teams (14,3 und 6,3), während Gist auch viele Punkte verbucht (12,3), ist aber auch ein toller All-Round-Spieler (5,3 Rebounds, 2 Steals und 1,3 Assists im Schnitt). Ukic trifft 8,3 Punkte und verteilt 3 Assists. Man darf auf keinen Fall den vielleicht wichtigsten Spieler Emir Preldzic vergessen (6,7 Assists, 4,7 Punkte und 3,7 Rebounds pro Match).

Voraussichtliche Aufstellung Fenerbahce: Ukić, Onan, Sefolosha, Vidmar, Gist

Die Gastgeber haben schon gezeigt dass sie auf eigenem Terrain eine sehr unangenehme Mannschaft sind, während Fenerbahce immer noch unter Erwartungen spielt. Vielleicht wird dieses Match der Wendepunkt sein, denn sie verdienen es wegen ihrer Aufstellung leichte Favoriten in Spanien zu sein, obwohl die Buchmacher nicht dieser Meinung sind.

Tipp: Fenerbahce +2,5

Einsatzhöhe: 3/10

Quote: 1,94 bei youwin (alles bis 1,85 kann problemlos gespielt werden)

Werbung2010