basket_euroleagueLitauen ist auf den Beinen. Das Duell, das wahrscheinlich über den Teilnehmer in die Top 8 entscheiden wird, findet in der Lietuvos Rytas Arena, wo die Heimmannschaft  Lietuvos Rytas und der geschwächte Caja Laboral aufeinandertreffen, statt. Im Falle des Sieges der Gastmannschaft werden sie auf jeden Fall weiterkommen und in diesem Fall kommt PAO ebenfalls weiter. Wenn aber Rytas siegen sollte, dann sind sie weiter und die Gäste müssen auf das Ergebnis des Spiels zwischen Unicaja – PAO warten. Im Falle des Sieges von Unicaja kommt die Mannschaft von Caja Laboral weiter, weil sie eine bessere Punktedifferenz gegen PAO aufweisen können. Beginn: 03.03.2011 – 20:45

Abgesehen davon werden in Litauen beide Teams auf Sieg spielen. Die Gastgeber verlassen sich auf den Heimvorteil und ihre feurige Fans. Im Hinspiel, das am 26. Januar ausgetragen wurde, hat Rytas einen 89:86-Sieg in Spanien gefeiert und somit eine große Überraschung gemacht hat. Die Litauer wurden vom Khalid El-Amin mit 22 Punkten angeführt, während Kenan Bajramovic19 Punkte und 5 Rebounds erzielt hat. Milko Bjelica hat ebenfalls eine sehr gute Partie abgeliefert. Er hat 17 Punkte erzielt. Teletovic hat für Caha 20 Punkte erzielt, während Huertas 17 Punkte, 11 Assists und 5 Rebounds verzeichnet hat. Das war aber zu wenig um einen Sieg zu feiern. Dem Gastgeber ist es sehr wichtig, in die Top 8 einzuziehen. Die Litauer leben Basketball und am Ende dieses Jahres sind sie die Organisatoren der Europameisterschaft im Basketball und der Erfolg von Rytas wäre eine hervorragende Einführung in diesen Wettbewerb. Rytas hat eine sehr gute Mannschaft, die viel Zeit zum Einspielen gebraucht hat und so haben sie den regulären Teil der Saison mit einem Sieg und sechs Niederlagen begonnen, aber am Ende haben sie doch geschafft, in die Top 16 einzuziehen. Mit El-Amin und Gecevicius haben sie eine starke Außenbahn, während im Inneren Bajramovic, Bjelica und Valanciunas agieren. Auf den Flügeln des Sieges über PAO erwarten sie diese Begegnung mit Caha Laboral.

Voraussichtliche Aufstellung Lietuvos: Bjelica (Bajramović), Newley, Nalga, Jasaitis, El-Amin{source}
<div style=“text-align: center; margin: 2px 0px 3px; padding: 10px; border: 1px solid rgb(0, 102, 255);“><a rel=“nofollow“ href=“http://bet365.sportwetten-magazin.com“ target=“_blank“><strong>bet365: 100% bis 100€ Exklusivbonus. Der preisgekrönte Buchmacher!</strong></a></div>
{/source}

Caja Laboral will unbedingt siegen. Vor allem um den turbulenten Teil der Saison vergessen zu lassen, aber auch um ihre Spielform, die in der letzten Zeit nicht auf einem zufriedenstellenden Niveau ist, zu verbessern. Aber die Frage ist, mit welcher Besatzung sie in Litauen spielen werden. Im letzten Spiel der ACB-Liga gegen Barcelona hat sich nämlich der beste Spieler Mirza Teletovic verletzt und so ist er fraglich für diese Begegnung, genau wie der senegalische Pape Sow, der wegen Bronchitis nicht trainiert hat. Wenn diese beiden Spieler nicht dabei sein sollten, würde das einen unersetzlichen Verlust für die Gäste bedeuten. Bis kurz vor dem Spielstart wird man nicht wissen, ob sie spielen werden oder nicht. Wie wir bereits erwähnt haben, hat Caja zwischen zwei Runden der Euroliga eine reguläre Runde der ACB-Liga absolviert. Sie haben eine schwere Niederlage gegen Barcelona kassiert. Barcelona hat einen 89:66-Sieg gefeiert. Viel schwerwiegender für diese Mannschaft  ist aber die Verletzung von Teletovic, weil sie keinen guten Ersatz auf dieser Position haben. Wenn sie in dieser Begegnung verlieren, dann ist für sie diese Saison in allen Segmenten ohne Erfolg verlaufen und zwar unabhängig davon, dass ACB-Liga noch nicht zu Ende ist. Sie müssen sich in dieser Begegnung auf Huertas, Oleson, Barać und Batista verlassen. Da ist natürlich Logan und Ribas, während Nemanja Bjelica in Abwesenheit von Teletovic viel mehr Zeit auf dem Parkett verbringen sollte.

Voraussichtliche Aufstellung Caja Laboral: Huertas, Logan, San Emeterio, Barać, Batista

Dies ist ein sehr schwieriges Spiel für beide Mannschaften. Vielleicht ist es für die Spanier viel wichtiger, da ihre Saison in Frage gestellt wird.  Wenn Teletovic und Sow nicht dabei sein sollten, dann werden sie kaum siegen können. Ansonsten ist jedes Jahr eine favorisierte Mannschaft in der Top 16 ausgeschieden und dieses Jahr könnte es der spanischen Mannschaft passieren.

Tipp: Sieg Rytas

Einsatzhöhe: 2/10

Quote: 2,00 bei 888sport (alles bis 1,90 kann problemlos gespielt werden)

Werbung2010