Tipp Euroliga: Real Madrid – Power Valencia

basket_euroleagueEin Spiel entscheidet über den Teilnehmer des Final-Four in dieser Saison. Real Madrid und Power Valencia müssen jetzt alle bisherigen Duelle vergessen und sich nur auf dieses Spiel konzentrieren. In den gegenseitigen vier Duellen haben beide Teams jeweils zwei Siege verzeichnet und deshalb ist dieses fünftes Spiel für das Weiterkommen ins Final-Four der Euroliga entscheidend. Beginn: 07.04.2011 – 20:45

Real ist nur noch einen Schritt von der gewünschten Platzierung entfernt. Schon seit 15 Jahren träumen sie vom Finale der Euroliga und in dieser Saison haben sie endlich die Möglichkeit bekommen, ins Finale einzuziehen. So einfach wird es aber nicht sein und das beweisen die letzten vier Duellen gegen Valencia sehr gut. In der ersten Begegnung feierten die Madrilenen einen Sieg, während sie in der Zweiten eine Heimniederlage kassiert haben. Danach haben sie wieder einen Sieg gefeiert und zwar in Valencia. Als alle gedacht haben, dass im vierten Duell alles entschieden sein wird, triumphierte die Mannschaft aus Valencia wieder. Die Madrilenen waren die ganze Zeit bessere Mannschaft, zumindest wenn es um Rebounds geht (137-119). Sogar 55 Rebounds hat Real im Angriff erzielt. Es zeigt, dass sie über eine große Tiefe und Höhe unter dem Korb verfügen. D´or Fischer hat in einigen Duellen die entscheidende Rolle gespielt. Wir sollten noch Reyes, Tomic, Begic, Velickovic und Mirotic erwähnen. Wenn sie heute Abend siegen wollen, dann müssen sie ein viel besseres Spiel in der Abwehr zeigen. In erster Linie müssen sie Lischuk und Javtokas aufhalten, während etwas kleinere Spieler Savanovic stoppen sollen. Wir können ein Duell zwischen den Aufbauspielern Prigioni und Cook erwarten und der bessere von diesen beiden Spielern könnte sehr leicht das Spiel entscheiden. Real spielt weiterhin ohne den verletzen Sergio Rodriguez, während sich der angeschlagene Llull am Wochenende erholt hat, dürfte aber in diesem Spiel dabei sein.

Voraussichtliche Aufstellung Real: Tomić, Prigioni, Suarez, Reyes, Llull{source}
<div style=”text-align: center; margin: 2px 0px 3px; padding: 10px; border: 1px solid rgb(0, 102, 255);” <h3><a rel=”nofollow” href=”http://bet365.sportwetten-magazin.com” target=”_blank”><strong>bet365: 100% bis 100€ Exklusivbonus. Preisgekrönter Buchmacher!</strong></a></h3></div>
{/source}

Valencia ist im Gegensatz zu Real Madrid noch nie im Finale der Euroliga gestanden. Der Einzug ins Viertelfinale ist bereits ein großer Erfolg, den niemand erwartet hat, nicht mal die Spieler selbst. Jetzt aber wünschen sie sich noch einen Sieg, um das Final-Four zu erreichen. Sie haben einen großartigen Sieg im vierten Spiel erzielt, wodurch die Serie um ein weiteres Spiel, das in Madrid stattfinden wird, verlängert wurde. Valencia zeigte bereits, dass sie in Madrid sehr wohl siegen können. Sie müssen immer noch mit den zahlreichen Verletzungen kämpfen. Schon länger müssen sie ohne Claver und Augustin auskommen. Am Wochenende haben sie auch ohne De Colo gespielt, während sich Lischuk in diesem Spiel eine Verletzung zugezogen hat. Laut neusten Informationen werden er und De Colo in der Startformation vorzufinden sein. Übrigens sind diese beiden sehr wichtige Spieler in der Rotation des Trainers Svetislav Pesic. Vieles wird vom Savanovic abhängen. Er ist ein sehr reifer Spieler und stellt für den Gegner die große Gefahr von allen Positionen dar. Er ist mit 11,5 Punkten im Durchschnitt der beste Schütze im Team, aber viel wichtiger als diese Zahlen ist, dass er die Punkte hauptsächlich in den entscheidenden Momenten des Spiels erzielt. Martinez ist ebenfalls ein sehr wichtiges Glied in der Mannschaft, während vom Richardson, der sich auf Tucker konzentrieren soll, viel erwartet wird.

Voraussichtliche Aufstellung Valencia: Cook, Martinez, Pietrus, Savanović, Javtokas

Alle vergangenen Duelle sind heute unwichtig. Ein Spiel, vielleicht sogar ein Ball entscheidend den Sieger. Valencia hat gezeigt, dass sie in solchen Spielen am besten spielt, aber die Madrilenen träumen schon seit 15 Jahren vom Finale der Euroliga und sie sind reif, diesen Traum endlich zu verwirklichen. Wenn sie eine große Unterstützung von den Tribünen bekommen, dann sind sie näher am Sieg und der Platzierung ins Final-Four als ihre Gegner.

Tipp: Real -4,5

Einsatzhöhe: 4/10

Quote: 1,71 bei bet365 (alles bis 1,60 kann problemlos gespielt werden)

Werbung2010